Erstes Surfboard | 6'8, 7'2 oder 7'6??

Startseite Surf Forum Surf Anfänger Erstes Surfboard | 6'8, 7'2 oder 7'6??

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #310163

    eve333
    Forum User

    Hallo zusammen,

    nach langem Überlegen und Suchen habe ich nun mein erstes Surfboard gefunden, was für meine Bedingungen gut geeignet ist.
    Zuf Info: Ich bin nur 1,63cm groß und wiege 50kg, daher darf das Board auch nicht zu groß für mich sein. Zusätzlich habe ich noch mega kleine Füße 😀

    Das Board gibt es in 3 unterschiedlichen Größen und ich bin unsicher, welche davon für meine Größe und Gewicht die passende ist: 6’8, 7’2 oder 7’6??
    An Tabellen und Tipps für Anfänger kann ich mich nicht gut orientieren, da meist von Personen ausgegangen wird, die wesentlich größer und schwerer sind als ich.

    Ich tendiere zu 7’2.

    Für einen kurzen Anfänger-Tipp wäre ich dankbar!

    #310164

    olddude
    Forum User

    Welches Board ist es denn? Neben der Länge gibts ja auch Breite und Höhe und damit letztlich Volumen. So kann ein schmales, niedriges 7’6 für dich ungeeigneter sein als ein breites und hohes 6’8.

    Länge: für einen totalen Anfänger sollte das Brett mindestens so lange sein, dass die Zehen im liegen, beim Paddeln, noch bequem auf dem Deck sind. Wenn Du im Schwerpunkt liegst, sollte damit die halbe Länge Surfbrett mindestens deiner Höhe bis etwa Rippenbogen oder Brustmitte entsprechen.
    Breite: am Anfang ist breit auf keinen Fall negativ
    Höhe : nicht so entscheidend
    Gesamtvolumen: Für Anfänger Körpergewicht bis max. 20-25% darunter, bei Dir also 50-ca. 43l, ich würd eher bei 50l bleiben

    #310165

    eve333
    Forum User

    Schon mal vielen Dank für die Antwort, das hilf mir schon mal sehr! 🙂

    Vom Hersteller werden folgende Maße angegeben:

    Dimensions Volume Experience Level Rider Weight

    6’8 x 21 3/8” x 3” 46 ltr Beginner to intermediate 50-80 kg

    7’2 x 21 5/8” x 3” 52 ltr 60-90 kg

    7’6 x 21 7/8” x 3 1/8” 58 ltr 70-100 kg

    Es handelt sich um ein Funboard aus der Softdeck-Serie von Torq.

    #310166

    olddude
    Forum User

    Bei 1,63 dürfte deine Brustmitte etwa bei 1,0- 1,10m Höhe liegen, damit wäre bei einem 2,0- 2,20m langen Board mit Sicherheit gewährleistet, dass die Zehen auf dem Deck im Tail noch zu liegen kommen.
    Das ist genau die Range zwischen 6’8 und 7’2. Vom Volumen her geben sie sich auch nicht viel.
    Ich würde da für mich an Deiner Stelle das 7’2er wählen. Es ist halt noch ein bisschen freundlicher…
    Wenn Du oft auf Reisen gehen willst, ist allerdings jeder Zentimeter kürzer handlicher und wirklich verkehrt, machst Du mit dem 6’8 auch nichts verkehrt.
    Aber am besten Du testest mal beim nächsten Trip 2 ähnliche Bretter mit diesen Längen. Falls es gelingt genau „das“ Board zu testen, noch besser.
    Ein weiterer bis dato nicht diskutierter Faktor ist Boardgewichts. Ein Softboard ist normalerweise etwas schwerer, was sich beim Anfänger aber nur außerhalb des Wassers wirklich bemerkbar macht.

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.