Schlagwörter: ,

Dieses Thema enthält 5 Antworten und 5 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  rokit vor 5 Jahre, 1 Monat.

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Beiträge
  • #30196

    kiker
    Surfer

    hi,
    ich bin ab ende april für 2 wochen auf sardinien. auch zum ersten mal. und da ryanair die gebühren für boards nochmal erhöht hat, frag ich mich mittlerweile, ob ich mein board noch mitnehmen soll. internet befragt, wie´s so mit boardverleih an sich und shops denn so auf der insel aussieht und die die ausbeute war erschreckend gering. ich hab nun auch noch das pech, in chia, ganz im süden zu sein. der westen ist wohl eher surf-kompatibeler mit dem ein oder anderem shop.
    kann mir vielleicht jemand von euch weiterhelfen und hat evtl. brauchbare infos über (Wind?)-surfshops mit verleih in der region um chia? gerne auch noch eine spotempfehlung(wannasurf etc. ist mir bekannt). bin mit frau und kind unterwegs und kann halt auch keine endlosen surf-search-trips über die insel hinlegen. möchte aber auch ungerne komplett ohne brett dort sein. und wenns vllt. doch mal 1-2 tage wellchen haben sollte, würde ich mir auch ´ne BIC-planke ausleihen. aber dafür müsste dann halt die planke auch dasein. oder dann doch in den saueren ryanairapfel beissen?
    bin über alle infos, die sardinien angeht und dem süden im speziellen, dankbar.

    schönen abend

    #130102

    Surf_Ruhrgebiet
    Mitglied

    Hallo,
    was heißt denn hier leider nur in Chia? Der Strand von Chia (Bahia Chia) ist einer der konstantesten Spots auf Sardinien! Ich war bereits viermal im Süden und konnte jedesmal wirklich vernünftige Wellen surfen. Einen Verleih zu finden ist allerdings schon etwas schwieriger. Ich hatte meine Bretter immer mit im VW Bus dabei. Ich kann dir nur empfehlen den Forecast auf windguru zu checken und wenn was angesagt ist, noch schnell Sportgepäck buchen. Bei wannsurf.com findest du noch alle Spotinfos für den Süden. Viel Spass, ist ne geile Insel!

    #130185

    leo_lavendel
    Mitglied

    hallo,
    cagliari ist ja nicht weit von chia entfernt und wahrscheinlich landest du auch dort!? dort gibt es eine relativ große surfgemeinschaft und spots am hausstrand poetto. ich kann dir leider keine genauen infos über verleih geben, aber es gibt sicherlich eine menge surfshops in cagliari, die boards verleihen!
    vielleicht findest du auch in chia etwas, ich meine dort gab es surfboars (zum wellenreiten) in einer windsurfschule zu verleihen.

    grüße

    #130195

    kiker
    Surfer

    hi,
    danke euch beiden schonmal für die antworten bzw. tipps. bin bezüglich boardmitnahme immernoch unschlüssig und werd es wohl spontan kurz vor reiseantritt entscheiden. sardinien war jetzt nicht unbedingt mein topfavorit zum surfen gehen im frühjahr. eher ein kompromiss, damit meine freundin nicht zum gefühlt hundertsten mal nach portugal mit mir muss. ich selber bin aber auch schon gespannt was uns erwartet. neues angelequipment ist schon gekauft. langeweilig wirds sicher nicht (mit kleinkind eh nicht). wenn das wetter mitspielt und die sonne scheint, ist das schonmal ein guter ansatz für ´nen schönen urlaub.

    danke nochmals und schönen Tag noch
    grüsse, kiker

    #130755

    rokit
    Mitglied

    hallo zusammen!
    Schliesse mich auch mal hier an die diskussion an. Wo geht man in Sardinien am besten hin? Und wie siehts da im Sommer surftechnisch aus?
    vielen dank!
    Grüsse

    #30197

    Epfl
    Mitglied

    Das Thema ist zwar schon ein bisschen älter, vielleicht hilft die Info aber trotzdem noch jemand. Ich war ebenfalls vor meinem Sardinien-Urlaub im Internet verzweifelt auf der Suche nach einem Board-Verleih in Chia. Ich habe dann nur windplay.it gefunden. Die verleihen in Chia direkt am Strand Boards. Es ist der Strandabschnitt, wenn man Richtung Meer schaut, rechts von der Isola Su Guideu. Man parkt am besten am südlichsten Parkplatz auf den man noch fahren darf Richtung Leuchtturm. Ab Oktober sind die Betreiber wohl nur Pula am Strand zu finden. Pro Tag verlangen sie 40€ pro Board.
    In Chia gibt es direkt am Strand noch einen weiteren Verleih. Dieser ist ca. 500m östlicher und auf der Höhe der Via Grecale (sieht man bei Google Maps). Dort kostet der Boardverleih 10€/Stunde, wo ich mein Board auch ausgeliehen habe. Es ist ein sehr netter Betreiber gewesen. Das kann ich gerne weiterempfehlen.

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.