Startseite Surf Forum Surf/Travel Länderinfos, Surfspots Atlantik Europa Surfen / Wellenreiten ab 22.5.-5.6. Andalusien

Schlagwörter: ,

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #39971

    zoosurfer
    Mitglied

    Hallöchen,

    ich habe spontan einen günstigen Flug nach Jerez de la Frontera gebucht. Geht dann schon morgen los.

    Ich hatte das schon seit längerem im Auge und nun hab ich halt Zeit. Hab auch schon gesehen, dass es hier ein Anfängerforum gibt, glaube aber das passt hier besser hin?

    Da ich Anfänger bin (null Erfahrung, aber so schon sportlich, Laufen+Yoga zzt.), dachte ich ich gehe

    a) entweder max. 7 Tage in ein Surfcamp oder
    b) entlang der Küste da wo es passt, von der Schule her, tage häppchenweise Unterricht nehmen.

    Was meint ihr, besser a oder b?
    Könnt ihr da etwas empfehlen, Schulen/ nur Kurse?

    Ziel ist, eine erste Erfahrung/ Eindruck vom Wellenreiten zu bekommen ohne wild Ausrüstung einzukaufen, auszuwandern etc.

    Ich will nicht nur am Strand hocken und surfen üben, sondern auch ein wenig von Andalusien sehen. Ich dachte bis Malaga, Granada, Sevilla, Cadiz und dann wieder zurück nach good old BRD.

    Danke für eure Tipps.

    #145958

    Anonym

    Hallo,

    zu der Zeit wo Du gehst, wird b) sehr schwierig werden, da von Granada bis Tarifa (Mittelmeerküste) in dieser Zeit so gut wie gar nichts geht oder wenn, dann nur sehr sporadisch und oft nur wenige Stunden. Man muss zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort sein und dazu braucht man detaillierte Kenntnisse wie die Spots laufen (Wind, Wellen etc.).
    Von Tarifa bis Cadiz (Atlantikküste) kann ein blutiger Anfänger schon noch auf seine Kosten kommen. Bei weitem nicht mehr konstant, aber durchaus kommt mal was rein.

    Zu Camps in dieser Gegend habe ich oft genug schon was geschrieben, schau Dich mal im Forum etwas um, dann findest Du sicher Infos. Oft kann man in den Camps auch nur zum Surfkurs dazustoßen ohne dort zu wohnen oder sonstige Angebote vom Camp in Anspruch zu nehmen. Auch nur tageweise habe ich das erlebt. Einfach mal anschreiben, die Auswahl wird zu deiner Zeit auch schon relativ klein ausfallen, da das schon außerhalb der Surfsaison von Andalusien ist.

    Viele Erfolg.

    #146102

    zoosurfer
    Mitglied

    zu der Zeit wo Du gehst, wird b) sehr schwierig werden, da von Granada bis Tarifa (Mittelmeerküste) in dieser Zeit so gut wie gar nichts geht oder wenn, dann nur sehr sporadisch und oft nur wenige Stunden.

    War dann tatsächlich so, ging leider so gut wie gar nichts. Selbst für Anfänger waren die Wellen so gut wie nicht brauchbar. Mai/Juni scheint dann eher nicht empfehlenswert zu sein (dazu kommt der starke Wind) für die Region Andalusien/ Atlantik.

    #39972

    Zephyrin
    Mitglied

    War dann tatsächlich so, ging leider so gut wie gar nichts. Selbst für Anfänger waren die Wellen so gut wie nicht brauchbar. Mai/Juni scheint dann eher nicht empfehlenswert zu sein (dazu kommt der starke Wind) für die Region Andalusien/ Atlantik.

    Schade, das zu hören/lesen. Umso mehr gebührt dir Dank, dass du hier deine Erfahrung mitteilst. Oft greifen Forumsteilnehmer Reisetipps ab und dann hört und liest man nichts mehr von ihnen.

    Hoffe, du hattest trotzdem eine gute Zeit in Andalusien – gibt ja schließlich auch eine Menge zu sehen.

    Viele Grüße!

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.