Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #33845

    davidp
    Mitglied

    hey ho
    ich will mit einem kumpel mitte ende april runter ins baskenland an der franz spanischen grenzen fahren und da bissi hin und her trippen und surfen 🙂
    Ist dass noch eine gute zeit oder schon ein bissi zu spat weil es schon fruhling ist von den wellen her ?
    Was ich auch noch fragen woltle da wir beide blos einen 3/2er haben was für wetsuits wir denn brauchen werden wahrscheinlich ?
    Und kann jemand ein paar spots auf dem weg enventuell empfehlen ?

    gruse

    David

    #136524

    man kann zu dieser zeit sehr gute tage haben aber natürlich kann es auch sehr bescheiden sein. allgemein sind viele sandbänke nicht so gut da die winterstürme den sand verteilt haben. trotzdem findet man meistens ein paar spots die laufen. das wetter ist oft noch recht kühl und ich würde zusätzlich einen 4/3 empfehlen. zu spot tipps – der Stormrider guide Europe hat alles drinnen was ihr braucht.

    #136536

    lestian
    Mitglied

    Ich war letztes Jahr Ende April zwei Wochen in San Sebastian und bin die Küste rauf und runter. Was ich bestätigen kann ist das kalte Wasser. Mit einem 3/2 hätte das nicht mehr funktioniert. Die Bedingungen waren von richtig heftig bis komplett flach. Stell dich drauf ein, das es auch mal ein paar Tage am Stück regnen kann, dafür ist es an den meisten Spots relativ ruhig. In SanSe oder Zarautz sind die Chancen schon recht gut brauchbare Wellen abzukriegen.
    Und mit einer Kombination aus Stormrider und wannasurf ist man schon ganz gut bedient.

    #136537

    lestian
    Mitglied

    So sah es aus!
    SanSebastian:

    Playa de la Zurriola

    Zarautz:

    #33846

    Moustachio
    Mitglied

    Ich bin seit 3 tagen wieder in Zarautz und ein 302 ist leider etwas zu kühl für meinen Geschmack. Persönlich trage ich momentan noch einen 543er und Boots.
    Die ersten Duckdives sind noch recht kalt am Skalp aber nach 15min im Wasser hat man sich echt schnell daran gewöhnt, und bei der Sonne von gestern bleibt man doch gerne 3std im Wasser.

    Freunde sind gestern mit einem 403 ins Wasser und es war auch ok.
    In der Not könnt ihr euch sicher noch einen Wetsuite bei Pukas, Moore, etc. leihen. Preise sind unterschiedlich von €5-1std, €6-1,5std; €7-2std, bis was von €21 für einen Tag glaube ich.

    Die Bedingungen hat “Lestian” und “surfingdudeibk” recht gut beschrieben. In 3 Tagen ist es von total flach auf 2,5 meter gestiegen. Und die Sonne macht genau das selbe. 🙂

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.