stab in the dark

Stuff

Surfboards „blind“ getestet – welches ist das Beste?

29 Sep , 2017  

Das Stab Magazin hat mit „stab in the dark“ 2015 eine ganz interessante Sache ins Leben gerufen. Ein Pro Surfer surft 12 verschiedene Surfboards, alle von weltbekannten Shapern gebaut, und bewertet diese ohne, dass er weiss von wem das Board ist. Im letzten Jahr sorgte dies bereits bei Maurice Cole für schlechte Stimmung, nachdem sein Board schlecht bewertet wurde.

Der Pro Surfer in diesem Jahr ist Jordy Smith. Er hat die Boards auf den Mentawai unter die Lupe genommen.

Wir können das Video leider nicht direkt einbinden, deshlab hier der Vimeo link. More…

, , , , , , ,