Schön, dass Du da bist Foren Surf/Travel Länderinfos, Surfspots Atlantik Europa Europa Surf – Höchste Qualitätsdichte im April?

Schlagwörter: 

Dieses Thema enthält 3 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Anonym vor 2 Jahre, 4 Monate.

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #40795

    Floaty
    Mitglied

    Hey Leute,

    will von Mitte bis Ende April in Europa surfen gehen (9-11Tage).
    Problem ist das ich bisher nie in Europa im Wasser war (ausser in NL). Bin ca. 3-4mal im Jahr in wärmeren Gewässern und bei besseren Bedingungen unterwegs.

    Daher kenn ich mich auf dem alten Kontinent nicht so gut aus und würde gerne mal fragen welche Gegend in Europa zu der Zeit von der Wellenqualität am besten ist.

    Suche nach nem Ort an dem ich ne hohe Chance hab jeden Tag in Wasser zu gehen, der ne hohe spotdichte hat und der spots hat die nicht nur irgend ein mush sind sondern auch mal richtig pumpen.

    Was ich so bisher ins Auge gefasst habe: Peniche, Ericeira County Clare, Thurso,Bretagne?, Cantabria & Asturias? Andalucia? Algarve? Canaries? Madeira?

    Der Haken ist, dass ich auf n Camp angewiesen bin da ich zur Zeit nicht Auto fahren kann (Führerschein is wech), da fallen halt schonmal paar orte weg: County Clare, Thurso.

    Für jede Hilfe dankbar!

    Floaty

    Achja,Kohle muss gespart werden, deswegen sollte es n Budget freundlicher Flug sein.

    #147496

    benni
    Surfer

    Dazu gehört Glück bei nur einer knappen Woche. Wenn du kannst, buch last-minute und warte den Forecast ab. Im April wird nichts ausgebucht sein. Lediglich der Flug ist dann das Thema.

    #147497

    Anonym

    Es kann überall in einer Woche pumpen oder auch nicht 🙂 Ich würde aufgrund deiner eingeschränkten Mobilität nach Peniche gehen. Dort hast du eine hohe Spotdichte mit verschiedenen Ausrichtungen in sehr kurzer Distanz. Camps und Guiding gibts wie Sand am Meer.

    Ich kann Dir surfguiding peniche empfehlen. Sebbo ist ein geiler Typ und bringt dich definitiv dort hin wo es pumpt (wenn es pumpt ;-))

    Ansonsten schauen dass Du deinen Führerschein wieder bekommst. Denn nichts ist geiler als im Winter eine Tour durch Europa zu machen…für geile Wellen braucht man gar nicht bis Indo fliegen 😉

    #40796

    manoa
    Surfer

    Hi Floaty

    Schau dir mal surfwagonadventures.com an. Scheint ein interessantes Konzept zu sein (falls du nicht unter Klaustrophobie leidest), mit guten Chancen auch wirklich dort zu sein wo die Wellen pumpen. Sind aber vermutlich noch bis Ende April in Marokko, danach in Portugal. Für das Gebotene schaut der Preis auch akzeptabel aus.

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.