Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Beiträge
  • #27014

    Anonym

    Moin zusammen,

    war jemand schon mal in Venezuela surfen. Wo? Wann? Wie wars? Lohnt sich das? Mit welchem Material?

    Danke im Voraus.

    gruss schoetti

    #123438

    omg

    war mal da surfen. immer klein, immer voll; nur da, wo man extrem schlecht hinkommt, ist es leerer (puy pui), fand ich jetzt aber von der wellenqualität auch nicht so berauschend. windsurfen sonst auf isla marga. nur zum surfen lohnt sichs ehrlich gesagt nicht, aber venezuela ist sonst ein geiles land, das es sich auf jeden fall anzuschauen lohnt.

    viva venezuela!

    #123440

    chopes

    Geh lieber nach Costa Rica oder Panama, da sind die Wellen besser und das Koks ist genau so billig

    #123447

    rbh

    hey, wenn du in die Ecke zu surfen willst und es nicht umbedingt Venezuela seien muss, kann ich dir panama wärmstens empfehlen. Nette leute, interessantes Land mit fast kaum tourismus, eins der sichersten Länder in Lateinamerika und super surfspots ohne viele crowds und viel zu entdecken

    #123604

    kaisen

    wenn man nicht gerade unglaubliches Glück mit einem Hurricane-Schwell hat, haben die Wellen eher so Nordsee-Charakter. Also schwabbelig, kurze Periode und nicht so viel Power. Als ich letztes Jahr da war, war es zudem durch die Inflation schweineteuer. Wenn du hinfährst, nimm US-Dollars mit. Und um Caracas würde ich einen großen Bogen machen.

    #27015

    omg

    Naja, also Nordsee-Charakter ist ein bisschen untertrieben. War mehrere Monate da und bin auch oft genug an der Nordsee surfen. Venezuela ist da doch deutlich besser. Aber wie gesagt, nur zum Surfen lohnt es sich m.E. nicht.

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.