Heute stellen wir Euch in unserer Serie Wood Box Surfboards aus Berlin vor. Dazu haben wir Kai Dame die bewährten 6 Fragen gestellt. Lest welche Gedanken sich Kai um die Nachhaltigkeit seiner Boards macht.

Mit Mighty Otter Surfboards aus München, starten wir eine neue Serie in der wir sechs Fragen an lokale Shaper / Surfboard Labels stellen. Das Label von Christian Bach und Quirin Rohleder ist noch relativ jung, geht aber mit viel Leidenschaft ans Werk.

Das Stab Magazin hat mit “stab in the dark” 2015 eine ganz interessante Sache ins Leben gerufen. Ein Pro Surfer surft 12 verschiedene Surfboards, alle von weltbekannten Shapern gebaut, und bewertet diese ohne, dass er weiss von wem das Board ist. Im letzten Jahr sorgte dies bereits bei Maurice Cole für schlechte Stimmung, nachdem sein Board schlecht bewertet wurde. Der Pro Surfer in diesem Jahr ist Jordy Smith. Er hat die Boards auf den Mentawai unter die Lupe genommen. Wir können das Video leider nicht direkt einbinden, deshlab hier der Vimeo link.

Nick Palandrani von Source Surfboards aus Santa Cruz, wird im Juli in Ericeira shapen. Er ist zu Gast bei Magic Quiver. Alle Boards Werden zu 100% von Hand von Nick Palandrani geshapt und danach in der Wavegliders factory in Ericeira von Nico geglasst. Wenn Ihr Interesse an einem Board habt, meldet Euch bei shop@magicquiver.com oder schaut im Laden vorbei. Magic Quiver 24A Rua Mendes Leal, Ericeira, Lisboa, 2655-305, PORTUGAL