Schön, dass Du da bist Foren Surfboards und Zubehör Surfboards und mehr … Abgeschürfte/wunde Knie beim paddeln von Tail Pad?

Dieses Thema enthält 5 Antworten und 6 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  nocooperacion vor 1 Jahr, 7 Monate.

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Beiträge
  • #309319

    Jack
    Surfer

    Servus,

    War im letzten Winter des erste mal ohne Neo und nur mit Boardshort surfen…
    Alles soweit so gut. Aber als ich aus dem Wasser kam waren beide Knie rot und abends leicht geschwollen. Die nächsten Tag probierte ich es wieder und so wie es ausschaut reibe ich mir die Knie beim liegen b.z.w beim Paddeln immer auf. Da die Knie auf dem Tail Pad liegen und durch die Bewegung scheuern!
    Gibt es Lösungen? Mehr hohlkreuz? Anderes Pad? Vaseline auf die Knie? Oder bin ich eine Memme und muss mich nur dran gewöhnen?
    Wie umgeht ihr das Problem?

    Gruß Jack

    #309320

    cedi51
    Surfer

    Ich hatte das Problem bis jetzt noch nie.
    So wie sich das anhört bewegst du deine Beine sehr viel beim Paddeln ? Versuch einfach recht stabil auf dem Board zu liegen, schön im Hohlkreuz sein und dann müsste das passen. Das man beim anpaddeln ein bisschen mit dem Füßen strampelt dürfte das eigentlich nicht auslösen.

    Könnte aber auch sein das du beim aufstehen deine Knie stark über das Brett reibst..

    #309321

    olddude
    Surfer

    Aufscheuern tut man eigentlich nur, wenn Sand auf dem Wachs ist. Also erst mal Wachs ab und neues drauf. Was aber wahrscheinlicher ist, ist das, was Cedi51 schon sagte:
    Wahrscheinlich stehst Du eher über die Knie auf, oder drückst Dich beim Hochspringen stark auf diesen ab. (Mach ich auch desöfteren, komme aber auch mit Boardshort ganz gut klar, aber etwas rot sind die Knie auch, aber geschwollen, nein…)
    Falls es wirklich nicht am aufstehen und am Wachs liegt, dann hilft nur ein Polster, kurzum ein Neo, vielleicht ein Shorty mit Beinen, oder ein Long-John, mit Beinen, ohne Ärmel. Das hilft auch gegen Rashes am Bauch…

    #309337

    salli
    Surfer

    ich denke auch das du zu sehr rumwackelst. versuch mal mehr körperspannung aufzubauen und bis dahin einfach diese kniebandagen für 5 euro (ca 3mm dick) gebts in jedem drogerie markt oder 1 euro shop.

    #309370

    marlowe
    Surfer

    Hi,
    auch ich reibe mir immer die Knie auf beim Surfen in tropischen Gewässern!
    Genau gleiches Problem. Meine Knie liegen aber nicht auf dem Tailpad. Auch fehlt es mir nicht an Körperspannung, noch hab ich Sand im Wachs. Ist halt einfach so, vielleicht aufgrund meiner Anatomie, jeder liegt halt ein bisschen anders auf dem Brett.
    Eine Lösung dafür habe ich nicht, außer dass vorher Haare wegrasieren hilft, die anschließende Entzündung in Grenzen zu halten. Aber der Vorschlag mit den Kniebandagen scheint mir sinnvoll zu sein.

    #309504

    Das mit den Haaren ist ein guter Tipp! Hatte das Problem auch schon ab und zu, aber das wäre mir nie eingefallen haha.

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.