Startseite Surf Forum Surfer Geschichten Strecksehnenriss

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Beiträge
  • #314524

    Hallo
    Ich hab mir blöderweise Dienstag Früh die Strecksehne von meinem rechten Zeigefinger gerissen. Nächste Woche bekomme ich eine Plastikschiene, die ich dann 8 Wochen tragen muss, bis 10. September. Jetzt geht es bei mir am Freitag los Richtung Frankreich. Hat jemand von euch schon mal so eine Verletzung gehabt und kann mir sagen, ob man mit so einer Verletzung mit Pastikschiene surfen kann, oder ob das die Heilung akut gefährdet?
    Danke.
    lg
    Claas

    #314550
    sebastiano
    Surfer

    Hallo,

    puh – also meiner Meinung nach ist das schon riskant.

    Allerdings ist dein Riss jetzt ja schon wieder eine Zeit lang her. Wie geht es dir denn damit? Bei manchen heilen solche Verletzungen ja auch schneller. Mir ist vorhin untergekommen, dass Calcium die Heilung von Wunden und Verletzungen beschleunigen kann. Mehr dazu findet man auch unter
    “Mehr” auf diesem Blog beschrieben.
    Riskiere lieber nicht zu viel, weil wenn es blöd hergeht, dann hängst du noch lange an dieser Verletzung.

    Schreib mal, wie es dir so geht!

    Seb

    • Diese Antwort wurde geändert vor 11 Monaten von sebastiano.
    #314558
    tignanello
    Surfer

    Das fragst du am besten deinen Doc, wenn du die Schiene nächste Woche abholst….

    #314559
    tignanello
    Surfer

    Ach verdammt, der Text ist ja von Mitte Juli….
    Und…., Finger noch dran?;-)

    #314743
    bernddi
    Surfer

    😀 ich hoff mal, dass der Finger noch dran ist!

    Mit Schiene stell ich mir das ganze Surfen super “zach” vor!
    Wenn mir so etwas passiert, dann warte ich lieber ein paar Wochen bzw. verschiebe meine Reise, falls das möglich ist und fahre dann gesund zum Surfen. Wir haben aber auch zum Beispiel eine Veranlagung zu Osteoporose in der Familie, weswegen ich von Haus aus mit Verletzungen und Vorsorge vermutlich achtsamer bin als andere! Ich mache mir immer Sorgen, dass ich ansonsten Langzeitschäden davontrage.

    Ich plane jetzt mal meine Frühjahrssurftrip nach Portugal 🙂

    HL Bernddi

    #314863

    Hallo Sorry. War länger nicht online. Also ich war mit der Schiene in Frankreich im Sommer surfen (gegen den ärztlichen Rat), hatte aber keine Probleme damit und beim paddeln auch keine Schmerzen. Board festhalten beim Duckdiven war nicht so einfach. Inzwischen ist die Schiene schon lange unten aber ich mache immer noch Physio, um die Beweglichkeit zurück zu bekommen. Kann den Finger nicht ganz abwinkeln und auch nicht ganz strecken, da sich die Sehne wohl ein wenig zurückgezogen hat, und ich das letzte Fingerglied nicht mehr ansteuern kann. Der Finger hängt vorne quasi ein wenig runter. Operation wäre auch keine Garantie, dass das danach wieder funktioniert, und vor allem geht dann das ganze Spiele mit ruhig stellen und Gelenk versulzen wieder los. Also wenn es mich im Alltag nicht einschränkt, dann leb ich damit. Aber echt eine Scheiß-Verletzung, die ich keinem empfehlen kann 😉

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.