Vor etwas über 20 Jahren hatte ich das erste Sex Wax in der Hand. Damals gab es meine ich nur Kokuss und der Geruch des Wax und das Ritual des beschmieren des Boards mit der klebrigen Masse, gehört seit dem als fester Bestandteil zum Surfen für mich dazu. Alternativen gab im Prinzip keine, sieht man mal von sehr hässlichen, schwarzen, pfeilförmigen frontpads ab, die für die meisten Surfer nicht in Frage kamen. Seit ca. 10 Jahren gibt es nun jetzt ein Öko Surf-Wax nach dem anderen, was zumindest keine Schadstoffe mehr im Wasser lassen soll. Naben dem Umwelt Aspekt spielen bei aktiven Surfern auch die Kosten für das Wax eine Rolle. Bei 3-4 Euro für ein Stück Wax, da kommt im Jahr, je nachdem wie das Wax aufgetragen wird, schon mal was zusammen.

Hallo zusammen, ich möchte gerne im Oktober 2 Wochen nach Guadeloupe fliegen und suche dort einen Beachbreak, an dem man sowohl surfen, als auch in Ruhe am Sandstrand liegen und chillen kann (ohne zu viel Trubel, Dreck und Lärm). Welcher Break wäre denn dafür am besten? Surfshop und Schule sollte in Reichweite sein (Mietwagen vorhanden). Viele Grüße 00Fite

Hallo,verkaufe hier mein Wavegliders EGG 6.3 Singlefin shaped by Nico in Ericeira/Portugal Das Board wurde lediglich einmal gesurft und ist dementsprechend gut in Schuss. Leider ist es in der Wohnung umgefallen und hat nun zwei Dings, die noch repariert werden müssen (s. Bilder). Es hat definitiv kein Wasser gezogen. Neupreis 800 EUR,hier inklusive FCS 7.0 Finne. Nur an Selbstabholer in Ddorf!

Hallo liebe Surffreunde, wir sind gerade dabei ein Produkt zu entwickeln, was unser aller Leben auf dem Wasser und Wellen sicherer und angenehmer machen könnte. Um herauszufinden, woran wir noch arbeiten müssen, haben wir über das Wochenende eine Umfrage laufen und es wäre ganz toll, wenn ihr an dieser einmal teilnehmen könntet. Damit helft ihr uns mit eurer Meinung und Expertise sehr weiter, das Produkt zu entwickeln und das Ganze dauert nur ca. 5-10 Minuten 🙂 Danke euch und viele Grüße!! waver1301 Hier der Link dazu.. https://unimuensterivbm.qualtrics.com/jfe/form/SV_e3ekCOd2RaXAurz

Die Cine Mar – Surf Movie Night setzt dreimal im Jahr in der Hansestadt Hamburg ihre Segel und schippert mit ihrer Filmtour in die schönsten Städte Europas. Ein jedes Mal schleicht sich der Geruch von Freiheit und Salzwasser in die europäischen Kinos ein und löst so eine Welle der Sehnsucht aus.

Hi,   ich fahre von 15.-30.9. mit meinem Vater in den Urlaub. Ich bin Intermediate-Wellenreiter und er passionierter Radfahrer. Wir suchen einen Ort an dem man zu der Jahreszeit gut surfen und Fahrrad fahren (am besten nicht zu viel Steigung) kann. das ganze soll maximal 4 Flugstunden von deutschland entfernt sein… Vielen Dank für eure Tipps.

http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/ungluecke/deutsche-stirbt-bei-surf-unfall-in-frankreich-15652796.html weis da jemand was genaueres ? surfer

Video

Wer sich in der Vergangenheit trotz eines solidem Boardbags öfter wegen Schäden mit den Fluggesellschaften rumgeärgert hat, für den gibt es jetzt was. Flexi Hex ist ein Papp-Gewebe, welches sich ganz leicht über das Board ziehen lässt und somit zusätzlich zum Boardbag vor Stößen schützt.

Wir haben es bisher nicht ausprobiert, finden aber, dass es sehr vielversprechend aussieht.

Für alle die auf ihrem nächsten Flug auf Nummer sicher gehen wollen und Ihr geliebter Surfboard heile am Flughaufen einsammeln wollen, ist es sicher einen Test wert.

Zu bekommen ist Flexi-Hex in Deutschland im Buster online Shop.

Moin, Soll ein Geburtstagsgeschenk sein (hab 1 Monat Zeit etwas zu finden). Über 9 Fuß, am liebsten Single-Fin (2+1 ist auch ok), kann auch gerockt sein, ich würde das dann reparieren. Preislich unter 400€ und in Schleswig-Holstein wäre cool. Würde mich freuen, wenn jemand noch ein altes Ding loswerden möchte! Vielen Dank 🙂

Moin zusammen, ich wohne seit ca. einem Jahr in Kiel und arbeite in Damp. Damp ist ja für ganz brauchbare Wellen bekannt wenn denn mal der Wind richtig bläst. So sitze ich jede Mittagspause am Spot und schaue mir das Meer an und je nachdem wie es aussieht spring ich nach der Arbeit mit dem Brett ins Wasser. Jetzt kam mir der Gedanke ob es nicht sowas wie eine WhatsApp-Gruppe gibt von verschiedenen Surfern die an den verschiedenen Spots leben/arbeiten oder sonst was und da auch jeden Tag ein Blick aufs Wasser werfen könnten. So könnte man eine Gruppe aufbauen wo immer aktuelle Infos über die verschiedenen Spots drin sind und man direkt sieht ob sich die fahrt lohnt oder nicht. Was haltet ihr von sowas? Oder gibt es vielleicht schon sowas? Ich denke mal dass es sowas sicherlich privat zwischen iwelchen Locals gibt, aber warum nicht sowas “öffentlich” machen und jeder trägt seinen Teil bei? Viele Grüße aus Damp, knollerich

Hallo zusammen, ich habe vor Anfang/Mitte Juli Urlaub zu machen. Ich war letzten September in Peniche/Portugal zwei Wochen und habe eine Woche an einem Camp teilgenommen. nun bin ich auf der suche nach einer Unterkunft/Camp auf den Kanaren wo für Anfänger geeignet ist (allgemein und lokal) Hat da jemand Erfahrungen gemacht oder Tipps? Oder sind die Kanaren im Juli für Anfänger gar nicht geeignet? Vielen Dank schon mal im Voraus. Grüße 🙂  

Ich habe mir mein erstes Board gekauft und mit direkt eine Beule rein gemacht, allerdings an Land. Jetzt will ich natrülich lernen wie ich das selbst reparieren kann. Habe mir im Internet ein repair kit gekauft, big ding heisst das. Gibt es was, was man auf jeden Fall beim reparieren beachten sollte? Ich habe ein “normnales” board, ist nichts psezielles.  

Servus miteinand, fahre also demnächst nach Frankreich und anschließend evtl. weiter nach Portugal. Werde mit Wohnwagen fahren und suche einen Mitfahrer, der gewillt ist einen Teil, oder besser, die ganze Strecke mitzufahren. Bei Interesse bitte PN an mich. Liebe Grüße vibe