Startseite Surf Forum Surf/Travel Länderinfos, Surfspots Nordsee, Ostsee Die perfekten Wellen in Deutschland….?!

Schlagwörter: 

Ansicht von 16 Beiträgen - 1 bis 16 (von insgesamt 16)
  • Autor
    Beiträge
  • #40813

    Hallo liebe Community,

    ich bin jetzt schon seit 8 Monaten in Neuseeland und mache ein Auslandsjahr. 😛
    Hier sind super Wellenbedinungen zum Wellenreiten. Mich hat richtig das Surfen begeistert, sodass ich jedes Wochenende das Meer aufsuche. Bald geht es leider schon wieder nach Deutschland. Ich wuerde gerne den Sport weiter verfolgen und mich verbessern.

    Meine Frage: Welcher Spot ist in Deutschland am besten?

    Vielen Dank fuer eure Antworten! 😉

    #147446
    nsp86
    Surfer

    Hallo und schöne Grüße ans andere Ende der Welt.
    Deine Frage lässt sich leider nicht pauschal beantworten.
    Genauso wie in Neuseeland ändern sich auch hier die Bedingungen.
    Und je nach dem wo du in Deutschland steckst gibt es Spots die besser erreichbar sind.
    Ich selber wohne im Westen und bin eigentlich immer an der niederländischen Nordsee (Scheveningen, Wijk aan Zee)
    Im deutschen Norden finden sich an der Nordsee auch ein paar Spots. Ich bin leider selber noch nicht da gewesen. Im Netz wird aber häufig Sylt erwähnt.
    Guck einfach mal bei magicseaweed.com
    Da findest du Spots mit den Vorhersagen.

    Vielleicht kannst du hier ja mal berichten, ob und wo du was passendes gefunden hast.

    #147448

    Von der Nordsee der Niederlande habe ich auch schon viel von gehört. Da soll man oft ganz geile Tage haben.

    Ich wohne in Hamburg. Am besten für mich ist wahrscheinlich Sylt und Norderney.
    Kenne mich nicht wirklich gut aus mit dem Wellen der Nordsee. Was kann man da so erwarten? Ist es selten gute Wellen zu haben?

    #147453
    Anonym
    Inaktiv

    Die Nordsee ist flach und hat eigentlich nur Windwellen, die relativ schwach sind und bei Wind auch recht chaotisch brechen. Tage mit Wellenperioden von mehr als 7s und ohne Onshore-Wind sind selten. Man kann da trotzdem Spaß haben, aber mit dem Pazifik ist das sichr nicht vergleichbar. Scheveningen, Wijk, Norderney und Sylt sind Spots, an denen mal was geht (und besonders in Scheveningen ist es dann auch sehr voll). Aus HH würde ich mich nach Sylt orientieren.

    #147456
    Plastikfan
    Surfer

    Sylt kann schon fünfzehn Mal im Jahr echt gut laufen, die besten Wellen, also nicht die höchsten, sondern die besten hatte ich in der Ostsee in Ossiland und vor Sylt, sie waren sogar recht ähnlich, wobei mich an der Ostsee die Länge der Fahrt begeisterte, jedenfalls an den fünf wenigen schönen Tagen im Jahr. Diese Ostseewellen waren umgelenkt, ich musste mehr anpaddeln 🙂 , aber wenn ich fuhr, fuhr ich. Auf Sylt wurde ich aus der Welle gepoppt :silly: . Google mal Finn Mersen, dann musst Du nicht alles abfahren 😉

    Ostwind haben wir ja schon …

    #147457

    Danke fuer eure Tips. Das klingt doch gar nicht mal so schlecht! 😉

    Nicht gedacht, dass man an der Ostsee an manchen Tagen ein guten Surf haben kann. Aber das freut mich sehr! B)

    #147459
    jobu
    Surfer

    Auf einer dieser Inseln.
    1,5 f aus NW mit 7 sec laut forecast.
    leichter Wind crossoff.
    Bei auflaufender Tide.
    War bis brusthoch.

    Man braucht ein wenig Glück :cheer:
    3.10.2015.jpg

    Anhänge:
    #147460
    Anonym
    Inaktiv

    Sylt im Oktober 2015. Laut Vorhersage 1-2 Fuss bei 7sec

    Sylt1.jpg
    Sylt2.jpg
    Sylt3.jpg
    Sylt4.jpg

    #147488

    Die Bilder sehen ja sick aus!

    Koennt ihr mir noch ein Tipp geben welches Board sich am besten surft in der Nord/Ostsee?
    Ich selber fahre hier in Neuseeland ein 6.3 Shortboard mit recht viel Volumen.
    Was ist am besten in Deutschland und Umgebung? SHortboard,Fish oder doch lieber Richtung Malibu, Longbard?

    Cheers!

    #147494
    Anonym
    Inaktiv

    Tja, ich glaube, das hängt stark vom Können ab.

    Es gibt Menschen, die auf Sylt in kniehohen Wellen mit Shortboards klarkommen

    Und man sieht die auch nicht so selten in Sylt oder Scheveningen. Die droppen dann irgendwie ohne langes Anpaddeln in die Welle.

    Mit etwas längerem bist Du u.U etwas besser aufgestellt, da die Wellen ja oft eher mässig sind.

    Öfter als gute Bedingungen hat man auflandigen Wind mit Wellen, die sich kurzfristig irgendwo auftürmen, sehr steil werden und dann aber auch sehr schnell brechen.

    Edit weil ich keine Bilder mehr hochladen kann, obwohl sie klein sind….

    #147558

    Wenn du aus Hamburg kommst, ist Sylt sicherlich gut. Noch besser bzw. häufiger wird Dänemark für dich eine Option sein. Es fahren eigentlich immer, wenn es gut ist, jede menge Hamburger nach Dänemark. Vielleicht hilft dir unser Blog (coldwatermag.com) ja auch ein wenig weiter.

    #40814
    Shaun
    Surfer

    Das die beste Welle in Deutschland aus Sicht des Betrachters ganz unterschiedlich sein kann, habe ich bei der Recherche für ein Referat gelernt, nachdem ich gefühlt alle Quellen im Internet ausgewertet hatte.

    Nur eins ist sicher: es gibt keinen perfekten Big Wave Spot in Deutschland 😆

    Was der landlocked Surfer alles in der Not in einem Land mit wenig Coastline und noch weniger konsistenten Swells zum Wellenreiten dazuzählt, könnt ihr übrigens hier nachlesen: http://www.supremsurf.de/wellenreiten-deutschland.html

    #309142

    —-> Nur eins ist sicher: es gibt keinen perfekten Big Wave Spot in Deutschland

    dochdoch, für jede Windrichtung gibt es den perfekten Ort bei etwas Wumms, bei NW sogar etliche

    nur Sylt macht Probleme. Es fahren noch nicht einmal Fahrradwaggons, und die Pendler sind nicht nett.

    #310027

    ja, das Problem Syltzug und Pendler wird uns wahrsch noch länger beschäftigen. Ich hörte auch keine schönen Geschichten. Aber leben die Pendler nicht von den Gästen ? Da muss mal langsam eine langfristige Lösung her.

    #314180

     

    Sylt und Wellen: Eine kleine Aktualisierung für alle, die keine Nachrichten hören. Der Syltzug wird eines Tages wieder wie früher regulär fahren, nur wann, ist die Frage. Nach etlichen Protesten wird alles erneuert bzw. restauriert, Züge, Gleise, und dies über einen lä Zeitraum. Tja, vorbei erst einmal die schönen spontanen Zeiten oder man hat Glück oder die Bahn informiert gut via Internet, welche Züge auch ankommen 🙂  🙂

     

    na dann …

    #314214
    Anonym
    Inaktiv

    Gibt es weiterhin die Probleme? im letzten Jahr war es ja katastrophal. Also doch lieber mit der Fähre fahren?

Ansicht von 16 Beiträgen - 1 bis 16 (von insgesamt 16)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.