Der Markt für künstliche Wellen ist in den letzten Jahren riesig geworden. Viele verschiedene Firmen habe unterschiedliche Ansätze oder entwickeln bestehende weiter. UNIT Parktech, der erfolgreiche Wakeboard und Snowboard Obstacle Bauer, hat nun eine stehende Welle für den See entwickelt.weiter lesen »

Hi zusammen,

meine Tochter und ich surfen seit knapp vier Jahren. Über Ostern sind wir bisher immer in Andalusien gewesen, und in den letzten beiden Jahren im Sommer in Frankreich (Biscarosse). Da sowohl meine Frau als meine Tochter schulpflichtig sind, müssen wir in den Ferien fahren. Nun überlegen wir uns, woanders hinzu fahren. Da im Sommer unser Hund mit soll, müssen wir mit dem Auto fahren. Wir waren schon in Schottland  (auch zum Surfen, war kalt….). Irland oder Cornwall mögen wir, aber das im Vergleich deutlich schönere Wetter und wärmere Wasser in Frankreich wollen wir eigentlich nicht missen. Frankreich ist zwar im Sommer voll, aber da es sich an den Stränden meist nur an den Strandzugängen und überwachten Badebereichen knubbelt, findet man da auch immer viel Platz, die Strände sind ja groß. In BiscarossePlage hatten wir bisher eine Unterkunft gemietet, von der aus wir direkt mit dem Board unter dem Arm an den Strand laufen konnten – sowas schwebt uns auch wieder vor. Als Abwechslung hatten wir uns nun Portugal vorgestellt, zögern aber wegen der weiten Fahrt. Das die Wellen im Sommer generell nicht so super sind, wissen wir – aber wie ist das im Vergleich zwischen Frankreich und Portugal? Und was sind noch wichtige Unterschiede, die wir kennen sollten?

Vielen Dank,

Lars

Hallo Leute,

ich habe mir viele Beiträge zu den Kanaren durchgelesen, bin mir aber immer noch nicht so richtig sicher, wohin es gehen soll.
Da ich mit meiner Freundin fliegen werde, wollen wir in ein Surfcamp (entspannt, kein Partyhaus oder sowas) gehen, weil sie komplette Anfängerin ist. Ich selbst bin fortgeschrittener Anfänger/max. mittelmäßiger Surfer.

Von dem was ich so gelesen habe, glaube ich, dass uns Fuerte am besten gefallen würde, aber ich habe Bedenken wegen der Swellgröße. Auf Facebook habe ich Beiträge von einem Surfcamp gelesen, die 2 Wochen lang entweder zu große oder zu kleine Wellen hatten. Für den Fall, dass es im Westen zu groß ist. Geht dann die Ostküste gut? Welche Inseln würdet ihr noch als Alternative empfehlen?

Danke für eure Hilfe!!!

Moin,

ich habe jetzt vier Jahren einen 6’3″ Fish von Torq gesurft und schon seit einer Weile den Wunsch nach etwas Neuem. Von einem Freund könnte ich mir aus Bali eine Lost v3 Rocket Kopie mitbringen lassen, bin mir aber super unsicher was die Maße angeht.

Mit dem Fisch komme ich super zurecht, will einfach etwas mit mehr Flex und auch ein Brett, das nicht ganz so viel Kraft verlangt es zu duckdiven. Der Fish hat 36 Liter, ich wiege 65 kg und bin 1,72 m klein.

Ich schwanke zwischen:
5’9″ 19.75″ 2.38″ 30.00 Liter
5’10″ 20.00″ 2.50″ 32.30 Liter

Zum einen fürchte ich, dass der Schritt auf das 5’9″ zu groß sein könnte, zum anderen will ich mich im Nachhinein nicht ärgern, nicht doch das kleinere genommen zu haben, weil der Schritt von 36 auf 32,3 Liter zu wenig ausmacht.

Jemand eine Meinung dazu?`

Liebe Grüße,
Julius

http://www.snuggwetsuits.co.uk/minizip.asp
Unbenutzt. 5/4/3mm
Ich habe 500 EUR bezalt.
Die Grösse ist genau die selber wie Oneil Neoprenanzug Gr. LT.
http://www.oneill.com/de/de/-size-charts-wetsuits/customer-service- sizecharts-wetsuits.html
150 EUR. Ort. Berlin

DVG Surfboards, Süd. Afric, shaper. Dave van Ginkel
Speed Fish 6’4″ | Stability and glide of a fish combined with the speed of performance shortboard create an all round day-to-day must-have surfboard.
Neu, unbenutzt
350 EUR, Ort. Berlin

Wavegliders, Mini Simmons, nur 3 mal benutzt. wie neu. Gr. 5,4″ x 22″
inkl. Lokbox Fins. http://wavegliders.blogspot.de/2010/12/black-knight-simmons.html
Ort. Berlin. 600 EUR

Ist aktuell jemand hier der Erfahrungen mit Indonesien außerhalb von Bali und Lombok hat?

Wie komme ich am besten und günstigsten nach Sumatra?

Habt Ihr Tipps für Hotel / Camp und Surfguides?

Wie sieht das mit dem Boardtransport innerhalb von Indonesien aus?

Ich möchte mir ein Board für künstliche Wellen und Flusswellen zulegen.

Habe demnächst Die Möglichkeit öfter künstliche Wellen wie die City Wave zu surfen.

Dort werden immer sehr kurze Boards gesurft.

Welche Maße brauche in wohl bei 80kg Gewicht und 1.86 Größe?

Was gibt es sonst noch beim Shape zu beachten?