Startseite Surf Forum Surf/Travel Länderinfos, Surfspots Pazifik welches brett für neuseeland?

Schlagwörter: ,

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #23479

    Anonym

    Hallo!
    Bräuchte mal nen Rat…
    ich werd von ende juni bis mitte januar in neuseeland sein, zuerst ein 4 monatiges praktikum in gisborne machen und danach noch ein bisschen rumreisen.
    nun hab ich hier zwei bretter liegen und weiß nicht welches von beiden ich mitnehm…
    die bretter sind beide 6’6”. das erste is halt ein ziemlich dicker, breiter epoxy-fish. mein erstes brett und das will ich falls ich es mit nehm auf keinen fall da lassen, mein herz hängt an dem brett.
    das zweite is ein shortboard mit ziemlich spitzer nose…
    für das erste brett spricht wohl die wellenausbäute. allerdings kann ich das brett nicht duckdiven und bin deshalb wenns größer wird leicht zu ängstlich und sitz zu weit draußen bzw hab schwierigkeiten bei beachbreaks raus zu kommen. könnte mir natürlich da für größere tage n zusätzliches 2nd hand board kaufen, das wird dann aber beim reisen schwierig mit zwei brettern…
    für das zweite brett würd halt sprechen dass ich (zumindest wenn die paddelkraft wieder n bisschen da is und ich mich wieder eingewöhnt hab) auch in größeren wellen spaß haben kann (groß is relativ, bei mir nich wirklich groß 😉 )… und wenn mir das brett nich mehr gefllt oder so kann ichs verkaufen und mir was anderes kaufen…

    mh was würdest ihr denn an meiner stelle machen?
    wär für rat dankbar, denk schon seit wochen drüber nach aber komm zu keinem ergebnis.

    schonmal vielen dank!

    #114255

    shakin_roga

    mh was würdest ihr denn an meiner stelle machen?
    wär für rat dankbar, denk schon seit wochen drüber nach aber komm zu keinem ergebnis.

    Generell bin ich ja ein Freund von mehreren Boards für die jeweiligen Bedingungen. Mit meinem Singlefin-Shortboard (6’8×20 1/4 x ???) – Norden Retroflyer habe ich das Brett gefunden, dass (für mich) überall (Holland, Indo…) funktioniert.

    Daher würde ich mir dort ein Brett holen (Mittelding aus den beiden vorhandenen) oder das Fish mitnehmen (Wavecount is King). Flass Du das Shortboard mitnimmst, kannst Du Dir ja auch noch was dazuholen mit mehr Volumen.
    In Gisborne müsste es nen Surfshop geben.

    #114257

    Katrin

    Hey!
    Ja so ähnlich hab ich mich nun auch entschieden. Hab das Shortboard nun verkauft und werd mir da wohl echt son mittelding also richtung shortboard aber mit mehr volumen holen.
    Mehrere Bretter da zu haben klingt natürlich toll, ich weiß aber noch nicht wie ich nach dem praktikum rumreisen werd und da könnte es dann zu nem problem werden.

    also dankeschön für deine Hilfe, hat mir nochmal bestätigt dass ich mich nun wohl richtig entschieden hab.

    lg
    Katrin

    #23480

    octopus

    Hallo!

    Es gibt in Gisborne ein paar surfshops. Surfen kannst du alles, kommt einfach darauf an, wo du bist. Der Townbeach ist oft kleiner als die Coast (Wainui und Makorori). Viel viel Spaß hier! Vielleicht seh ich dich ja mal am Strand. Wenn du nen schwangeren Rotschopf mit Hund rumlaufen siehst, dann bin das ich! 😀

    octopus

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.