Hey, ich verkaufe mein heiß geliebtes Channel Islands Weirdo Ripper 5,8 19 5/8 2 7/16 30,3L 300€ Falls Interesse besteht und für mehr Infos: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/channel-islands-weirdo-ripper-5-8-30-3l/1166263966-230-9292 und auf jeden Fall einen schönen Sommer und ein paar tolle September Sessions. 0.0 00

    Hallo Ich hab mir blöderweise Dienstag Früh die Strecksehne von meinem rechten Zeigefinger gerissen. Nächste Woche bekomme ich eine Plastikschiene, die ich dann 8 Wochen tragen muss, bis 10. September. Jetzt geht es bei mir am Freitag los Richtung Frankreich. Hat jemand von euch schon mal so eine Verletzung gehabt und kann mir sagen, ob man mit so einer Verletzung mit Pastikschiene surfen kann, oder ob das die Heilung akut gefährdet? Danke. lg Claas 0.0 00

      Ich verkaufe hier eines meiner Lieblingsboards. Das Light Bomb 5’5”. Ein super Brett für viele Bedingungen und für alle Rider. Es hat ein Fcs 2 Quad Finnen Setup. Mehr Infos auf der Light Surfboard Homepage. Der Zustand des Boards ist ausgezeichnet. Ich bins nur im letzten Urlaub 1 Woche gesurft. Finnen sind keine dabei. Ich kann aber günstige organisieren. Der Versand kostet ca. 50 €   Hier geht’s zur Ebay Kleinanzeige: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/light-bomb-5-5-surfboard/1163284178-230-6273   Danke.     0.0 00

        Ich verkaufe eines meiner geile Surfbretter. In diesem Fall ein Libtech x Lost Round Nose Fish Redux in 5’8”. Aktuelle Version. Das Board ist Neu und ungesurft. Jedoch ist es eingewachst. Ich hatte das Board als Reserve Board im letzten Urlaub mit, bins jedoch nie gesurft, weil meine anderen Brett nicht kaputt gingen. Jetzt gebe ich das gute Stück her. Ist in jedem Fall ein Schnäppchen! und ein wunderschönes Brett. Ein echter Allrounder mit großen Einsatzbereich von Anfänger bis Profi. Mehr Infos findet ihr auf der Libtech Surf Homepage. Einen Versand kann ich organisieren. Kostet ca. 50 € on Top. Finnen sind keine dabei. Hier kann ich aber auch günstige Finnen anbieten.   Hier geht’s zur Ebay Kleinanzeige: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/libtech-x-lost-round-nose-fish-redux-5-8-ungesurft-neu-/1163232377-230-6273   Danke.   0.0 00

          Hey, Ich bin 17 Jahre alt und möchte in den Sommerferien in ein Surfcamp(ich weiß es ist sehr kurzfristig), aber ich weiß nicht in welches. Habt ihr schon Erfahrungen in einem surfcamp gemacht und findet man dort gut Anschluss?(will dort alleine hin, aber habe Angst, dass ich dann dort immer alleine rumlaufe). Ist es besser in ein Surfcamp von 13-17 zu gehen oder in eins ab 16? Oder sind in dem ab 16 dann zum Großteil 25-30 Jährige? Ich würde gerne in eins wo viele in meinem Alter sind. Danke im Voraus;) 0.0 00

            Moin, hat hier schon mal jemand sein Longboard in einem ICE transportiert? Mit der Bahn habe ich bereits gesprochen, ich dürfte es mitnehmen, das sei kein Problem. Muss halt nur passen und ich hab Bedenken, dass das nicht durch die Tür bzw. um die Ecke bekomme. Hab ein 9.4. Agnetha 0.0 00

              Unser lieblings Surfmag bringt auchg 2019 wieder sein Yearbook raus, welches ab dem 05.07 zu haben ist. Auf ganzen 164 Seiten dreht sich wieder alles um Surf, Travel & Creative Living. Aus dem Inhalt: Interview: Filipe Toledo Photofolio #1: Art Brewer – Flashback Photofolio #2: Al Mackinnon – Cold Water Travels Liberia: From Child Soldiers To Surfers Personal Statement: Nic von Rupp über das Big Wave Surfen Architektur: California Crazy Fotostory: Das Mittelmeer Creators: Lee-Ann Curren, Magnus Walker, Christian Hundertmark, Agathe Toman und Phil Goodrich Vanlife: Chris Burkard und sein Off-Road Camper Softtop Surfing mit der 88 Crew Portrait: Waterwoman Lea Brassy Insights: Eco Friendly Foodpads Zerstörte Existenz: Jamie Brisick über das Malibu Fire The Ranch: Requiem for a dream by Robby York Ocean Plastic: Interview mit der Umwelt-Aktivistin Jana Steingässer PLUS: Nordreport, Travel-Tipps, The Search, Philosophy etc.

                Hi Soul Surfers Community, ich bin neu hier, und habe direkt eine Frage. Ich bin seit einer Woche in Norwegen beim surfen. Da im Bereich Jaeren Wellentechnisch gar nichts lost war/ist, bin ich jetzt auf höhe Bergen. Kennt hier jemand von euch Spots? Laut MagicSeaWeed habe ich einen Spot namens Fjern Z gefunden, jedoch ist es mir ein Rätsel wie man dort hinkommt. War von euch schon mal jemand dort? Hat sonst vielleicht schon jemand Erfahrung mit Norwegen?   Mein nächstes Ziel ist dann Ervik, ich hoffe dass die Wellen etwas besser werden…   Danke für eure Hilfe,   Jonas 0.0 00

                  Hallo, ich fahre zu oben genanntem Datum von Hannover nach Le Gurp und habe Platz für mindestens 2 nette Mitfahrer und deren Surfbretter. Wer also noch eine Möglichkeit sucht ans Meer zu kommen, kann sich bei mir melden. Alle weiteren Details können wir bei Interesse per PM/Telefon austauschen. Jonas 0.0 00

                    Hallo ihr Lieben, ich bin gerade neu hier und auch was den Sport angeht noch nicht ganz so in der Materie. Ich bin 1,73cm groß und wiege 75kg und hatte mir jetzt just for fun ein gebrauchtes Surfbrett gekauft (schon recht alt). War letztes Wochenende an der Nordsee und habe mich einfach mal probiert. Auf dem Bauch habe ich die Wellen schon ganz gut bekommen, aber bevor ich aufstehen konnte war ich halt schon zu dicht am Strand. Daraufhin bin ich zu der Surfschule nebenan und habe erfahren dass das Surfbrett für die Wellen in der Nordsee zu wenig Auftrieb hat. Jetzt ist meine Frage welches Brett ihr mir empfeholen würdet. Ich bin in 4 Wochen in Dänemark und würde die ZeiT echt gern auf dem Wasser verbringen. Mir wäre es ganz lieb, wenn es ein Brett wäre, womit Anfänger als auch Fortgeschrittene ihren Spaß haben, da ich denke, dass ich ziemlich schnell Fortschritte machen werde. Ich würde mich sehr über Antworten und Tips freuen. 😊 Liebe grüße Lissi 0.0weiter lesen »

                      Biete ein Brett 6’4 x 21.5 x 3 – ca. 43-44l Der Shape ist angelehnt an shapes wie das Alpha-Omega und den Octafish von den Campbell Brothers, Mark Richards Twins oder so Bretter wie der Lost RNF oder Hayden Misc. Das Brett ist ein Eigenbau. Ich baue hobbymäßig Bretter. Wer sich einen Eindruck verschaffen möchte https://www.instagram.com/miwisbastelbude/ Keine Beschädigungen, keine Reparaturen. Sehr stabiles glassing. Das Wachs wird vor dem Kauf selbstverständlich entfernt. Bottom: single to deep double concave EPS / Epoxy Singlefin Box und 4 Stück FCS2 Finsetups Bonzer B5 oder Twin bzw. Twin+Trailer (Ich bin es hauptsächlich als Twin+Trailer gefahren) Brett ohne Finnen 333€ Die trailerfinne (für das Twin +Trailer setup) kann ich für 17€ dazugeben. Es passen alle FCS1 Finnen (mit infillkit) und FCS2 Finnen für die twins oder bonzer-runner. Centerbox ganz normal US Box Standard. Besichtigung und Abholung in Dortmun bevorzugt. Versand auf Risiko und Kosten des Käufers möglich. 0.0 00

                        Hallo Leute, ich bin totaler Surfanfänger und habe mir letztes Jahr in Hossegor Südfrankreich nach langer Beratung ein 8ft Mini-long mit 86l Volumen Softboard gebraucht gekauft. Jetzt, wo das Wetter schön war, bin ich auf dem See paddeln gewesen. Und jetzt läuft noch Tage später Wasser aus dem Board. Es ist also undicht und hat Wasser gezogen. Habt ihr ne Idee womit ich das reparieren kann? Die Rails kleben nichtmehr richtig mit dem Boden zusammen bzw. Der Kleber der drüber war ist mittlerweile abgerubbelt und man kann die Rail teilweise cm weit abziehen. Kann man das kleben ? Und wie bekomme ich das Wasser am besten wieder raus? Bin um jeden Rat dankbar. Lg 0.0 00

                          Hallo zusammen, ich habe mich schon viel hier eingelesen und möchte euch zwar nicht mit der immer gleichen Standardfrage nerven, trotzdem brächte ich eure Hilfe zum Kauf meines ersten Surfbaords. Ich habe bisher nur 2 Wochen Surferfahrung auf Teneriffa und Fuerteventura und konnte am Ende des Urlaubs mit einem 7’6” Softboard knie- bis hüfthohe grüne Wellen recht sicher geradeaus abfahren. Zudem habe ich am Ende auch erste Kurven hinbekommen.  Mit einem 7’0” Hardboard (Minimalibu, die Marke weiß ich leider nicht mehr) habe ich aber keine einzige Welle mehr bekommen (Aber an dem Tag waren auch schwierige Bedingungen). Duckdiven habe ich noch nie versucht, ich bin aber mit Eiskomorollen immer ganz gut ins Line-up gekommen  Ich bin 188 cm groß und 76 kg schwer und würde mich sonst als ziemlich sportlich und fit einschätzen. Nun möchte ich im Sommer mit dem Bus an die französische und spanische Atlantikküste fahren und mir dafür mein erstes eigenes Board kaufen. Später möchte ich mit dem Board natürlich auch noch andere Regionen, wie z.B. Portugal,weiter lesen »