Schlagwörter: ,

Dieses Thema enthält 7 Antworten und 7 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  axxis vor 3 Jahre, 3 Monate.

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Autor
    Beiträge
  • #34844

    peter_lee
    Surfer

    wahnsinn, traumhaft! der spot allein, wäre eine reise nach down under wert! 🙂
    an guten tagen soll man ja angeblich von der äüßersten spitze bis zur bucht
    surfen können :silly:

    cool, hier der surf gerade 🙂

    http://www.coastalwatch.com/camera/cameras_large.aspx?cam=2210

    #138225

    paolopinkel
    Surfer

    wahnsinn, traumhaft! der spot allein, wäre eine reise nach down under wert! 🙂
    an guten tagen soll man ja angeblich von der äüßersten spitze bis zur bucht
    surfen können :silly: […]

    Hab mir auch immer wieder überlegt, ob ich nicht mal Australien gehen sollte, wenn ich solche Fotos gesehen habe von diversen Spots an der Ostküste…. Wurde dann aber unter anderem hier im Forum darauf hingewiesen, dass diese perfekten Tage nicht so zahlreich sind, wie man vielleicht denken würde. Und wenn man dann so einen Tag erwischt, dann wird es sehr sehr voll an diesen sehr bekannten Spots….

    Aber trotzdem immer wieder schön anzusehen.

    gruss Pp

    #138226

    salli
    Surfer

    ich war 2007,2008,2009 und 2010 an der ostküste, hab es dort nie leer oder “angenehm” voll gesehen zumindest nicht in bb oder den anderen guten spots. sieht aber echt traumhaft auf.

    #138229

    surfer
    Surfer

    zumal das niveau dort recht hoch ist . wenn du an so einem tag wellen bekommen willst musst du verdammt gut surfen können

    surfer

    #138230

    peter_lee
    Surfer

    ein sehr genialer australier, den ich kenne und der dort öfter surft und diesen spot zu seinen lieblingsspots zählt, meinte einmal folgendes. an guten tagen, wo sie die points zu einem verbinden, nimmt man ein längeres board, positioniert sich ganz draußen und wartet auf das riesenset. dann ab die post an allen surfern und lineups vorbei, bis zum strand … :whistle: :silly:

    #138238

    dr-surf
    Moderator

    ein sehr genialer australier, den ich kenne und der dort öfter surft und diesen spot zu seinen lieblingsspots zählt, meinte einmal folgendes. an guten tagen, wo sie die points zu einem verbinden, nimmt man ein längeres board, positioniert sich ganz draußen und wartet auf das riesenset. dann ab die post an allen surfern und lineups vorbei, bis zum strand … :whistle: :silly:

    Das Problem an The Pass ist dabei, dass auf genau diese Idee mit dir zusammen noch 50 andere kommen werden. Mit denen kannste dich dann um die großen Sets kloppen, um anschließend durch 200 andere Surfer Slalom zu fahren, die gestaffelt bis hinter an der Haupstrand sitzen. :dry:
    An guten Tagen ist es dort so abartig voll bzw. man sitzt so eng, dass es mir schon passiert ist, dass mir einer beim Duckdiven beim Auftauchen von unten die Nose in mein Board gerammt hat während ich einfach nur auf meinem Board gesessen habe und die Welle durchlaufen lassen mußte, weil ich noch nicht mal genügend Platz zum Umdrehen geschweige denn anpaddeln gehabt habe.

    Ansonsten ist The Pass auch einer meiner absoluten Lieblingsspots. das Setting ist traumhaft, das Wasser warm die Atmosphäre in Byron Bay super gechillt.

    #138262

    axxis
    Mitglied

    da geht schon was 😉

    war dort und es hat gut gerockt, aber die enge mit deinem Nachbarn im Wasser ist schon nicht zu unterschätzen.. slalom fahren sollte da aber sowas von sitzen 🙂
    extrem früh aufstehen lohnt auch 🙂

    ich hatte mega spaß im Wasser….

    #34845

    nowayout2k
    Surfer

    Wies die Vorredner schon sagten. Der Pass is oft voll und oft voll mit sehr guten Surfern.
    Ich persönlich hab mich dann eher richtung the Wreck zurückgezogen. Fands da immer etwas gechillter.

    Und ja Bbay is im winter meeega gechillt. Hatte nen job in nem hostel ein wenig auserhalb im Wald hinter tallows. ist allerdings im sommer das komlette gegenteil.

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.