Startseite Surf Forum Surfboards und Zubehör Surfboards und mehr … Sonnenschutz – eure Favouriten?

Ansicht von 30 Beiträgen - 1 bis 30 (von insgesamt 30)
  • Autor
    Beiträge
  • #12767

    Anonym

    Hey, hab leider das Problem dass ich im Gesicht bei fast jeder Surfsession eine “leichte” Röte bekomme… (gestern Holland – abends Sonnenbrand -.-)
    Zink funktioniert bei mir leider nicht, nach kurzer Zeit ist’s weg (habe mir das Tübchen letztes Jahr in einem franz. Surfshop gekauft… wird Zincoxid irgendwann “schlecht”/verliert seinen Halt???).
    Habe bisher immer Sonnencreme mit einem hohen LSF von Nivea benutzt, jedoch halte ich sie nicht für sooo wasserfest dass ich 2h am Stück damit im Wasser sein kann ohne rot zu werden. Außerdem ist sie ziemlich teuer für mein “Schülereinkommen” 😉
    Habe mal die Sonnencreme von Sun Dance (dm) probiert, jedoch kriege ich davon geschwollene Augen 🙁

    Wüsste gern welchen Sonnenschutz (Marke, LSF) ihr benutzt und wie der sich im Wasser verhält & wie lange er hält.

    Merci 🙂

    #79312

    Ay Cuyramba

    Muss vorer sagen das ich keine Allergien und eine unkomplizierte haut habe.
    ausserdem bekomme ich schwer einen sonnenbrand.

    aber für das gesicht benutze ich bei praller sonne und einer langen surfsession immer Ladival von Stada, LSF 30.

    damit hatte ich noch nie probleme, ist auch parfüm und fett frei…

    #79316

    MichaelB

    Ich habe in den letzten 2 Jahren festgestellt, daß meine Haut (keine Allergien o.ä.)ohne LSF 50 kaum noch auskommt, selbst im Sommer in dänemark.Ich habe mir die Creme aus der Apotheke geholt. Wichtig ist, steht dort geschrieben, daß man sich ca. 30 min vor Sonneneinwirkung eincremt, damit die Creme einziehen kann.
    Ich habe mittlerweile verschiedene Cremes von teuer bis billig ausprobiert. Die einzige , die mithalten zu dem Apothekenprodukt ist die von Aldi , aber auch LSF 50.

    GRuß
    Michael

    #79317

    jayar

    gibt von dm sundance 40er für babys, ohne duftstoffe etc und ist super wasserfest. hält auch bei längeren sessions unter der prallen sonne. ist in so ner kleinen tube.

    #79318

    chopes

    wieso hält zink bei dir nicht? dick genug aufgetragen ist das mit wasser bei mir garnicht zu entfernen 😮

    #79320

    sonnen.maedchen

    leider doch. paar mal durchs gesicht wischen mit den nassen händen und wech isset bei mir. egal wie dick ich es draufgepappt habe (hab alles mögliche schon damit ausprobiert: lange vorher drauftun, ganz viel drauftun, ganz wenig drauftun, kurz vorher drauftun,…..)

    #79321

    chopes

    na du sollst es ja auch nicht abwischen 😆

    #79322

    t0bi

    Ich nutz so Kinder Sonnencreme ausm dm. LSF 50… Is wie weiise Farbe aufm Gesicht

    #79327

    bundy33

    Ich kann dir Himaya empfehlen, bekommt man in manchen Surfshops (Fritt zB).
    Das hält den ganzen Tag ohne Probleme und fettet nicht.
    Das LSF45 hat mich sogar durch 4 Wochen Australien ohne Sonnenbrand gebracht.

    #79330

    surf-lilly

    gut sind die sportsonnencremes mit hohem lichtschutzfaktor. die sind meistens verlauffest und so.
    günstig zu erwerben sind die schon bei dm, aber auch qualitativ besser von größeren firmen. vll. einfach mal im surfshop in der nähe gucken!

    #79331

    sonnen.maedchen

    @ chopes, wenn man einen PONY (=haare vorne an der stirn) hat helfen manchmal auch keine 1000 haarklammern – da fällt eben was ins gesicht und damit man nicht blind von der nächsten welle weggespült wird, wischt man sich die haare (mit dem zink) eben aus dem gesicht.

    aber danke an die anderen für die tipps 🙂
    ich versuche mal die baby-creme von dm, wenn ich die nicht vertragen sollte schau ich in einem “nahe gelegenen surfshop” [tja, wie schön dass ich in mülheim wohne und es hier keinen gibt ^^ aber in essen,soweit ich weiß]

    #79348

    n400

    Das Problem ist das (instinktive) Abwischen von Flüssigkeit aus dem Gesicht. Passiert mir trotz Lichtschutzfaktor 50 jedesmal beim Marathonlauf über vier Stunden in de Sonne. Hab ich noch nicht geschafft, das zu unterdrücken.

    #79387

    Brolade

    ich benutz auch das zeug von tobi, siehste aus wie eine leiche und kriegst graumilliertes haar

    und sunblocker auf die nase

    #79393

    surf-lilly

    hab einen stick von “skin extreme”
    das zeug muss man mit seife abschrubben^^

    #79396

    d.

    ich hab jetzt immer die sonnencreme von dm markt, die extra für wassersport ist, mit so einem windsurfer vorne drauf. ich glaube die gibt es erst seit diesem sommer.
    also die zieht bei mir innerhalb von 3 sekunden ein und ich habe trotz lsf 20 (es gibt noch den 30er) heut den ganzen tag auf dem wasser verbracht und keinen sonnenbrand…

    #79413

    bang kenobi

    Hi…

    Ich bin durch einen Freund auf dashier aufmerksam geworden,
    ist klasse: http://www.bullfrogsunscreen.com/

    und noch ein tip von einem frischgewaschenen “dermatologen”
    (naja, hatte im sommersemsester vorlesung)…

    Diese ultrahohen lichtschutzfaktoren sind nicht unbedingt notwendig,
    viel wichtiger ist es z.B: nicht zu sparsam mit der Pampe umzugehn…

    Grußfrequenzen, bang kenobi

    #79504

    shakin_roga

    Wer das Zeug wegwischt (wie ich) muss einfach nachcremen. Hab so dann auch 5 Wochen Indo überstanden, nachdem es am ersten Tag trotz 30 LSF fast schief gegangen ist. Da hat mich Aloe Vera After Sun Gel von Hawaiian Tropic gerettet (gibt’s in großen DM Märkten)

    Gruß Roga

    #79512

    Franzi

    Nivea wasserfest, LSF 30 für Kinder, allerdings vermeide ich es eh, in der Mittagszeit surfen zu gehn, so hab ich auf Bali echt 3 Wochen (fast) ohne Sonnenbrand überstanden (mittags wars mir eh immer zu windig), und das trotz roter Haare und Hauttyp < 1…
    Sonst benutz ich auch schonmal LSF 50, aber ich wisch mir auch immer übers Gesicht und weg ist das Zeug.. Einfach 30min vorher schonmal eincremen und kurz vorher noch ne Schicht über die Nase, vielleicht hälts dann 🙂

    #79541

    Twitch88

    ich hab mir in bali (weis nich ob es die creme bei uns auch gibt) ne sonnencreme fürs gesicht gholt, die marke heisst Bananaboat.
    Ist ne Sportcreme, dass heisst Wasser- und Schweisresistent, LSF 50.
    Die Creme kann ich nur empfehlen!

    #79545

    Jen

    yep – da stimm ich zu – bananaboat ist super. Ich habe eine mischung aus zink und sonnencreme, LSF 40…

    Manchmal habe ich am naechsten tag noch eine leicht weisse nase, das zeug bekommst du fast nicht mehr runter 🙄 !

    #84978

    lisa

    hi also ich habe seit 3 jahren eine leichte sonnenallergie und reagiere schnell auf komsetik produkte allergisch. ich benutze das sonnenfluid von “la roche-posay” aus der apotheke. es ist zwar teuer aber sehr ergiebig

    #85052

    snoop

    Solarbar !

    Teuer aber lohnt sich. Gibt’s nur in der Apotheke, ist aber ebenfalls sehr ergiebig und effektiv.
    Vor allen Dingen: es zieht in die Haut ein, trägt nicht auf und schmiert deshalb nicht, also kein Rumgerutsche. Allergiegetestet sowieso.

    #85055

    Surfista

    aller best “islandtribe” aus durban LSF40 hält super und man hat keine weiße fresse
    wie bei dem anderen mist…….

    #85062

    XspassbremseX

    ich schwör seit jahren auf Ladival mit LSF 20-25 je nachdem wo es hingeht. Hatte mal ne allergische Reaktion auf normale sonnencreme, mit Ladival kein Problem. manchmal gibts mit dem lsf zwar in den ersten Tagen nen leichten sonnenbrand aber nix wirklich erwähnenswertes. Das wichtigste ist echt rechtzeitig bevor man in die sonne geht eincremen. Also am besten gleich morgens beim Aufstehen bevor man ausm haus geht und zum spot läuft/fährt.

    #91187

    Domme

    Also ich bin seh begeistert von Himaya. Ich habe es zwar noch nicht in Äquatornähe benutzt wie Bali oder so. Aber auf Fuerte hat es letzten Sommer meine vollsten Erwartungen übertroffen.

    http://www.himaya.com/products/grm_sportsformula.html

    #12768

    Shaun
    Surfer

    Noch ein Nachtrag damit der Thread vollständig ist B).

    Hab bei meiner Recherche nach Zink Sonnencreme gesehen, dass es in Deutschland jetzt auch Surfersskin gibt: http://www.surfersskin.de

    Die hat mir früher in Australien sehr gute Dienste geleistet, nachdem mich bei meiner ersten Session dort das australische Ozonloch mit meiner dm Sonnencreme “wasserfest” erstmal ausgelacht hat und mich empfindlich gerötet hat :blush:

    #312056

    olddude
    Surfer

    Daylong Sonnencreme aus der Schweiz! 30 fürs Gesicht und eventuell Nase 50. Morgens aufgetragen hält meist den ganzen Tag. Darf nur nicht in die Augen kommen und färbt auch gern Kleidung, aber seit wir die konsequent benutzen, keine Problem mehr mit Sonnenbrand. Empfahl unser Kinderarzt für meine Jungs vor bald 20 Jahren…

    #312059

    kellism
    Surfer

    ich benutze SWOX die 30er im Gesicht.

    #312070

    tignanello
    Surfer

    Da habe ich einen absoluten Favoriten….Die Hausmarke von DM Sun dance Sport 30

    https://www.dm.de/sundance-sundance-cremegel-sport-lsf-30-p4010355024695.html

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Jahr von  tignanello.
    #312090

    lea88
    Surfer

    Ich nehme auch die dm Hausmarke zum sprühen (kein Pumpspray)

    da muss man nicht so viel verreiben.

     

Ansicht von 30 Beiträgen - 1 bis 30 (von insgesamt 30)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.