Startseite Surf Forum Surf/Travel Länderinfos, Surfspots Nordamerika Soul Surfer Meeting in Los Angeles…ist sowas moeglich?

Ansicht von 16 Beiträgen - 1 bis 16 (von insgesamt 16)
  • Autor
    Beiträge
  • #25838

    Anonym

    Hi Leute,

    Nachdem doch sehr viele aus diesem Forum die Kalifornische Kueste bereisen, waere es eigentlich mal angebracht ein Soulsurfer Meeting in SoCal zu organisieren. Das wuerde natuerlich gemeinsames Surfen und ausgiebiges Feiern hinterher beinhalten.

    Ich waere gerne bereit das zu organisieren. Daher, schreibt doch mal, wer grundsaetzlich Interesse hat. Schreibt mir auch, wann ihr in der Gegend seid und ich werde mich dann mal ran machen und sehen, zu welchen Zeitpunkt sich die meisten Soulsurfers in naeherer Umgebung aufhalten um eine potentiellen Termin ins Auge zu fassen.

    #119966

    Freaky Fred

    Moin,

    bei mir wird es wohl noch etwas dauern, bis ich wieder Zeit hab einen umfangreicheren Trip zu machen, aber ich wäre auf jeeeeden Fall dabei. Wollte im Okotber, zwar schon etwas kühler, aber hoffentlich konsistenter als August/September. SD steht bei mir ganz oben auf der Liste, würde aber ohne Probleme nen Abstecher nach LA machen. War da noch nie surfen, bin immer in SD north county oder vielleicht noch OC hängen geblieben, wenn es mal in Richuntg Norden ging. Außerdem müsste ich mal wieder zu el terasco in Venice essen gehen!

    #120037

    Don Pepe

    am Start vom 24.3 bis 7.5 bin auf jeden fall in der gegend ( Ventura bis trestles) 3 kumpels sind auch in der Zeit dort, auch alle samt surf begeisterte.
    Einfach bescheid sagen =)

    Hey kurze Frage sind die Amis streng in der Persokontrolle vor clubs? Hab n Perso vom Kumpel klar machen können….

    #120039

    mathi

    Perso bringt dich da schonmal garnicht weiter! Nur Reisepass wird aktzeptiert + genaue Gesichts-/Echtheitskontrolle !!
    So ist es zumindest überall in San Diego gewesen. Kann mir nicht vorstellen, dass es Richtung LA anders zugeht, bzw. auch dort ging bei mir immer nur Reisepass.

    #120044

    MJBN77

    Perso bringt dich da schonmal garnicht weiter! Nur Reisepass wird aktzeptiert + genaue Gesichts-/Echtheitskontrolle !!
    So ist es zumindest überall in San Diego gewesen. Kann mir nicht vorstellen, dass es Richtung LA anders zugeht, bzw. auch dort ging bei mir immer nur Reisepass.

    Quatsch, leb jetzt seit 3 Jahren in L.A. und muss erst einmal sagen, dass die hier relativ lasch mit den Kontrollen sind (im Vergleich zu andern US Staaten). Im Supermarkt fragen sie fast nie nach ID bei Alkoholkauf, in Restaurants in 9 von 10 Fällen auch nicht und selbstverständlich kannste mit einem Perso in die Clubs. Bevor ich eine California ID hatte, hab ich immer meinen Perso oder deutschen europäsichen Führerschein hergenommen. Sollte wirklich einer nach einen Reisepass fragen (was, ich garantiere es, keiner macht) einfach sagen, dass du den im Hotel gelassen hast da du ihn nicht verlieren willst und du daher die national ID card/driver’s license unterwegs immer dabei hast.

    #120045

    Dr. Surf

    Für L.A. mögen die Regeln etwas laxer ausgelegt werden, aber in S.D. ist es leider so wie mathi beschrieben hat: ohne Reisepaß läut gar nix! Ist im südlichsten Kalifornien superstrikt.

    #120062

    MJBN77

    hab gestern mit mit ein Kumpel aus der Türkei und zwei Mädels aus Kanada Bar Hopping gemacht. Waren erst im Old Kings Head, dann in der Bar im Shangala Hotel und danach im Makai…..wir alle hatten nur drivers licenses. Mein Kumpel hatte kein Problem mit dem Türkischen Führerschein (und die Dinger sehen 100 Jahre alt aus) und die Mädels hatten ihre Kanadischen Führerscheine. Ich kann mich auch wirklich nicht erinnern, jemals in USA einen Reisepass, außer bei Bankkontoeröffnung und Waffenkauf, benötig zu haben. Selbst in Pennsylvania, Florida, Arizona und New York war der nie nötig. Die müssen ganz schön strikt sein in San Diege. Das kann ich dort allerdings nicht beurteilen, da ich als ich das erste mal dort war, schon einen US Führerschein hatte.

    #120064

    mathi

    Wie gesagt, ich habe auch nur für San Diego gesprochen! Mein bester amerikanischer Kumpel ist Bartender in einer angesagten Bar und die ziehen jeden Aben ca. 20 gefälschte ID’s bzw. ausgeliehende ID’s raus.

    Wir haben auch den Selbsttest gemacht: mein Kumpel aus Deutschland wollte es mir nicht glauben und hat’s den ganzen Abend in jeder Bar mit deutschem Perso versucht… Jedes mal wurde er aufgefordert doch auch noch den Reisepass zu zeigen.

    Es liegt wahrscheinlich an den tausenden Ausländern, die auf die San Diego Unis gehen!!

    #120072

    T.R.

    … Ich kann mich auch wirklich nicht erinnern, jemals in USA einen Reisepass benötig zu haben, außer beim … Waffenkauf.

    😯

    Nehme an Dir dropt keiner mehr rein ….

    #120074

    chopes

    liegt vllt. an der Einstellung der Amis, alles, was nicht mindestens international genormt ist – wenn es schon nicht amerikanisch ist – abzulehnen.

    Wie nervig ist es, mit dem fetten Reisepass in der Tasche abends wegzugehen? Und wenn der dann auch noch irgendwie abhanden kommt, sitzt man erstmal neben Bin Laden im Verhoerkerker oder was?

    #120077

    mathi

    Naja kannst dir ja auch einfach ne California ID holen und gut is! War nur zu faul mich da zwei Stunden anzustellen. Reisepass in der Arschtasche hat mich nie gestört..

    #120081

    MJBN77

    … Ich kann mich auch wirklich nicht erinnern, jemals in USA einen Reisepass benötig zu haben, außer beim … Waffenkauf.

    😯

    Nehme an Dir dropt keiner mehr rein ….

    Yepp, immer schön geholstert unterm Wetsuite! 😈

    #120082

    MJBN77

    was auf jeden Fall Don Pepe’s Frage angeht. Da er ja noch unter 21 ist und auch nur eine Perso vom Freund hat, wird das wohl schwer werden. Es ist ein Unterschied ob man 1. die person auf den Ausweis ist, und 2. recht jung oder offentsichtlich alt genug aussieht.

    #120088

    Don Pepe

    Hmm naja no risk no fun =). Aber wir sind leider, wegen mir, vom eigentlichen thema abgekommen ! Wer ist vor ort, hat zeit und bock auf ne session? Grüße pepe

    #120090

    mathi

    Dazu möchte ich noch eine Sache sagen: Sollte der Schwindel dem Türsteher auffallen, wird der Perso einbehalten – so habe ich es zumindest mehrmals bei “minderjährigen” Freunden mit geliehenen ID’s erlebt – und muss bei der Polizei mit Identitäskontrolle abgeholt werden.
    … nur mal so als Gedanke, falls dein Freund seinen Perso wieder haben möchte.

    Edit: noch als kleiner Tipp: Vielleicht solltest du probieren eher Dive Bars anzusteuern. Da geht es meistens etwas großzügiger zu 😉

    #25839

    chopes

    da kanner ja dann im Schlandiland einfach zur Behoerde gehen und sagen er haette ihn verloren, dann gibts nen neuen und gut.

Ansicht von 16 Beiträgen - 1 bis 16 (von insgesamt 16)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.