Nur wenige Reiseberichte haben uns in letzter Zeit so gefesselt wie die Lektüre des Surf-Weltreise Blogs Takeoffandtravel.de von Pana Leontiadu. Nach ausgiebiger Reise zu einigen der schönsten Surfreviere dieses Planeten lebt die gebürtige Stuttgarterin mit griechischen Wurzeln mittlerweile an der Küste Neuseelands. Wir haben die Idylle mit unseren Fragen unterbrochen, um ein wenig mehr über sie zu erfahren. Hallo Pana,

Nachdem wir die surfende Flugbegleiterin Dani kenngelernt haben, stellen wir Euch in unserer Serie Surf / Life Balance nun Julia Schucht vor, denn es ist schon nicht schlecht die Anfahrtszeit zum Surfen in Arbeitszeit umzuwandeln, noch besser ist is gar keine Anfahrtszeit zu haben. Was macht eine Surf Camp Managerin, Julia Schucht?

Unter dem Tag: Surf – Life Balance, stellen wir euch in den nächsten Wochen Leute vor, die es schaffen aufgrund ihres Jobs besonders viel zu surfen. Wir fangen an mit der Flugbegleiterin Daniela (Dani) Mischon. Da die meisten deutschen Surfer quasi auf das Flugzeug angewiesen sind, um die besten Wellen zu bekommen, ist es sicher eine gute Idee die Anfahrtszeit in Arbeitszeit umzuwandeln. Lest nun, was Dani uns über ihr Leben erzählt hat.