• habe das smoothstar training bei der promo-tour in köln auch mitgemacht. war super. ich selber fahre das yow system, was im grunde das gleiche macht wie die smoothstar achse. mir ist nicht bekannt, dass es da zwei unterschiedliche achsen gibt, allerdings werden drei federn mit unterschiedlichem härtegrad zum system mitgeliefert. die feder mit d…[Weiterlesen]

  • letron antwortete zum Thema Jugendtraum 😉 im Forum Surf Anfänger vor 3 Jahren

    Bin auch im April in Portugal 😉 (Ericeira). Zwar nur 5 Tage, aber es ist auch nichts außer surfen geplant. Wird ein Traum.

  • Bei mir wird unterm Weihnachtsbaum das YOW-System liegen. Habe es schon auf ein vorhandenes Board montiert und hab einmal kurz drauf gestanden (gibt’s ja eigentlich erst zu Weihnachten). Fetzte schon ordentlich und ich freue mich schon wie ein kleines Kind 🙂

    Habe mich lange erkundigt, fand die Sets der einschlägigen Marken zu teuer und glaube…[Weiterlesen]

  • Profil von letron wurde aktualisiert vor 3 Jahren

  • Bin über “saltysouls.de” auf “landlockedboards” gekommen. Ist noch mal ein anderes System im Surfsakte-Segment. Die beiden Achsen sind wohl mit einer Art Bungee-Seil verbunden. Kommt aus Deutschland und die Jungs sind laut ihrer Homepage noch nicht lange am Start. Die Nachfrage nach ihrem Brett scheint aber verhältnismäßig groß zu sein, denn in i…[Weiterlesen]

  • Teil II der Rückmeldung:

    Dana Point war super. Sind vor allem in Doheny Beach gewesen. Auch das ist eher ein klassicher Longboard Spot. Bei Wellen von 3 Fuss kamen wir voll auf unsere Kosten. Die dort direkt am Strand geliehenen Bretter (leider nur Softboards) waren aber nicht gut. Teilweise schon stärker beschädigt und die Leashes machten au…[Weiterlesen]

  • War jemand da? Wie war es? und findet sowas vielleicht noch mal statt? War “leider” in der Zeit nicht da

    Spiele auch schon lange mit dem Gedanken, hab auch schon auf nem Carver gestanden. Hat bock gemacht. Aber meine Frage an die erfahrene Community hier: bringts einen beim Surfen tatsächlich voran, oder ist das “nur” ein Spaß für die St…[Weiterlesen]

  • Tag zusammen,
    Hier mal ein kurzer Zwischenbericht. Kalifornien gefällt richtig gut. Wie gesagt,ist in erster Linie kein surftrip, sondern die vermutlich übliche Touristen-tour. Waren bisher in San Francisco, yosemite, santa Cruz und uber big sur nach LA.

    Surfboard kaufen war aus verschiedensten gründen nicht drin (auto, Unterbringung et…[Weiterlesen]

  • klingt gut. play it again sports ist schon mal notiert.

    müssen mal gucken ob das umsetzbar ist, wenn wir die bretter auf dem auto haben. vertrauenstechnisch tue ich mich schwer das auto unbeaufsichtigt irgendwo abzustellen, wenn surfboards oben drauf sind. mal sehen ob sich das organisatorisch lösen lässt oder man die bretter di…[Weiterlesen]

  • super Tipps. schon mal vielen dank dafür. gebrauchtes board zu kaufen ist sicherlich ne option. müssen mal schauen, was wir für ein auto bekommen. für ein ein longboard und vermutlich auch minimal (bzw. egg) wird das mietauto vermutich zu klein sein. aber wir werden sehen. Nach San Fransisco sind wir erstmal in Yosemite. Danach gehts nach San…[Weiterlesen]