Surfboard Transport

Reise

Welche Fluggesellschaft nimmt wieviel Geld für den Surfboard Transport?

11 Apr , 2017  

Fluggesellschaften langen bei den Transportkosten für Surfboards schon mal deftig zu. 50-100€ pro Strecke sind da keine Seltenheit. Oftmals ist es eine gute Alterenative vor Ort, wenn man ich einer Region mit guter „Surf-Infrastruktur“ ist, ein Board zu kaufen und es vor dem Rückflug wieder zu verkaufen.
Somit spart man sich nicht nur die Transportkosten, sondern auch das extra flugtaugliche Boardbag und den Ärger mit der Versicherung der Fluggesellschaft, falls man dann einen Schaden an seinem Surfboard wegen des Transportes hat. Zudem kann man ganz entspannt mit einem kleinen Taxi vom Flughafen zum Wunsch-Ort fahren und das eigene 10 Fuß Longboard guckt nicht zwei Meter aus dem Kofferaum ;).

Für all diejenigen unter Euch, die auf den Transport angewiesen sind, finden nachfolgend eine neue Liste die von den Jungs von LUEX zusammengestellt worden ist und uns netterweise zur Verfügung gestellt wurde. Da sich Gebühren dauernd ändern, könnt ihr Abweichungen und interessante Erlebnisse mit Fluggesellschaften gerne als Kommentar hinterlassen.

Das Thema Boardtransport gab es auch schon sehr oft im Forum. Schaut Euch die Beiträge mal an.

More…