Schlagwörter: , , ,

Dieses Thema enthält 5 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  mg22 vor 1 Woche, 4 Tagen.

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Beiträge
  • #313094

    mg22
    Surfer

    Hallo zusammen,

    ich habe vor Anfang/Mitte Juli Urlaub zu machen.

    Ich war letzten September in Peniche/Portugal zwei Wochen und habe eine Woche an einem Camp teilgenommen.

    nun bin ich auf der suche nach einer Unterkunft/Camp auf den Kanaren wo für Anfänger geeignet ist (allgemein und lokal)

    Hat da jemand Erfahrungen gemacht oder Tipps?

    Oder sind die Kanaren im Juli für Anfänger gar nicht geeignet?

    Vielen Dank schon mal im Voraus.

    Grüße 🙂

     

    #313095

    mg22
    Surfer

    aso, Camp bin ich nicht so fan von Massenabfertigung

    darf also auch was kleineres sein

    #313097

    nsp86
    Surfer

    Aloha!

    Wir waren vor ein paar Jahren Anfang Mai auf Fuerteventura im Hotel in El Cotillo.

    Boards haben wir uns im Fresh Surf geliehen.

    Der Spot war zu der Zeit anfängerfreundlich und der Ort war noch nicht so mit Touris überlaufen.

    Wie es da heute aussieht kann ich dir leider nicht mehr sagen.

     

    Wenn du dahin kommst kannst du ja vielleicht ne Rückmeldung geben, ob es sich immernoch lohnt.

    1 user thanked author for this post.
    #313100

    Sky-HB
    Surfer

    Hi !
    Also im Sommer ist eher die wildere Westseite oder Nordseite von Fuerte interessant, da die Wellen meistens ohnehin nicht so groß sind. Also in der Nähe von La Pared oder Surfschule im Norden (Corralejo, El Cotillo) buchen. Ich kann dort Aloha-Surfacademy empfehlen. Die sind auch vom DWV geprüft und es macht Spass.
    Wenn Du eine tolle Surfbucht suchst, dann kann ich Surfschool Lanzarote zu empfehlen. Ist allerdings in englischer Hand und ist nicht so relaxed, aber die Bucht ist super für alle Level.

    LG Holger

    1 user thanked author for this post.
    #313111

    captn
    Surfer

    Aloha,

    also ich bin seit Anfang Mai hier auf Fuerteventura. Hab mittlerweile so ziemlich alle Surf Spots auf der Insel durch und kann nur sagen, dass der Norden am zuverlässigsten und am sinnvollsten ist.  Also ich würde mir eine Unterkunft in Lajares suchen. Das ist ein chilliges  (surfer) dorf und man kommt von dort aus überall gut hin. Mietwagen ist allerdings erforderlich. Wenn du etwas mehr Zivilisation brauchst, ist Corallejo the place to be. Dort gibt es dann auch etwas Nachtleben usw. Als Anfänger Spot würde ich dann Punta Blanca empfehlen. Der Spot ist easy und es geht eigentlich immer…Falls ich dann noch hier bin, kann ich dir das auch genau zeigen 😉

    Lg, Lars

    2 users thanked author for this post.
    #313113

    mg22
    Surfer

    danke mal für euer Feedback… 🙂

    ich schau mir die Vorschläge mal in Ruhe an.

     

    Über La Pared hab ich die info erhalten, dass da ein Sturm ziemlich Sand abgetragen hat und es grad nicht gut zu surfen ist…

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.