Schön, dass Du da bist Foren Surf/Travel Länderinfos, Surfspots Mittel und Südamerika Wohin nach SÜD-AMERIKA für die nächsten zwei Jahre?

Dieses Thema enthält 4 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  elluca vor 15 Stunden, 47 Minuten.

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #313433

    elluca
    Surfer

    Hallo Leute,

    ich habe die Möglichkeit bekommen für meinen Job die nächsten zwei Jahre nach Süd-Amerika zu ziehen. Ich wäre dann für und in Kolumbien, Ecuador, Peru und Bolivien tätig sein. Meine Frage an euch ist nun, wohin ich am besten meinen Wohnsitz verlagern soll damit ich an den Wochenenden möglichst viel surfen kann und allen möglichen Infos zu diesen surfbaren Ländern ;-). Am besten wäre wenn ein Internationaler Airport in der nähe ist, da ich dauernt in diesen Ländern herum kommen muss. Hat jemand Erfahrungen mit dem Leben und Surfspots dort? ich war schon in den Ländern uns surfte in Lima, Montanita, Barranquilla. Ich bin ca. auf einem indermetiate surfer level.

    Danke im Voraus für eurer Feedback!

    Gruß

    Luci

    #313440

    mbphoto
    Surfer

    Aso, ein wenig beneide ich dich schon.. 🙂

    Bolivien fällt schonmal als Wohnsitz weg, denen fehlt irgendwie das Meer zum Surfen..

     

    Rein aus wirtschaftlicher und sozialer Sicht würde ich eher nach Peru (und nicht nach Ecuador) gehen. Punta Hermosa scheint toll zu sein:

    https://community.magicseaweed.com/viewtopic.php?f=14&t=45692

     

    Peru ist auch geografisch besser als Kolumbien, wenn du so viel hin und herfliegen musst.

    #313444

    stmadmin
    Moderator

    Ich würde auch klar Peru bevorzugen. Ist ein unglaubliches Land und bei der Küstenlänge findest Du extrem viel zu entdecken.

    Ich kenne niemanden der nicht mal gerne Chicama surfen würde.

    #313445

    checkdas
    Surfer

    Würde dir Huanchaco bei Trujillo empfehlen. Trujillo sollte nen Flughafen haben und die Fischerboote sind malerisch. Wenn man nicht gerade in der Bucht surft in der die Surfschulen sind ist man häufig alleine im Wasser und bis Puerto Chicama hast du es dann auch nicht mehr weit!

    #313535

    elluca
    Surfer

    Danke schon mal für die guten Tipps ;-)!!!

    war ebenfalls für Peru das es einfach mehr Abwechslung gibt und zum surfen einfach die beste Option dorten ist, obwohl Kolumbien vieleicht vom Leben besser zum einschätzen wäre aber wer will denn schon gut Leben ohne Wellen 🙂

    mein Chef hat den Vorschlag ebenfalls gut aufgenommen und jz wird mal alles mit Peru abgeklärt 🙂 ich halte euch auf dem laufendem, und falls alles klappt werd ich sicher eine Couch frei haben und empfange gerne Besuch :-)!

    Greetz

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.