Kommentar zur Datenschutzverordnung

Soul-Surfers.de gibt es im nächsten Jahr seit 20 Jahren. In der Zeit hat sich unglaublich viel verändert. Von einem fast rechtsfreien Raum, das das Internet mal war, hin zur neuen Datenschutzverordnung die momentan sehr viele Leute beschäftigt, da an einigen Stellen noch nicht klar ist, wie damit umzugehen ist.

Unabhängig von der neuen Verordnung haben wir uns entschieden einige Sachen auf Soul-Surfers.de zu verändern.

  • Teilen Buttons werden entfernt
  • Google Analytics wird als tracking abgeschafft und durch was selbst gehostetes ersetzt
  • Google Banner etc. werden komplett abgeschafft

Wir möchten aus dem Kreis der “Datenbeschaffer”, denn das ist man, wenn man einen Teilen Button oder andere Produkte der Firmen nutzt, aussteigen.

Die neue Datenschutzverordnung gibt es, weil es inbesondere zwei große Unternehmen gibt, die mit Euren Daten handeln und viele Sachen damit betreiben, die die meisten nicht wissen oder verstehen oder sogar gegen geltendes Recht versoßen.

Ausbaden müssen das dafür alle anderen Unternehmen und sogar so kleine Webseiten wie unsere. Wir halten die neue Datenschutzverordnung aber für längst überfällig und gut, auch wenn sie etwas vage formuliert ist.

Da wir ein System einsetzen, was wir natürlich nicht selbst entwickeln und auch zusätzlich Plugins wie etwas das Forum nutzen, sind wir bei der weiteren Umsetzung der Datenschutzverordnung auf die “Hersteller” dieser Komponenten angewiesen.

Wie haben die Seite diesbezüglich auf den neusten Stand gebracht.

Das Soul-Surfers Team

2 thoughts on “Kommentar zur Datenschutzverordnung”

Schreibe einen Kommentar