• Hallo
    Ich hab mir blöderweise Dienstag Früh die Strecksehne von meinem rechten Zeigefinger gerissen. Nächste Woche bekomme ich eine Plastikschiene, die ich dann 8 Wochen tragen muss, bis 10. September. Jetzt geht es bei mir am Freitag los Richtung Frankreich. Hat jemand von euch schon mal so eine Verletzung gehabt und kann mir sagen, ob man mit so…[Weiterlesen]

  • Also ich schau jetzt so interessenshalber schon immer wieder mal auf Craigslist, aber ne super Auswahl an Boards find ich da im Moment nicht. Hat jemand gute Tips für Surfshops im Raum LA? Am liebsten würd ich mir ein Pyzel Surfboard holen, und dann in Sean Francisco wieder verkaufen. Außer ich verliebe mich dermaßen in das Board, dass ich es mit…[Weiterlesen]

  • Hallo. Ich bin auch 1.93 und gleich schwer. Die Anzüge sind bei den verschiedenen Herstellern unterschiedlich. Beispielsweise surfe ich bei Xcell Anzügen einen LT und bei RipCurl einen L. Xl oder gar XXL wäre mir zu groß. Da hätte ich mehr wasseraustausch als ich mir wünschen würde. Ein wetsuit soll so eng wie möglich sitzen, aber natürli…[Weiterlesen]

  • Also ich verwende auch immer Noppenfolie und Rohrisolierung um die Rails. Dann noch Handtuch und Neos auf Base und Deck. Bislang ist bei mir nichts kaputt gegangen. Ein Hardcover Boardbag wäre sicherlich die Brett-schonenste Lösung ist aber sehr teuer.

  • search4waves postete ein Update vor 4 Monaten

    Bin eventuell von 21.-25.4. in sagres. Ist noch jemand da zu der Zeit und hat Lust mal surfen zu gehen?

  • Hi,
    Ich fliege Mitte September nach LA und werde mir ein Auto mieten. Mein Plan ist es im Auto zu schlafen und innerhalb von 7 Tagen die Strecke zu fahren: frühsurf, Essen und Gegend erkunden, Abendsurf und weiter zum nächsten Spot. Würde mich sehr über gute Spottips freuen. Weniger überfüllte Spots, falls es die gibt… Board möchte ich Second…[Weiterlesen]

  • weiß nicht, ob die Frage noch aktuell ist. Bei Apartments wird es wirklich günstig, wenn man ind er Offseason da ist, und mit mehreren Personen unterwegs ist. Für 100 Euro pro Nacht bekommt man in Sagres eine total feines Reihenhaus, wo locker 6 Leute reinpassen. Wenn da jeder ein zahlender Gast ist (also keine Kinder) dann sind das ja nur kn…[Weiterlesen]

  • Hi. Ich bin von 21.10.-4.11. an der Algarve. Zu der Zeit bekommt man aber auch recht günstige Ferienwohnungen. Wir haben direkt in Sagres ein Appartment, in Gehweite zu Mareta und Tonel. Wind, Wellen und Wetter-technisch ist Oktober so ziemlich der beste Monat. Wasser ist wärmer als im Sommer, Wellen konstanter und Wind günstiger und ein wenig kl…[Weiterlesen]

  • search4waves antwortete zum Thema Surfende Eltern im Forum Surf Talk vor 3 Jahren

    So, jetzt ist es gebucht. 20.8. bis 3.9. sind wir in Hossegor. Hoffentlich sind die Bedingungen gut. schönen Sommer allen und vielleicht sieht man sich ja am Strand

  • sieht so aus, als ob wir jetzt ab 13. August eine Unterkunft in Hossegor zwischen dem Salzwassersee und dem Strand haben. Wenn du der Zeit jemand mit Kindern da ist und Lust hat sich ab und zu am Strand zu verabreden, freu ich mich über Nachrichten.

  • sowohl für Portugal als auch für Feuerte ist August einfach der falsche Monat. auf mehr als beachbreak Geschwabbel darf man da nicht hoffen. Senegal kann ich nichts sagen. Ob da aus Süden mal was ordentliches ankommt, und wie es da mit dem Wind aussieht wäre interessant zu wissen

  • Hier noch ein kleines Dankeschön an alle Spender per Videobotschaft von meiner Tochter https://www.youtube.com/watch?v=aSkQ3KAK5V4

  • So, kurze Zwischeninfo. Der Zufallsgenerator hat gesprochen und Lara K. aus Deutschland darf sich auf 2 Wochen in der Deluxevilla von Kimasurf in Seminyak freuen. Wir gratulieren herzlich und ich möchte mich nochmals bei allen von tiefstem Herzen bedanken, die bei der Spendenaktion mitgemacht haben. Es wird noch ein abschließender Posting und e…[Weiterlesen]

  • search4waves antwortete zum Thema Surfende Eltern im Forum Surf Talk vor 3 Jahren

    immer noch nix Leistners für 3 Wochen gefunden. Ich habe das Gefühl für eine Familie alleine etwas leistbares zu finden ist unmöglich. Am günstigsten ist es immer noch, wenn sich viele Leute zusammentun und etwas mieten, aber so richtig in Fahrt ist dieser thread ja leider nicht gekommen. Wenn sich noch jemand finden sollte, der im Sommer nach…[Weiterlesen]

  • search4waves antwortete zum Thema Surfende Eltern im Forum Surf Talk vor 3 Jahren

    Hast du einen Tipp für eine FeWo? Ich war bislang immer in der Nebensaison da, und mich trifft gerade der Schlag, wenn ich die Preise anschaue. Hab immer bei Touradour geschaut. Wir werden sicher die ersten 3 Augustwochen wegfahren, also wenn wir in Cabpreton was finden, geb ich Bescheid.

  • Herzlichen Dank an alle von euch, die unsere Spendenaktion unterstützt haben. Am Montag werden wir die Leute informieren, die Geschenke gewonnen haben. Ich wünsche allen die teilgenommen haben, dass sie den Aufenthalt auf Bali gewinnen. Ich hab sehr schöne Erinnerungen an meine Aufenthalte bei Kimasurf und bin mir sicher, der Glückliche/ die Glü…[Weiterlesen]

  • search4waves antwortete zum Thema Surfende Eltern im Forum Surf Talk vor 3 Jahren

    Noch mal ein Anlauf. Wir haben vor im August 3 Wochen in Frankreich zu verbringen. Können entweder die ersten 3 Augustwochen sein, oder die letzten 3. Wir sind örtlich eigentlich flexibel. Irgendwo zwischen Arcachongegend und Seignosse. Wenn noch motivierte Eltern hier sind, die gemeinsam ein Haus mieten wollen, würd ich mich über eine Nac…[Weiterlesen]

  • Algarve kann da noch ganz gut sein. Wasser aber recht kalt zu der Zeit. Aber nix was ein guter 4/3 nicht schaffen würde 🙂

  • search4waves antwortete zum Thema Fuerte im Forum Atlantik Europa vor 3 Jahren

    Gibt in corralejo am Hafen 2 private bootsshuttle Anbieter. Der eine war sehr nett und hat uns für 10€ nach LosLobos und zurück gebracht. Das sind 5€ weniger als die offizielle färe kostet, wo man vom anlegeplatz noch ziemlich weit Latschen muss. Wir sind direkt bei der Welle rausgehüpft. War auf jeden Fall das highlight

  • Hi. Ich hab fast 2 Monate gewartet, bevor ich operiert wurde und eine Phsyiotherapetin/ Osteopathin mehrmals aufgesucht. Die hat dann auch den Tipp gegeben, dass der Meniskus wohl was abbekommen hat. Der MRT Befund war dann auch eindeutig. Bin nach der OP auch in physiotherapeutischer Behandlung und hoffe, dass es bald besser wird.
    Wie gesagt,…[Weiterlesen]

  • Mehr laden