Schön, dass Du da bist Foren Surfboards und Zubehör Surfboards und mehr … Delle in Torq Minimalibu / Fun im Kniebereich

Schlagwörter: 

Dieses Thema enthält 2 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  00paule00 vor 1 Jahr, 10 Monate.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #309066

    00paule00
    Surfer

    Hallo,

    zuallererst – bitte erschlagt mich nicht, ich bin echt neu und kenne mich wenig aus.

    Ich habe mir in Frankreich ein Torq 8″ Minimalibu (Funshape) zugelegt. Dieses hat bereits nach wenigen Einsätzen eine relativ große Delle im Bereich des linken Knies bekommen (Takeoff klappt nicht immer so schnell wie gewollt). Das behindert mich nun nicht aber ich mache mir Sorgen, dass etwas mit der Verarbeitungsqualität nicht hin haut. Garantie ist auf jeden Fall vorhanden. Ich habe versucht es auf den Bildern darzustellen.

    1
    1a
    2
    3
    4

    Es wäre cool wenn mir jemand sagen könnte ob/wie normal das ist oder ob ich etwas machen kann (klar, nicht mit dem Knie draufspringen) um das weitere Vergrößern und Vertiefen der Delle zu verhindern.

    Vielen Dank schonmal und viele Grüße,

    Paul

    • Dieses Thema wurde geändert vor 1 Jahr, 10 Monate von  00paule00.

    #309068

    plastikfan3
    Surfer

    ja, schöne Idee mit dem Geldstück, man kann es gut sehen,

    aber wenn es recht neu ist, das geht ja gar nicht. Haben die denn nicht vernünftig laminiert?

    Das Thema kenne ich aus den Windsurfforen, da die Bretter immer leichter und außen dünner verarbeitet werden. Die Leute kaufen ja auch nach kg-Angaben. Dort wird dann diskutiert, was man unterspritzt, etc. , nicht einfach …

    #309070

    00paule00
    Surfer

    Hallo Andreas,

    Vielen Dank für deine Nachricht. Das Brett wurde zwei Wochen gefahren, daher gehe ich auch davon aus, dass das nicht sein kann. Ich werde mich mal mit dem surfshop in Verbindung setzen, bei dem ich das Brett gekauft habe. Nun war das leider in Frankreich und daher wird es sicher schwierig mit dem Umtausch. Ansonsten setze ich mich mit Torq direkt in Verbindung.

    Hat vllt jemand einen Tipp bzgl einer Rückgabe in diesem Fall?

    Viele Grüße,

    Paul

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.