Startseite Surf Forum Surf/Travel Länderinfos, Surfspots Atlantik Europa Beginner // Nordfrankreich Normandie // Camping

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #34221

    SeePia
    Mitglied

    Hallo zusammen,

    wie ihr dem Thema entnehmen könnt, suche ich für Ende Mai einen beginnerfreundlichen Spot in Nordfrankreich/Normandie mit Möglichkeiten zu campen.

    Die letzten Jahre war ich mehrfach in der Bretagne und am Atlantik, im Mai steht mir allerdings erstmal nur eine Woche zur Verfügung. Denke dass es da eher anstrengend ist für diesen Zeitraum so weit zu fahren. (von NRW aus)

    Habt ihr da ein paar Ideen, wo man sich gut niederlassen kann oder haltet ihr eine weitere Fahrt doch für sinnvoll?
    In diesem Forum werden Tips ja gerne für sich behalten, PN gehen natürlich auch, falls jemand nicht öffentlich posten möchte… 😉

    Merci!

    #137178

    jobu
    Surfer

    Ich würde im Mai nicht in die Normandie fahren, zum Campen kann es kalt werden, das Wasser ist kalt, keine Spots die konstant laufen. Die beste Surfgegend ist am Cap de la Hague- Siouville-Sciotot, da gibt es Webcams.
    http://www.lahague-tourisme.com/lahague/webcams
    Das sind auch 800 km von Westdeutschland zu fahren, fahrt doch in die Vendee-Charente Maritime, Ile d Oleron, Bud-Bud, da ist es wärmer und es gibt Wellen und eine Haufen Campingplätze, gerade auf Oleron und bei Jard sur Mer.
    Das sind ca. 1000 km, nur die peage ist teurer.
    Gruß

    #34222

    SeePia
    Mitglied

    Hey
    danke für deine Antwort!
    Werde Frankreich (Bretagne – Côte du Basque) dann doch noch aufschieben…
    Fahre dann Ende Mai doch in die Niederlande in unser Haus 😉

    Beste Grüße,

    Pia

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.