Schön, dass Du da bist Foren Surfboards und Zubehör Surfboards und mehr … FCS II fin system – lohnt sich der Umstieg?

Schlagwörter: ,

Dieses Thema enthält 10 Antworten und 10 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  raumer vor 1 Jahr, 4 Monate.

Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)
  • Autor
    Beiträge
  • #303566

    oxnard
    Surfer

    Hat schon jemand Erfahrung mit dem FCS II fin system gemacht?
    Wird dabei noch irgendwas geschraubt? oder nur eingesteckt?
    Schonmal eine Finne verloren bei FCS II?
    Lohnen sich die mehrkosten die FCS II Finnen? sind ja schon nochmal um einiges teurer.

    Danke

    #303567

    Ich hab jetzt 2 Boards mit FCS II und hab bis lang nur gute Erfahrungen gemacht. Meine Finnen sitzen fest im Board und selbst beim surfen von Spots mit viel Kelp in Südafrika hat es nie ein Problem gegeben. Mir ist allerdings aufgefallen, dass die Finboxen bei einem board viel enger sind als die beim andern. Dadurch ergibt sich ein deutlicher Unterschied beim einstecken von den Finnen – einmal easy und das andere braucht ordentlich druck. Herum schrauben brauchst du nicht mehr, einfach nur hineinstecken.

    Meine neuen Boards sind mit dem System gekommen, ansonsten hätte sich für mich kein Grund gefunden zu wechseln.

    #303568

    stmadmin
    Moderator

    In dem Video wird FCS II ganz gut erklärt

    Ich finde es auch super, besonders hat endlich das Runddrehen von den Schrauben ein Ende.

    #303572

    oxnard
    Surfer

    Ah man kann die alten FCS Finnen auch noch nutzen, das ist super!
    Danke für Eure Antworten!
    Dann bekommt mein neues Board FCS II Fin Plugs 🙂

    #303582

    paolopinkel
    Surfer

    Ich finde es nicht bis zu Ende gedacht, nicht zuletzt, weil ich eine Finne verloren habe. Ich sass an einem ziemlich seichten Riff, welches ich nicht so gut kannte und deshalb nicht wusste, dass es in der takoff-zone einen Felsen hatte, welcher bis knapp an die Wasseroberfläche ragte. Bei den kleinen unsurfbaren Wellen, welche ich durchgelassen habe, habe ich eben mit der Rückwärtsbewegung, wenn man auf dem Board sitzt und eine Welle unter einem durch geht die Finne verloren (Also mit dem Hinterteil der Finne gegen den Felsen gestossen). Mein momentaner Shaper, welcher seit 30 Jahren shaped, verbaut nur das hochwertigste Material und verzichtet auf FCSII genau aus dem Grund, welcher zum Verlust meiner Finne geführt hat.

    #303621

    Littoral
    Surfer

    Ich habe auch schon eine Finne verloren, wie genau kann ich nicht sagen, vielleicht war sie auch nicht richtig eingesteckt, trotzdem ärgerlich…

    Was man auch bedenken sollte: Bei meinem Lost Board welches ein echt dünnes glassing hat (richtig beschissen dünn und empfindlich gerade am Tail), hört man bei einer Finne mittlerweile das knarzen der Finnbox im Board beim herausnehmen der Finne. Ich würde daher keine FCSII mehr nehmen, der Vorteil überwiegt für mich auch nicht, wie oft wechsel ich schon die Finne, eigentlich nur zum fliegen.

    Gruß,
    Daniel

    #308299

    nowayout2k
    Surfer

    Also vom system her ist der gedanke ja ganz gut, allerdings hsb ich mir days system in meinen neuen fish bauen lassen under nach der 3 session gleich he tenure mark Richard’s finne verloren :\

    #308300

    benni
    Surfer

    Beim Kumpel gingen die Finnen so schwer rein/raus dass man mit richtig Kraft dran zerren musste. Hatte schon schiss gleich das Plug in der Hand zu halten.
    Wenn ich mir ein Finnensystem neu aussuchen würde, wäre es Future – da gibt es einfach mehr Auswahl von Drittfirmen.
    Ansonsten bin ich mit den FCS I Fusion Plugs total zufrieden. Schon zwei Glassflex Finnen raus gebrochen ohne dass das Plug Schaden nahm.

    #309171

    Umstieg lohnt sich nicht, außer du möchtest dein Geld FCS in den Rachen schmeißen. FCS hatte noch vor ca. einem halben Jahr auf der eigenen Webseite empfohlen die FCSII Finnen festzuschrauben, damit man die hintere Finne nicht verliert. Was soll ein neues System bringen (außer Mehrkosten von ca.30 Euro) wenn der Hersteller selber empfielt die Finnen festzuschrauben. Ebenfalls hat es gegenüber dem FCS Fusion Plug keine Vorteile bei der Aufnahme der Seitenkräfte. Da sind beide FCS Systeme Spitze gegenüber Future. Wenn du dir das bei deinen Surfboards aussuchen kannst dann nehme FCS Fusion Plugs. Die FCS X2 Plugs sind natürlich Spitze wenn du die reparieren mußt.

    #309175

    surfer
    Surfer

    der vorteil des fcs2 systems ist patentrechtlich zu sehen .
    das patent auf das alte fcs system müsste ca 2015/16 abgelaufen sein .
    um weiter ein original fcs system anbieten und vermarkten zu können musste fcs was neues entwickeln .
    fcs2 .

    surfer

    #309871

    raumer
    Surfer

    Hi,

    der Thread ist ziemlich alt und das Board um das es am Anfang ging sicher schon gebaut. Auch braucht FCS keine Werbung von mir, dennoch habt ihr den entscheidenden Vorteil des neuen Systems nicht genannt.
    Die Finne sitzt gegenüber dem alten System deutlich fester im Board, was zu besseren Kraftübertragung beim surfen führt. Außerdem kann man die Finne ja trotzdem mit einer Schraube gegen verlieren sichern.
    Die Box hat auch eine größere Oberfläche was auch die Verbindung zum Board verbessert.

    Und ist es nicht eigentlich Glück im Unglück wenn du nur ne Finne verlierst statt die den FCS 1 Plug aus dem Board zu brechen wenn du rückwärts an einen Felsen treibst?
    Das FCS mit dem neuen System natürlich den Finnenverkauf aus dem eigenen Haus bekräftigen will, finde ich aber auch nicht toll.

Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.