Startseite Surf Forum Surfboards und Zubehör Surfboards und mehr … E-bomb Pro springsuit Schnaeppchen yay or nay

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
  • Autor
    Beiträge
  • #26148

    Anonym

    bald kommt der Herbst und ich habe heute in einem Laden der eine 50% Aktion schmeisst einen Rip Curl E-Bomb Pro (RRP $350-399) fuer $200 gesehen und anprobiert, sitzt ausgesprochen angenehm, leicht und flockig..

    Folgendes Modell, longsleeve springsuit und hat glaube ich 2mm:

    http://www.ripcurl.com.au/shop/guys/wetsuits/spring-suits/e-bomb-chest-zip-long-sleeve-gb-spg.html

    Kann mir jemand sagen wie gut diese Bomb Dinger halten (v.a. wenn man ihn nicht gerade jedesmal abspritzt und aufhaengt und eincremt und ihm geschichten vorliest) oder ob es bessere alternativen gibt?

    er sollte mir schon den Winter hindurch halten..

    grazie

    #121133

    footooo

    Habe mir vor gut eineinhalb Jahren einen E-Bomb 3/2 gekauft (damals noch mit E2-Neopren) und war zu Beginn absolut begeistert.

    Das hat sich dann jedoch bald gelegt, als die Nähte im Schulterbereich nach 3 Wochen Benutzungszeit aufgingen.
    Hab den dann eingeschickt und wurde auch prompt repariert. Mittlerweile ist da jedoch schon wieder einiges kaputt (Verklebungen gehen auf, Kneepads schon total durchgescheuert, Nähte beginnen schon wieder zu reissen, irgendwechle unverständlichen “Risse” im Neopren). Bin mit der Qualität also überhaupt nicht zufrieden.

    Muss aber fairerweise auch sagen, dass ich in meinem Freundeskreis so ziemlich der einzige bin, der mit der Bomb-Serie so schlechte Erfahrungen gemacht hat…hab wohl einfach ein schlechtes Exemplar erwischt.

    #121134

    roots1976

    Habe ‘nen E-Bomb 3/2 Steamer mit E3-Neopren. Bin vom Tragekomfort her sehr zufrieden, allerdings sind die Stretch-Materialien unterhalb der 4mm Dicke, also die 3/2 und 2/2, für meinen Geschmack sehr anfällig für Cuts und leiern nach ein paar mal intensivem Tragen ein wenig aus. Da macht sich dann schon bemerkbar, daß mehr Stretch oft auch weniger Robustheit bedeutet. Aber wie gesagt, dieser Eindruck beschränkt sich bei mir auf die Modelle dünner als 4/3.

    Chest Zip bin ich kein Freund von. Kann mir vorstellen das dies das Stretchmaterial nochmal extra strapaziert…

    #121135

    chopes

    Es hiess 1 Jahr Garantie auf Materialien und lebenslange auf die Naehte, wird wohl kein Problem sein das geltend zu machen.

    3 Wochen ist halt garnix, ich bin 3-5 Tage die Woche im Wasser und kaufe lieber teuer&langlebig als ein Schnaeppchen, das bald den geist aufgibt.. die Alternativen waren im Tragekomfort weit hintendran, darum hoffe ich, dass doch noch positives Feedback kommt – eventuell ein Qualitaetsunterschied von der alten Generation zur neuen?

    Ich find chest zip eigentlich gut und scheinbar halten diese neos ja die belastung beim an- und ausziehen gut aus – waer auch quatsch sonst.

    Ich glaube der springsuit ist nur ein 2mm, so hat er sich angefuehlt, stand aber auch nix dabei. Der Steamer ist 3/2, fuehlt sich auch stabiler an aber ist mir einfach zu warm..

    #121142

    kwaizn

    moin

    ich habe mit dem ein und ausstieg beim e3 elastomax keine probleme. nur sitzt sich das neopren durch am po… also wird dünner. so dünn das ich nen f-bomb neu bekommen habe.

    n kollege hat das gleiche problem.

    ansonsten daumen hoch…..

    klaus

    #121144

    flip

    Hey, bei meiner 3/2er EBomb ging auch ratzfatz eine Naht auf.Ausserdem hab ich es nicht hinbekommen, mich aus dem Backzip so raus zu pellen, dass sich nicht ein Klettverschluss gelöst hat und eine böse aufribbelnde Liason mit dem anfälligen Inlet eingegangen ist.
    Hab ihn eingeschickt, und auf meine bitte auch netterweise einen Chest Zip zurückbekommen.Der wartet jetzt auf Wasser im Schrank..in 4 Wochen dann mehr…

    #121146

    footooo

    Finde das Chest-Zip-System eigentlich schon angenehm zu tragen. Dass der Neo beim An/Ausziehen dabei aber stärker beansprucht wird, scheint ja klar…sollte der aber eigentlich aushalten, wenn sie sowas produzieren. 🙄

    Bei mir wars soweit ich weiss die erste Chest-Zip-Generation, vielleicht hat sich da inzwischen schon was getan betreffend Verstärkungen.

    Hab meinen jetzt wieder eingeschickt nach Hossegor-Soorts und ca. 7 Mängelstellen angegeben. Hoffe die nehmen das noch auf Garantie und checken, dass das nicht mehr zu reparieren lohnt und schicken mir stattdessen nen neuen. 😉

    #121151

    chopes

    Ok 3 Einsendungen sind dann halt schon ein Gegenargument, entweder RC behandelt wetsuitreklamationen sehr kulant oder die Naehte halten einfach weniger als verprochen. Dass sich das ganze etwas durchsizt etc. muss man in Kauf nehmen, wenn man einen super stretchy performance neo tragen moechte, ohne wear&tear geht ja kaum.

    Ich hasse neos anprobieren ueber alles, aber heute nachmittag werde ich mich mal nach alternativen umsehen und, sollten die weniger gut sitzen, letztendlich zum E-Bomb greifen.

    danke fuers feedback

    #121153

    surfer

    hi
    nur mal als pro argument .

    ich hab 2 ebombs – beider chest zip , und keinen bisher reklamiert .

    bei 200 aud würde ich nicht lange nachdenken sondern kaufen .

    surfer

    #26149

    chopes

    jep, hab ihn gerade geholt, nochmal anprobiert und er sitzt einfach perfekt und bietet tadellose Bewegungsfreiheit. Ist 2/2 sealed.

    $200 und keine Probleme mit Garantieanspruechen sind einfach ein zu guter deal. (gibt einem dann einmal mehr zu denken was die retail preise angeht, weiss ja nicht was man in Europa dafuer hinlegen muss)

    😉

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.