The Bruce Movie – Bruce Irons

Obwohl der Münchner Sommer mit seinen Höhen und Tiefen zwischenzeitlich schon wieder Herbst-Stimmung aufkommen ließ, kann zumindest für nächsten Sonntag, den 31. Juli, Sommerflair garantiert werden. Denn Volcom hat den besten Grund parat, um Shorts und Flipflops auszugraben: nach monatelangen aufwendigen Filmarbeiten ist “The Bruce Movie” endlich fertig, und kann auf einer weltweiten Premierentour präsentiert werden. Namensgeber und Protagonist des Streifens ist kein Geringerer als Volcom Surf-Profi Bruce Irons, der
sich seinen Namen als Legende des Sports schon lange gesichert hat.

“The Bruce Movie” enthält neben zahlreichem aktuellen Material auch Aufnahmen seiner Anfänge als Surf-Pro und gewährt so einen umfassenden Einblick in sein Leben. Egal ob bei den großen Big-Wave-Contests, wie dem “Eddie Aikau Big Wave International” oder mit seinen technischen Tricks, Bruce überzeugt in jeder Hinsicht. Das ausschließlich auf 16mm, Super 8 und 35mm gefilmte Material aus Hawaii, Indonesien, Australien, Tahiti oder Kalifornien wird das auch noch dem Letzten vor Augen führen.

Neben Neuseeland, Südafrika oder Japan macht die Premierentour ebenfalls Halt in München. Ab 21 Uhr öffnet die Isar-Lounge am Deutschen Museum ihre Pforten,um 22.30 wird der Film gestartet. Wer
nichts verpassen und sich seinen Welcome-Drink sichern will, sollte also rechtzeitig dort sein. Für die anschließende Partystimmung
sorgt DJ Dragster mit Punk, Metal und Rock in einer hoffentlich lauen Sommernacht. Und das Beste: der Eintritt ist frei!

Einlass: 21.00 Uhr
Video: 22.30 Uhr
DJ: DJ Dragstar
Musikrichtung: Punk/Metal/Rock
Eintritt frei
Welcome Drink

Schreibe einen Kommentar