Stuff

Trilogy – Billabong Surf DVD

1 Sep , 2008   Video

 

Trilogy ist der neue Billabong Film, der die top Teamrider Parko (Joel Parkinson) Andy Irons und Taj Burrow featured. Soviel sei schon mal gesagt, Filmemacher Taylor Steel ist mit Trilogy auf jedenfall eine ziemliche Granate gelungen. Aber hey,… die Jungs gehören aktuell zu den Top 10 Surfern, wie zur Hölle sollte man einen Film von ihnen machen der schlechtes Surfen zeigt??? Somit erwarten Euch lange barrels fette airs und dicke cuts, vorwiegend in kristallblauem Wasser. More…

, , ,

Stuff

Another State of Mind – Surf DVD

1 Sep , 2008   Video

 

Ihr meint airials, 360ies und dicke floater sind mit einem 9 Fuß Longboard nicht möglich, dann lasst Euch von CJ Nelson und seinen Kumpels eines besseren belehren. Die Jungs Surfen ihre Planken wie andere ihre kurzen Bretter. Zwischen den harten Lip Attacken ist immer noch genug Zeit für ein drop knee oder auch mal 5 oder 10 gerade sein zu lassen. Einziges Manko des Streifens … er ist nur 30 Minuten lang.

,

Skookumchuck

Allgemein

Skookumchuck Riversurfing Film

17 Okt , 2007   Gallery

 

Skookumchuck – 27 November 2007

Einen ganz besonderen Event gab es diesen November in Kanada. Die Alberta Riversurf Association ARSA hatte die besten Riversurfer aus der ganzen Welt eingeladen, um die wahrscheinlich eindrucksvollste Flusswelle Nordamerikas zu surfen. Gerry Schlegel – der wohl momentan weltbeste Riversurfer – und die von der Firma Mistral unterstütze pipelinepictures Filmcrew aus München folgten dieser Einladung.

More…

,

santa suzana

Stuff

Santa Suzana Buchkritik

2 Sep , 2007  

 

Der Kölner Gerry Esser hat mit „Santa Suzana“ sein erstes Buch im Eigenverlag heraus gebracht.

In dem Buch nimmt sich die Hauptperson Peter ein paar Monate Auszeit von seinem vermeintlich chaotischen Leben, um zum Surfen nach Portugal zu fahren. Dabei ahnt er nicht, dass das Chaos nachdem er eine Anhalterin mitnimmt erst richtig los geht.
Da ich es nicht sonderlich mag, wenn zu viel von einer Geschichte verraten wird, beschreibe ich nur was mir besonders gut an diesem Buch gefallen hat.
More…

, ,

Contest

Eddys Pipeline Riversurfjam 2007

2 Sep , 2007   Video

 

Mitten im Tiroler Bergland, auf der stehenden Welle in Silz haben 24 Surfer aus Österreich, Deutschland und sogar Korea ihren Spot für den EDDY´S PIPELINE RIVERSURFJAM gefunden. Der Tag begann unter denkbar schlechten Voraussetzungen- um die Mittagszeit war der Innpegelstand einer der niedrigsten seit langem. Die anwesenden Rider ließen es sich jedoch nicht nehmen, vorab schon mal ein paar Trainingsruns einzulegen- sehr zur Begeisterung der Zuseher. Während sich die Fahrer ordentlich ins Zeug legten, wurden anderer Orts die ersten Inn- gekühlten Getränke konsumiert und der Grill angeheizt.
More…

Stuff

Drive Thru Japan – Surf DVD

1 Sep , 2007   Video

 

Begleitet Rob Machado, Donavon Frankenreiter, Benji Wheatherley, Barney und noch einige andere auf Ihrem Roadtrip quer durch Japan. Es ist auf jeden Fall schön, mal ein paar neue Spots zu sehen und nicht immer nur Hawai, Indo usw.! Donovan Frankenreiter heizt fast die ganze Zeit auf dem aufblasbaren Uli Surfboard rum. Zwischendurch gibt es, wie sich das für einen ordentlichen Roadtrip gehört, einige lustige Szenen.

,

Quirin Rohleder

Interview

Quirin Rohleder Interview

1 Sep , 2005   Video

 

Quirin gehört zu dem Dutzend deutscher Surfer, die richtig rocken und auch schon lange vor dem großen Surfboom Mitte der 90er gesurft haben. Ausserdem kann er als Einziger von sich behaupten Kelly Slater und Bruce Irons in einem Contest geschlagen zu haben. Auf der Swatch Wave Loch Tour 1999 in München belegte er den 4. Platz hinter Bill Bryan, Tony Hawk und Chris Miller noch vor den beiden SurfPros Bruce und Kelly. Trotz dieses Erfolges war er mal abgesehen von einigen DM Teilnahmen nie wirklich an Contests interessiert und wählte stattdessen einen anderen Weg und hat für Billabong gearbeitet und ist seit 2003 der deutsche Redakteur der Surfing Europe.
More…

Stuff

156 Tricks – Volcom Video

1 Sep , 2005   Video

 

156 Tricks ist das vom Titel her viel versprechende neu Volcom Video. Leider hält es das an keiner Stellen. Der Soundtrack ist relativ schlecht und wird zwischendurch sogar von bayrischer Volksmusik unterbrochen. Die Surfaction ist von kleinen bis zu recht großen Wellen relativ gemischt, aber schon von vielen anderen Videos bekannt und nichts Neues. Zudem ist das Video wieder sehr kurz. Wer sich gerne ein Volcom Video kaufen möchte, dem empfehle ich „Magna Plasm“ , ein sehr gutes Video, jedoch kann 156 Tricks da nicht ran kommen.

, ,

Surf Peru

Reise

Surfen in Peru

17 Okt , 2004   Gallery

 

Perú ist wirklich ein tolles land zum Wellenreiten. Es ist aber riesig, es hat ca. 2,400 Km. Küste. Fangen wir vom Zentrum an, von der Hauptstadt Lima.
Sie ist ein Moloch, ein urbanes Monster. Dort fing das Surfen in Südamerika an, in den 40 er Jahren, als ein peruanischer Playboy aus einer Hawaii Reise zurückkam, wo er das Surfen kennerlernte und es in den Wellen von Lima probierte. Heute, 60 Jahren später, sind die meisten Strände von Lima nicht mehr so schön wie früher und das Wasser etwas schmutzig, und es wimmelt nur so von Surfern.

More…

Nord Spanien

Reise

Dolphins and the perfect Left

17 Okt , 2004   Gallery

 

Wir befanden uns irgendwo in Nordspanien im Mai. Wir hatten am Tag zuvor schöne 4 fuß an einem leeren Beachbreak in der Nähe eines kleinen Fischerdorfes gescored und am Abend mit den paar Locals, die wir kennen lernen durften bei Bier, Caipirinhas und dem dort üblichen Sidra über die vergangene Session geplaudert. Es war eine fette Session gewesen und alle waren gestoked die Stimmung war gut. Die Locals waren gastfreundlich und sehr interresiert an deutschen Surfern die ihre Lande nach guten Wellen durchsuchten. Im Gespräch wurden über viele vergangene Sessions- und gute Spots geplaudert und die Locals verrieten uns, dass bei dem jetzt ankommenden Swell ein Spot wie Magie sein könnte. Sie verrieten uns wo er sich befindet und meinten mit etwas Glück würde er morgen seine ganze Pracht vor uns zeigen können. Dies ließ unsere Herzen schon jetzt Höherschlagen und wir konnten es kaum erwarten diese lange, schnelle, hohle Right zu surfen. Unsere Euphorie wurde aber gleich etwas gesenkt als sie uns erzählten wie schwer es ist diese Welle zu finden(Fußmarsch am Fluß entlang ) und das der Spot nur bei Ebbe laufen würde. Der Tidemaster wurde sofort kontrolliert und er zeigte uns das morgens am nächsten Tag die Tide genau richtig sein würde. Da die Locals ihrem Arbeitsleben nachgehen mussten, waren wir auf uns alleine gestellt. More…

ADH 2004

Contest

ADH Open 2004

15 Okt , 2004   Gallery

 

ADH Open 2004, FH-Darmstadt Hochschulsport Wellenreiten

Studenten in mannshohen Wellen vor der französischen Atlantikküste

Quirin Stamminger aus München verteidigt erfolgreich seinen Vorjahrestitel bei den ADH Open 2004 im Wellenreiten.

Vom 05. – 11.Juni fanden in Seignosse Plage die ADH Open 2004 (Allgemeiner Deutscher Hochschulsport) im Wellenreiten statt, die in diesem Jahr die FH Darmstadt in Kooperation mit dem Wellenreit-Reiseveranstalter Wavetours aus Darmstadt organisierte. Mit mehr als hundert Startern in den Klassen „Open“, „Frauen“ und „Longboard“ legte der Wettkampf gegenüber den Vorjahren deutlich zu. More…

,

Galerie

Munich Surf Open 2003

17 Okt , 2003   Gallery

 

,