Surfcamp Anfang April

Startseite Surf Forum Surfcamps Surfcamp Anfang April

Schlagwörter: , ,

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #40745

    Hendrik3
    Mitglied

    Moinsen,

    Ich habe geplant in der ersten Aprilwoche endlich mal surfen zu fahren. Ich kann mir vorstellen, dass es zu diesem Zeitpunkt noch ein bisschen kalt und stürmisch ist, aber ich will es trotzdem versuchen. Könnt ihr mir einen Tipp geben wo man zu dieser Zeit hinfahren könnte. (innerhalb Europas :D, ich dachte so an Spanien, Portugal, Frankreich, England). Und gibt es überhaupt Surfcamps, die zu dieser Zeit schon auf machen. Ich glaube die meisten starten ja etwas später in die Saison.

    Danke an euch alle….

    #146973

    caminosurf
    Forum User

    Tatsächlich kanns im April an den Küsten Nordpspaniens und Frankreichs noch gut kalt sein. Die meisten unserer Kollegen (wie auch unsere Camps in Galicien und Asturien), sperren daher die Camps dort erst ab Mai auf.

    Im April hast du aber dennoch viele Möglichkeiten:

    – Portugal
    o) Ericeira: unsere Kumpels von Mellowmove sollten im April glaub ich schon offen haben
    o) Algarve: Luis vom Sagres-Surfcamp ist sicherlich dort und hat auch offen (ich glaub der macht überhaupt das ganze Jahr über). Ist auch ein ganz netter Kerl

    – Andalusien: auch dort findest du sicherlich einige Camps, die im April offen haben. Ist auch echt empfehlenswert im März/April, weil schön warm und „relativ“ konstante Wellen (so konstant es in Andalusien halt sein kann). AFrama, Conilsurfschool, und auch wir haben offen (http://andalusia.caminosurf.com/)

    – Marokko: April ist zwar nicht mehr die berühmteste Zeit für Marokko (weils da oft windig werden kann), aber es ist schon ziemlich sommerlich warm und grade für Beginner passts meistens doch recht gut. Kann dir da z.B. empfehlen:
    o) Tamrakht: Unser alter Kumpel Mohezinne betreibt dort das marocsurfcamp.com – sind super liebe Leute dort
    o) Sidi Ifni: weiter im Süden, konsistentere Wellen und wenig Crowds. Dort haben wir unser Camp noch bis zum 10. April geöffnet (http://morocco.caminosurf.com/)

    – Senegal: Solls noch weiter in den Süden gehen, dann gibts bei Jasper am ngor-island-surfcamp eine tolle location, die man mal besucht haben sollte! Allerdings war ich selbst noch nie dort (kenn selbst Jasper nur vom Surfen in Valdoviño, hab aber schon viele Gäste gehabt, die bei ihm waren und die waren alle recht begeistert), und kann daher nichts über die Conditions im April sagen.

    #147090

    mattes
    Forum User

    Hi ja in der zeit ist wohl das beste wetter in europa in Andalusien oder den Kanaren
    wir hatten auch den ganzen Dezember um die 20c
    wir haben natürlich auch offen http://www.surfcamp-spain.com in conil.

    saludos matti

    #40746

    eatsleepsurf
    Mitglied

    Moinsen,

    🙂 mit nem 4 / 3 er Neoprenanzug sollte es in Frankreich schon passen im April mit Wellenreiten.
    Ich bin im Mai dort zum Surfen. Und wie du schon richtig gesagt hast, die Surfcamps in Frankreich machen erst im Mai auf. Vielleicht ändert sich das ja mal noch. Die Neos werden schließlich immer besser.
    Fuerteventura, Kanaren wäre keine Option? Da haben die meisten Surfcamps das ganze Jahr offen: hier gibt es 2 Surfcamps zur Auswahl: http://www.travel-surf-club.de/surfcamps/fuerteventura/

    Natürlich ist es dort auch viel wärmer im April.

    viel Spaß auf jeden Fall beim Surfen!!

    #311052

    buddy
    Forum User

    Im Frühling wird es wohl temperaturmäßig auf den Kanaren am angenehmsten sein. Weiter Vorteil ist, dass diese in kurzer Flugzeit erreichbar sind.MfG

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.