Startseite Surf Forum Surfcamps Surfcamps in Indien

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
  • Autor
    Beiträge
  • #32011

    Renata
    Mitglied

    Erfahrungswerte?
    Lage, Preis, beste Surfsession etc.?

    Merci

    #132711

    ums gleich kurz zu halten

    http://www.surfingindia.net

    #132722

    Renata
    Mitglied

    Ich liebe diese deutsche “Kurzatmigkeit”. Vielen Dank für den Link. 🙂

    Freue mich auch auf persönliche Eindrücke und Erlebnisse aus Indien. Kann auch in Steno geschrieben werden, eine Freundin von mir ist Bürokauffrau. 😛

    #132728

    elchsfell
    Surfer

    Also ich hab nur Info’s aus dem Stormrider Indonesia, da is ja auch Indien dabei und ich habe unheimlich oft das Wort “beach-shitters” gelesen…

    #132729

    Also wenn man ein Problem mit Fäkalien hat, dann sollte man viele Breaks in Bali auch auf keinen Fall mehr ansteuern :sick: . Und viele in anderen Ländern wahrscheinlich auch nicht mehr.

    Also ich mach meinen Haufen immer auf dem Parkplatz hinter einem Auto, denn ein bisschen Kultur sollte schon sein finde ich. Der Strand ist da absolutes Tabu für mich 😆

    #132734

    Renata
    Mitglied

    Yep, ich komme gerade aus Bali. Und wo ich gesurft habe, waren rechts und links vom Beach direkt zwei Flüsschen und da habe ich des öfteren jemanden gesehen, der oder die seinen Popo rein gehalten hat. :silly:

    War jemand von Euch bereits in Indien gewesen?

    #132762

    Aqualife
    Mitglied

    8 monate in Indien verbracht (aus nicht surferischen Gruenden, einmal die ganze Kueste abgegrast)- nicht eine einzige nennenswerte Welle gesehen.
    Die Andaman Islands zwischen Indien und Thailand haben gute Wellen, schlecht hinzukommen und noch unentdeckt, musst ein Zeot haben und Selbst-Verpfleger sein. Es gibt einen Grund, warum niemand nach Indien zum Surfen faehrt. In Kerala gibt’s ein paar Boogie Board Wellen in Close out Beach Breaks im Sueden, das war’s auch schon.
    Sri Lanka, Hikkaduwa Gegend hat Anfaenger Wellen von Dez-April. Es ist netter und sauberer als Indien.
    Geh und mach Yoga oder setz Dich an den Strand in Goa, aber Wellen wirst Du keine finden, es gibt kein Riff und die Stroemungen an den Kuesten lassen keine Sandaufschuettungen zu, um Beach Breaks zu formen. Das sind meine 2 cents. Viel Spass.

    #134584

    Renata
    Mitglied
    #134585

    T.R.
    Mitglied
    #32012

    konräd
    Mitglied

    Auch ich war kürzlich in Indien unterwegs. Vor Abreise hab ich noch damit geliebäugelt ein brett mitzunehmen … gut, dass ich’s nicht gemacht hab!!! Hatte dafür ne Handplane, Surfmat und Flossen dabei. Vergeblich! Ich hab keine einzige brauchbare Welle an der Westküste finden können. Selbst mit ein wenig Dünung hat sich nirgends ne Welle geformt. Das klatscht alles auf den Strand.

    Neben den Andaman existieren noch die Lakshadweep Islands. Da bricht die Welle aus Castles in the Sky. Nur kommt man da leider auch nicht mal eben so hin und der Surf ist auch nicht besonders konstant.

    Kepa Acero (kepaacero.com – “Cinco Mares, Cinco Olas” – tolles Projekt, tolle Videos!) war an der Ostküste unterwegs. Weit oben gibt es ne Ecke mit 3 ziemlich genialen Points, die leider auch superselten laufen. http://www.youtube.com/watch?v=1zompt9gwJA

    Wenn dann Sri Lanka!

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.