Schön, dass Du da bist Foren Surfboards und Zubehör Surfboards und mehr … Neoprenschuhe/Neoprenanzug für Portugal

Dieses Thema enthält 7 Antworten und 7 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  nocooperacion vor 1 Jahr, 3 Monate.

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Autor
    Beiträge
  • #309082

    brazzo
    Surfer

    Moin!

    Ich bin nächstes Jahr von März bis Juli für ein Praktikum in Peniche und hoffe das ein oder andere mal auch surfen zu gehen. 😉

    Da ich in diesem Zeitraum noch nicht in Portugal surfen war, habe ich zwei Fragen.

    1. Reicht mein 3/2 Neo für die Monate März/April?

    2. Brauche ich Neoprenschuhe / -handschuhe für die kalten Monate?
    Falls ja, welche könnt ihr empfehlen?

    Liebe Grüße

    Brazzo

    #309090

    salli
    Surfer

    ähnliche fragen wurden schon einige male gestellt mit selben ergebnis…die kälteempfindlichkeit ist bei jedem anders. wenn du dir die klimatabelle (wassertemp) für die region anschaust und mit destinationen vergleichst in denen du surfen warst und die ähnliche konditionen hatten, kommst du der antwort vielleicht näher. ich persönlich (und jetzt gehts wieder in die richtung never ending story) würde nie mit einem 3/2 nach portugal, schon garnicht in dem von dir genannten zeitraum. so nun folgen weitere mitgliederkommentare (begründet da individuelles kälteempfinden) die mit 3/2 oder boardshort rein gehen. 😉

    #309099

    cedi51
    Surfer

    Wenn du die Möglichkeit hast kauf dir nen 4/3 … ist angenehmer im Atlantik. Ansonsten können Schuhe und Handschuhe nicht schaden.

    #309346

    4/3 da haste länger was von Deinen Surf Sessions. Booties kannmal aber sind kein muss für die Jahreszeit 🙂
    aber das haben wurde ja schon oft gesagt.
    viel Spass und gute Reise
    #secretsurftravel

    #309350

    tignanello
    Surfer

    Also ich werde MItte/Ende April dort sein. Da gehe ich von einer Wassertemperatur so um die 15-16 Grad aus und die Lufttemperatur so um die 15-20 Grad. Also Handschuhe brauche ich da nicht mehr. Booties wohl auch nicht mehr. Ich nehme einen 4/3 und einen 3/2 mit.

    Ich habe hier in der Nordsee mal knapp 3 Stunden bei 13 Grad Luft und 14 Grad Wassertemperatur gesurft. Wurde gegen Ende doch schon sehr frisch… Das ist aber für mich ein guter Maßstab für Portugal!

    #309351

    tignanello
    Surfer

    Ups… Im unteren Absatz fehlt noch, daß ich mit einem 3/2 im Wasser war. Aber wahrscheinlich wurde mir gegen Ende hin auch kalt, weil ich platt war und mich nicht mehr so viel bewegt;-)

    #309360

    olddude
    Surfer

    Wichtig ist auch, dass der Anzug gut sitzt und wenig Wasser reinlässt, ich bilde mir ein dass ein Chest-Zip Anzug hier von Vorteil ist. In Portugal ist das Wasser auch im Juli noch oft kalt mit 18°, am wärmsten ist dann wohl im September mit max. 20°. Ich nehm oft auch im August noch meinen 5/3.
    An Handschuhe würde ich bei unter 16° noch denken, das hats oft noch im april/Mai.
    Und Schuhe hab ich in Portugal immer an, ich hab einmal in einen Spiderfisch/Peixe Aranha auf deutsch glaube ich Petermännchen getreten. Da wird der fuß taub…
    Das Problem ist, dass aber oft die Sohle nicht wirklich durchtrittsfest ist, je härter, desto besser, aber je härter desto schlechter zu Surfen an sich. Im Senegal trat ich trotz Schuhen (bei 30°!) in einen Seeigel und mehrere Stachel kamen durch, jetzt hab ich etwas festere gekauft…

    #309506

    Ich würde definitiv auch zu 4/3 raten!

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.