Schön, dass Du da bist Foren Surf Anfänger Anfänger sucht Leute für gelegendliche Surftrips

Dieses Thema enthält 3 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  miwi vor 2 Monate.

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #312674

    fibs
    Surfer

    Moin zusammen ich heisse Matthias oder Fibs bin 30J Komme aus Herten NRW.

    Ich will dieses Jahr endlich anfangen zu Surfen doch statt mir nen Kurs zu suchen und mit anderen durch den Sand zu Kraulen suche ich auf diesem Wege Leute die Hin und wieder mal lust haben an nem We oder für ne Woche zum Surfen zu Fahren ob anfänger oder Profi is mir egal.

    Nur die Chemie sollte stimmen und der Musik geschmack gibt nix schlimmeres als lange autofahrten mit *+^°%&8/#’ Musik 😀

    #312675

    stmadmin
    Moderator

    Hallo Matthias,

    @Dirk1 fährt öfter von Bochum nach Holland, vielleicht schreibst Du ihn mal an.

     

    Wenn Du keinen Kurs machen möchtest würde ich Dir zumindest Empfehlen Dich vorher ein bisschen mit der Theorie auseinander zu setzen. Auch die Nordsee ist keine Badewanne…

     

    https://www.soul-surfers.de/?s=vorfahrt

    https://www.soul-surfers.de/?s=technik

    https://www.soul-surfers.de/?s=str%C3%B6mung

    https://www.soul-surfers.de/forum/forum-tag/anfaengerboard/

     

     

     

    3 users thanked author for this post.
    #312688

    tignanello
    Surfer

    In NRW sagt man auch Moin zur Begrüßung?:-)
    Viel Erfolg bei deiner Suche….

    #312714

    miwi
    Surfer

    Bei uns im Pott sacht man eher “Tach”  oder “Hömma” oder nur “Ey” 😉
    Weisse bescheid, woll.

    Ich kann das oben gesagte bzgl. basics nur bestätigen.

    Ja, Lernerfolge kommen nur durch ständiges im Wasser sein, das kann man gut selber machen. Ohne Frage.
    Ein paar Basics (siehe Beitrag vom Admin) sollten aber tatsächlich imho so früh als möglich erlernt werden.
    Ich habe die ersten 3 Tage mit einem sehr guten Kurs in einer kleinen Gruppe angefangen. Was da an “Theorie” , also Vorfahrtsregeln, Strömungen, Channels, Tiden, Swellcharts, Windcharts usw. in kurzer Zeit vermittelt wurde fand ich echt gut.
    Ich bin eigentlich immer schon Autodidakt und hatte mich da erst gesträubt. Aber auch mit ein paar Jahren Abstand finde ich immer noch, das dieses kleine Startwissen genau richtig war, um von da an selber mit Vollgas weiter zu machen.

    Ich komme aus Dortmund.
    Wenn swell ist und ich Zeit habe, bin ich das ganze Jahr über immer wieder in Holland (alle spots von den Helder bis Domburg runter, wie es sich gerade ergibt und wie die Massen am besten gemieden werden können).

    Je nachdem was du unter *+^°%&8/#’ Musik verstehst, kann ich dich gerne mal mitnehmen. (ich bin da mit Musik auch empfindlich, kann den Kommentar also voll nachvollziehen)

    Glück auf.
    Michael

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.