Startseite Surf Forum Surfboards und Zubehör Surfboards und mehr … Dings Reparieren lassen Spanien San Sebastian/Mundaka reparieren

Schlagwörter: 

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #314579
    jp23
    Surfer

    Hi Leute,

    Bei meinem Umzug ist leider etwas unglücklich in mein Board gedrückt worden. Ich habe deswegen nun ein Ding an der Unterseite welches einen Radius von einem ca. 1cm hat und ca 0,5-1cm tief ist.

    Da ich neu in der Region bin, wollte ich mal fragen ob irgendwer hier schon Erfahrungen gemacht hat und falls nicht wo das so preislich liegen sollte. Ich könnte es auch selber machen, aber da das board noch recht neu ist und ich es noch gern ein bisschen länger surfen würde, will ich da auf Nummer sicher gehen.

    Vielen Dank im Voraus!

    #314733
    retrobert
    Surfer

    Gerade wenn du auf Nummer sicher gehen willst, würde ich es selber machen! So viel Liebe wie du werden sie der Sache nicht entgegenbringen und das Preisniveau in Mundaka ist auch recht hoch. Muss aber auch zugeben, dass ich keinen tollen Tip habe, nur dass ich alles über 15 Euro recht happig fände. Aber nochmal – da kommt ja auch noch einiges dazu im Laufe der Zeit, also fang doch selbst damit an. Ich nehm imemr so ein bisschen farbige Pampe, die ich in die Microballons-Harz Mische rühre. Das erhöht womöglich nicht den Wiederverkaufswert, aber den emotionalen. Man verbindet ja mit jedem Ding (selbst wenn es nur vom Umzugswagen kippt) auch eine Geschichte.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.