Startseite Surf Forum Surf Anfänger Wann geht Holland?

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Autor
    Beiträge
  • #3534

    luisa083
    Surfer

    Wie hoch sollten laut Windguru die Wellen in Zaandvort und den anderen Niederländischen Spots sein,damit es sich lohn hinzufahren!
    Danke für jede Antwort!

    (Und bitte kein”Fahr hin und guck!” 🙄

    MFG Mö

    #51085

    hase2

    die frage ist ungefähr so präzise gestellt wie die frage – gibts gutes wetter?
    das defeniert jeder anders.

    kommst du mit 50cm kaum brechenden wellen klar?
    nimmst du wellen unter 3m nichtmal zur kenntniss?
    fährst du lang- oder kurzbrett?

    am besten einfach auf ne karte schauen (ausrichtung vom beach) und dann die richtung und höhe des swells rauskriegen.
    dann musste selber entscheiden, ob sich das für dich lohnt oder ehr nicht.

    grundsätzlich ist zu holland zu sagen, dass du (als shortboarder) mit nem minimal besser bedient bist als mit nem shortboard.

    #51087

    Anonymous

    Man muß schon ein wenig an Zeit und Geld selbst investieren. Schau doch einfach ins Internet, merke Dir die Prognose, fahr zum Strand, schau, wie hoch die Wellen tatsächlich sind und dann wirst du schon sehen. Oft ist es so, dass man viel Zeit und Geld investiert, nur um herauszufinden, dass man das nächste Mal bei solch einer Vorhersage nicht losfährt. Diese Erfahrungen macht jeder und man ist jedes Mal ein bisschen schlauer, wenn man wieder nach Hause kommt. if you don´t go, you don´t know! Du kannst natürlich auch die ganze Zeit zu Hause rumsitzen, Dich mit zum Teil falschen Infos berieseln lassen. Irgendwann sind die Schönen Wellen dann weg und Du bist immer noch genau so schlau wie vorher. Das geht übrigens an alle, die hier ständig fragen, wann denn nun genau wo bei welcher Prognose die besten Wellen für die individuellen Körpermaße und das spezielle Brett sind. Leute, findet es selbst heraus und verlasst Euch nicht auf andere!

    #51088

    Anonymous

    die frage ist ungefähr so präzise gestellt wie die frage – gibts gutes wetter?
    das defeniert jeder anders.

    kommst du mit 50cm kaum brechenden wellen klar?
    nimmst du wellen unter 3m nichtmal zur kenntniss?
    fährst du lang- oder kurzbrett?

    am besten einfach auf ne karte schauen (ausrichtung vom beach) und dann die richtung und höhe des swells rauskriegen.
    dann musste selber entscheiden, ob sich das für dich lohnt oder ehr nicht.

    grundsätzlich ist zu holland zu sagen, dass du (als shortboarder) mit nem minimal besser bedient bist als mit nem shortboard.

    Im sommer trifft das sicherlich zu…(wenn man denn dann überhaupt nach holland fährt !)

    roots

    #51093

    Anonymous

    Fahr hin und guck!

    😕

    #51160

    Danke,Gast 🙄

    Aber laut Windguru muss nächsten Mittwoch/Donnerstag was in Holland gehen,oder?
    zumindest wenns so bleibt!

    #51165

    Anonymous

    Wird nicht so bleiben … aber wenn es so oder so ähnlich aussieht kann man getrost losdüsen. Viel Spaß!

    #3535

    Das ist doch mal ne Antwort! Danke!
    Ja ich hab auch den Glauben aufgegeben, das es so bleibt ,aber die Hoffnung stirbt zuletzt

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.