Startseite Surf Forum Surf/Travel Länderinfos, Surfspots Asien Japan Fukushima Risikoeinschätzung

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #26608

    Wundert mich, dass das bis jetzt noch nicht diskutiert wurde:
    Mein Plan ist Mitte September-Mitte Oktober auf Bali zu surfen.
    Würde mal gerne hören, ob ihr an meiner Stelle an dem Plan festhalten würdet, im Anbetracht der Katastrophe in Japan (weniger das Erdbeben und der Tsunami, eher die Brühe, die in Fukushima ins Meer läuft).
    Natürlich weiß keiner wie es weitergeht mit dem AKW aber ich will auch keine fachmännische Beurteilung der Situation von euch, sondern
    nur ein Bauchentscheidung für den momentanen IST-Zustand.
    Haltet ihr es für bedenklich? Entfernung zum AKW sind ungefähr 5000-6000km, wenn ich mit meiner Daumen auf Bildschirm-Rumtatsch-Messmethode richtig liege.

    Achso: Ich würde bis jetzt einfach daran festhalten, weil gerade in dem Moment ja sicherlich auch Leute da surfen, die sich nicht so anstellen wie ich. 🙄

    #122458

    chopes

    Ich bin sicher, dass sich die 700+ mille Kubikkilometer Wasser um dein Problem kuemmern werden 😉

    #122459

    Devlin

    Seit 4 Wochen gehe ich ohne zwei Geigerzähler nicht mehr surfen.
    Einen unters Brett geschnallt. und einen immer am Handgelenk.

    Bis jetzt hat es geholfen. Konnte immer der Strahlung ausweichen.

    #122460

    meister-g

    du fragst surfer nach einer bauchentscheidung über verstrahlung???

    ohke…

    ein bisschen googlen sollte aufzeigen, dass an bildmeldungen aka die wolke kommt nach deutschland nix dran ist. die sperrzone 30km ist sicher etwas klein, aber ich persönlich würde nicht einmal japan meiden (also ein paarhundert km weg), wenn ich hinwollte.

    so schlimm die ganze sache ist – aber verteilung über luft und wasser ist das beste was den japanern passieren kann.

    evtl wird indo ein bisschen leerer weil einige angst vor strahlung haben, denke aber das wirkt sich kaum aus.

    #26609

    Dr. Surf

    Die Entfernung von Deutschland nach Tschernobyl beträgt ungefähr 2000km. Schonmal dran gedacht, deswegen Europa zu verlassen? Eben.

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.