Schön, dass Du da bist Foren Surf Anfänger Surfcamp spontan für September

Schlagwörter: ,

Dieses Thema enthält 1 Antwort und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  lea88 vor 1 Jahr, 2 Monate.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #310382

    fishpitty
    Surfer

    Hey mir kam die Idee noch im September zu einem spontan zu einem circa 7-tägigen Surfurlaub aufzubrechen.
    Im Frühjahr habe ich zwar in Marokko für 2 Stunden einen Surfkurs gemacht, würde mich aber trotzdem noch als blutigen Anfänger bezeichnen.

    Da ich als Anfänger auf jeden Fall gerne einem Kurs machen würde und ich keine Board usw besitze dachte ich mir es wäre am sinnvollsten ein Packet in einem surfcamp zu buchen. Würdet ihr mir das auch so empfehlen? Jedoch würde ich gerne möglichst wenig Geld ausgeben…ich habe jetzt mal Portugal oder marokko ins Auge gefasst. Sind dort zu dieser Jahreszeit die Bedingungen für Anfänger geeignet? Was würdet ihr mir eher empfehlen?

    Würde mich freuen wenn ihr mir ein paar Tipps geben könnten 😉

    Gruß Rick

    #310405

    lea88
    Surfer

    Hallo Rick,

    die Frage was es kostet hat ja meiset viel mit der Anfahrt zu tun. Da Du ja Marokko oder Portugal ins Auge fasst, hast Du denke ich die Sache mit dem Flug für Dich geklärt.
    In Portugal findest Du unmengen an Unterkünften und Surfschulen.
    Ich würde Dir evtl. Peniche empfehlen, da die Dichte an Spots sehr hoch ist und es eigentlich immer irgendwo Anfäger freundliche Bedingungen gibt.
    Allerdings ist das Wasser dort sehr voll um die Zeit, hängt halt auch mit der Masse an Surfschulen zusammen.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.