Schön, dass Du da bist Foren Surf/Travel Länderinfos, Surfspots Afrika Unwetter in Marokko – Wie siehts in Taghazout aus?

Schlagwörter: ,

Dieses Thema enthält 21 Antworten und 7 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  surfer vor 3 Jahre, 11 Monate.

Ansicht von 22 Beiträgen - 1 bis 22 (von insgesamt 22)
  • Autor
    Beiträge
  • #39151

    bene_p
    Surfer

    Moin!
    Ich flieg morgen früh nach Taghazout und hab das hier grad gesehen:

    Dramatische Bilder hat uns das marokkanische Fernsehen überspielt: Nach heftigen Unwettern und Überschwemmungen sind mindestens 32 Menschen ums Leben gekommen. Besonders schwer betroffen ist die Provinz Guelmim im Süden des Landes. Nach tagelangen Regenfällen waren Häuser weggeschwemmt worden, Brücken wurden zerstört. Betroffen sind auch die Urlaubsregionen rund um Agadir und Marrakesch.

    Posted by tagesschau on Montag, 24. November 2014

    bzw. http://www.tagesschau.de/ausland/marokko-ueberschwemmungen-101.html

    Ist jemand von Euch zufällig grad dort und kann berichten, wies aussieht? speziell in Taghazout?

    Danke und Gruss
    Bene

    #144830

    benni
    Surfer

    https://www.facebook.com/ChababTaghazout

    also da siehts wohl ok aus. das wasser ist nen bischen eklig braun aber das sollte sich bald bessern hoffe ich für dich 🙂

    gute reise!

    #144832

    axxis
    Mitglied

    wäre da auch dran interessiert. Bin ab anfang Dez im Lande, aber bis dahin wird hoffentlich, falls nix neues kommt alles wieder safe sein, evtl. auch in Marrakesch. Hoffe ich doch.

    kannst du wenn du vor Ort bist, mal die crowds einschätzen? Sind dieses Jahr Dank entsprechenden News über Afrika allgemein weniger vor Ort (geschätzt) bzw. was sagen die Locals?

    Beste Grüße, bis bald im Lineup :woohoo:

    #144835

    surfer
    Surfer

    ich bin zwar nicht vor ort , gehe aber davon aus das die meißten spots , aus meiner sicht wegen dem verschmutzen wasser nicht surfbar sind .und dies für einige zeit .
    es kann ebenso sein das sich einige sand und kiesbänke durch die wassermassen so verschoben das die wellen nicht richtig laufen .

    alles erfahrungen von 2009

    surfer

    #144837

    axxis
    Mitglied

    Vielen Dank für deine Hilfreichen Infos!

    Falls jemand vor Ort ist, wäre das super nett, wenn kurz ein Feedback gegeben werden könnte! Wäre echt klasse!

    Viele Grüße
    Axxis

    #144838

    uep
    Mitglied

    Habe durch zufall das Foto aus Facebook vom 23. Novemer – nicht mehr als ein Eindruck aber immerhin:

    thaga.jpg

    Anhänge:
    #144840

    surfer
    Surfer
    #144841

    walterwhite
    Mitglied

    same here, bin ab 6.12. da

    überlege schon den Flug verfallen zu lassen 🙁

    was denkt ihr? hat es sich bis dahin gebessert?

    #144842

    benni
    Surfer

    ich war mal ende 2010 da als es ziemlich geregnet hatte. da sah das meer in etwa auch so aus durch den ganzen dreck in den ausgetrockneten flusstälern. war nach ca. 4 tagen wieder gut.

    #144844

    razo
    Mitglied

    So soll heute boilers ausgesehen haben: http://magicseaweed.com/User-Report/24702/

    #144845

    axxis
    Mitglied

    hey walterwhite, bin auch am 6. mit im Flieger,.. das wird schon.

    Spannung! 😉

    #144846

    benni
    Surfer

    So soll heute boilers ausgesehen haben: http://magicseaweed.com/User-Report/24702/

    also den camps würde ich bei den surf reports nie ganz trauen. die meisten beschönigen doch jede situation ein bisschen 😉

    #144847

    walterwhite
    Mitglied

    @axxis: cool, wo kommst du unter?

    @bene_p: hoffe auf einen Statusbericht 😉

    #144848

    bene_p
    Surfer

    So!
    Bin heut mittag angekommen und war auch schon bei blauem Himmel im Wasser.
    Hatte deutlich schlimmeres erwartet – Das Wasser war erstaunlich sauber! Ohne den angeschwemmten Müll am Strand könnte man das auch für normal halten.. 😉
    War allerdings auch erst einmal dort – auch 2010 während dem Meeeegaregen (@benni, zufällig im Februar da gewesen?) – da sahs eher aus wie auf dem Bild von Camino oder sogar schlimmer..
    Hab hier von paar Leuten Bilder von Samstag und Sonntag gesehen, seitdem hat sichs aber auf jeden Fall krass verbessert!
    Donnerstag bis übers Wochenende solls ja nochmal schiffen, hoffe es hält sich in Grenzen!
    Halte Euch gern aufm Laufenden.
    Gruss
    Bene

    #144851

    surfer
    Surfer

    ja so was kann sich auch krass besseren . ich würde derzeit wenn überhaupt nur die nördlichen spots aufsuchen , da die die gebiete dort weniger besiedelt sind . heist weniger fäkalien und dreck die ins wasser gespült wurden . dp , palme , draculas , boilers , lighthouse . expliziet meiden würde ich alles von der 12 bis anker . mysteries source und killers würd ich je nach lage entscheiden .

    wenn du beim surfen in zuviel dreck greifst war die entscheidung falsch .

    surfer

    #144852

    axxis
    Mitglied

    Ich denke das wird noch einmal spannend, wenn es ab Do. nochmal regnen sollte.
    Vielleicht sehen wir uns ja im lineup, (blauer chestzip billabong anzug, shortb oder grünes BAT fish, kurze blonde haare, regular footer)

    Danke für eure hilfreichen News vor Ort!!

    #144855

    bene_p
    Surfer

    Kurzes Update:
    Heute in Boilers gesurft – war top! Wasser sauber, Wellen gut. Allerdings 40 Leute im Wasser.. Wellen werden grad zunehmend grösser aber Wetter hat bisher gehalten.
    und @axxis: ich werd Ausschau halten! 😉
    Cheers

    #144856

    bene_p
    Surfer

    So sah übrigens Devils Rock heut Nachmittag aus..

    #144868

    bene_p
    Surfer

    Update:
    Gestern gute Wellen und ca. 30-40 Leute Anchor Point..
    Seit heut Nacht viel Regen und auch Wind. Wasser is tiefbraun und die Brücke beim Banana Beach is halb weggerissen worden und gesperrt – momentan kein Rein- oder Rauskommen hier..

    Kleiner Vergleich:

    Gestern Mysteries:
    https://dl-web.dropbox.com/get/Public/Bildschirmfoto%202014-11-27%20um%2021.01.00.png?_subject_uid=18397125&w=AACSbTDHpCrROsNqNikohJlkxVt459g4TD9EAT6Z3F4Epw

    Heute Bananas:
    https://photos-6.dropbox.com/t/1/AADRuaXZ4CXIlFEzwJWSbDnCCNKmoAcjzveBfnnH66m2Gw/12/18397125/png/32×32/3/_/1/2/Bildschirmfoto%202014-11-28%20um%2011.37.13.png/2vvixBrQTSYa_vrDqMdY_eNaLTUSM-uauVgST2bvJS4?size=1280×960

    Gruss
    Bene

    #144871

    walterwhite
    Mitglied

    Danke für die Updates!

    Hoffe mal das legt sich bald wieder..
    Kann übeigens die Bilder nicht öffnen.

    #144872

    surfer
    Surfer

    https://www.facebook.com/groups/474866339211899/

    zitat aus der gruppe von einer local :

    “Erneuter heftiger Regen in Agadir. Achtung, die Brücke zwischen Aourir und Taghazout ist nicht mehr befahrbar! Taghazout ist also bis auf weiteres erstmal abgeschnitten vom Süden. Des Weiteren darf die Autobahn ab Imitanout nach Agadir nun gratis befahren werden…während der Regenzeit…”

    “ganz korrekt ist es die Brücke zwischen Aourir und Tamraght. Wie lange die wohl brauchen die wieder befahrbar zu machen…ich denke da an die Surfer die vielleicht Mo schon ihren Flug haben? Sehe schon einen neuen Taxi plus vor der Brücke zum Umsteigen. Sprich einmal kurz mit Gepäck und Surfbrett durch den Fluss…und dann weiter mit dem Taxi von Aourir…”

    #39152

    axxis
    Mitglied

    Jungs Ihr seid Klasse!

    Danke für die Aktuellen Infos.
    Leider kann ich die Bilder ebenfalls nicht öffnen.

    Trotzdem danke für die News, komme am 6. an, hoffe dann ist wieder alles fit. gehe aber davon aus.

    evtl. gibts ja sogar wieder sauberes Wasser?!

Ansicht von 22 Beiträgen - 1 bis 22 (von insgesamt 22)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.