Startseite Surf Forum Surf/Travel Länderinfos, Surfspots Atlantik Europa Europa im August für Anf bis Interm

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Beiträge
  • #314278
    mbphoto
    Surfer

    Wir sind zu zweit und suchen für August ein Surfcamp in Europa, wo es:

    1. Nicht überloffen ist (möchte nicht mit 50 Leuten um eine Welle anstehen, nachdem ich in Galizien erlebt habe, dass es auch mit 8 Surfschülern pro spot geht!)

     

    2. Gemütlich ist (Kinder mag ich nicht leiden und ein Fokus auf 16-20-jährige muss auch nicht sein!)

     

    3. Wellen für Anfänger gibt (ich hatte zwar meine Probleme mit dem 49L Epoxyboard (zu wenig Paddelpower), kann aber auf dem 7′ foamy manövrieren, jede Welle erwischen und auch rumlaufen war möglich, bis 1.5m kann/konnte ich surfen. Die Liebste braucht kräftige Wellen, die schieben, da sie nicht so stark paddelt.)

     

     

    Sonst brauchen wir nix.. 15+ Grad Wassertemp passt.

    Ausgang, Party, Städte, alles nicht gesucht.

     

    Wir sind für ganz Europa offen, oder auch Marokko, wobei mir das schmutzige Wasser wenig sympathisch ist.

     

     

     

    P.S.: ich gehe nut ungern wieder nach Galizien ins gleiche camp, da meine Begleitung eine andere ist und sie dies evtl. etwas seltsam auffassen würde..

    #314284

    Ich kann euch zwar kein Camp empfehlen, aber ich habe gute Erfahrungen mit Portugal gemacht. Da sind meiner Meinung nach die Strände nicht so überlaufen.

    #314292
    olddude
    Surfer

    Portugal ist im August auch voll, aber es gibt immer ein paar unbekanntere Strände, zu Surfcamps in Europa kann ich nix sagen, aber wenn ein bisschen Abenteuer dabei sein darf, empfehl ich gerne den Senegal, Afrika. Google unter Ngor Island Surfcamp; gosurf.dk

     

    #314293

    Hier kannst du gerne mal schauen, wir haben einige Spots in Portugal zusammengefasst, dort gibt es bestimmt einige Gute Surfschulen: https://giaranawellensurfer.wordpress.com/2019/05/12/surfen-in-portugal/

    Auch unserer Meinung nach ist Portugal im August auch sehr überlaufen, daher kann es sein das es jetzt schon fast zu spät ist sich um einen Platz in der Surfschule zu kümmern. Aber Erfahrungen mit Surfschulen dort haben wir leider noch nicht.

    #314377
    mbphoto
    Surfer

    @olddude

    Senegal ist weit oben auf meiner Liste, bei über 600€ p.p. für den Flug aber leider etwas gar teuer diesen Sommer (wir fliegen schon zwei Wochen in den hohen Norden 😀 )

     

    Wir möchte eigentlich auf keinen Fall etwas überlaufenes!
    Sich mit hundert anderen an einem Strand um die flachen Wellen streiten ist gar nicht nach meinem Geschmack.

    #314496
    Jameson
    Surfer

    Im August in Europa einen Strand zu finden der leer ist UND noch Wellen produziert ist gar nicht so leicht. Das ist die Prime Time für alle Urlauber mit Sommerferien (nicht nur die der Deutschen). Allerdings stehe ich gerade vor dem gleichen Problem 😉

    Ich würde echt mal den nördlichen Teil der franz. Atlantikküste anschauen und dann wie du schon sagst, Galizien, Asturien (je westlicher man geht, desto besser) und Nordportugal. Alles südlicher von Peniche wird auch schon seehr voll meiner Meinung nach. Aber da kann man natürlich auch überall Glück haben. Ansonsten würd ich auch mal Irland überlegen. Da ist es immer frisch aber echt cool.

    Marokko und Senegal sind glaub ich crazy heiß und bekommen auch nicht viel Swell ab im Sommer.

    Stöber dich am Besten mal durch diese Liste von Surfschulen in Europa. Da findest du bestimmt etwas. Ansonsten kann ich dir persönlich das Liquid Surfcamp in Nordspanien empfehlen. Hammer Essen, schöne Gegend und top Leute. Dort ist es aber im Sommer auch voll wegen den Urlaubern. 😉 Allerdings sicher KEINE 50 Surfschüler im Wasser.

    Viel Spaß

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.