Startseite Surf Forum Surf/Travel Länderinfos, Surfspots Atlantik Europa Surfen Peniche oder Südlicher ?

Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)
  • Autor
    Beiträge
  • #30315

    Hallo zusammen,

    ich wollte mit meinen Freund ende April Anfang Mai für 1 Woche Surfen gehen, die frage ist nachdem wo, da mein Freund eher ein schön Wetter Surfer ist (Canarios)fällt wohl Frankreich weg.

    Wo kann man denn ausser Peniche (noch kalt) noch gut Surfen gehen?

    Surfen hab ich auf Gran Canaria gelernt, in der Zeit wo ich da gelebt hab. Nun sind wir seit 2 Monaten wieder zurück, waren letzten für eine Woche wieder da seine Eltern besuchen, wo ich wieder (alleine) fast jeden Tag am La Cicer Surfen war.

    Alo würde mich als Fortgeschrittener Anfänger bezeichnen. Daher wären Beachbreaks schon schöner.

    #130262

    Keiner ein paar Infos ?

    #130266

    salli
    Surfer

    hey, ich war von ende märz bis anfang april an der algarve (erstes mal portugal) und war ganz zufrieden. hatte ein 5/4/3 neo mit da ich echt ein frostie bin und habe darin teilweise geschwitzt! das gute an der lage ist die möglichkeit den swell von süden und westen abzubekommen. die strassen sind menschen leer und du kommst ganz fix von spot zu spot. und wenn´s mal flat ist, kannste schnorcheln 🙂

    #130274

    moin,

    hier mal die vor/nachteile von peniche und algarve, meiner meinung nach:

    vorteile algarve:
    -wasser ist meist genau ein grad wärmer als hier in peniche
    -auch die lufttemp. ist meist en grad wärmer
    -ist gibt mehrere spots in den jeweils unterschiedlichen himmelsrichtungen, heisst dass die surfer en bissl mehr platz haben sich zu verteilen
    -gibt einige spots, die nicht einfach zu erreichen sind(nur über echt schlechte feldwege)
    -wenns in peniche im winter mal en zu großer nordwest swell reinhaut, dann hatta sich bis er in der algarve ist, nochmal en stückchen besser geordnet und ist an manch geschützten stellen schon surfbar

    nachteile algarve(also, damit mein ich die gegend um sagres, algarve geht ja noch en bissl weiter die küste hoch):
    -wenn hier oben in peniche starker nortada weht, dann ist der da unten normalerweise noch ne ecke stärker(da unten is nicht umsonst der windigste ort europas)
    -SPOTCHECK DAuERT EN GEFÜHLTES JAHRHUNDERT, da wenn man spots in verschiedene himmelsrichtungen checken will, man schnell mal 100km/tag fährt. alleine von sagres nach amado sind 35km.
    -gibt einige spots, die nicht einfach zu erreichen sind(nur über echt schlechte feldwege), was zum vorteil hat, dass da meistens nicht allzu viele leute im wassa sind und zum nachteil, dass sie nicht einfach zu finden und mit pech garnicht zu erreichen sind
    -im sommer, wenn man hier in peniche gerade noch die letzten ausläufer von nem nordwest swell bekommt, ists da unten meist flat

    vorteile peniche:
    -nortada meist noch nicht so stark wie da unten
    -2 spots die auch bei nortada noch sideoffshore sind und auch bei kleinerem swell noch wellen haben
    -spotcheck der strände in verschiedene himmelsrichtungen dauert 10min/7km im gegensatz zu mindestens 70km in der algarve
    -spots sind alle einfach zu erreichen
    -bei ostwind haste alle 100m en guten peak
    -bekommt auch noch den kleinsten swell ausm atlantik ab, tage, die wirklich flat sind im jahr kannste wirklich an einer hand abzählen

    nachteile peniche:
    -wasser ist genau ein grad kälter als unten in der algarve
    -swell kann auch zu groß werden, als das man als otto-normalsurfer noch irgendwo surfen könnte
    -spots sind alle einfach zu erreichen, wenn ein spot gut läuft bei nordwind, dann ist man normalerweise nicht alleine im wasser;-) vor allem bei starkem nord/nordwest wind bündelt sich das ganze surfgeschehen auf 2-3 spots(son bissl wie amado in der algarve)

    wenn man die möglichkeit hat, würde ich mich kurzfristig entscheiden, je nachdem was der forecast sagt und auch die 400km küste zwischen peniche und sagres mal in überlegung ziehen;-)))) da wird zwar nirgends werbung für gemacht, aber da gibs auch richtig gute spots, die findeste dann aber nicht im internet, sondern nur, wenn du da hinfährst. tipp: mach mal google maps auf und schau dir die küste an!

    #130297

    Vielen Dank für die Informationen.

    Also ich würde supergerne nach Peniche, den da ist die Wellensicherheit ja sehr hoch. In der Algarve erst mal rumfahren und suchen ist nicht so mein Ding. Zumal ich mich da überhaupt nicht auskenne. In Peniche sind viele Spots ja sehr konzentriert rund um den Ort.

    Wie ist denn die Wellensicherheit um diese Jahreszeit an der Algarve? Weil wäre schade von 7 Tagen wenn davon 4 Tage flat angesagt ist.

    #130303

    maximum
    Mitglied

    so sah es hier beim letzten 40cm swell aus ….

    looks like summer already 😉

    Posted by Maximum Surfcamp on Donnerstag, 22. März 2012

    #130306

    wie ist denn das wetter bei euch, weil wenn man Wetter.com glauben schenken soll ist nur Regen angesagt. Nur das Foto schaut nach schönen Sonnenschein in Peniche aus.

    #130307

    maximum
    Mitglied

    hier die webcam von supertubos.
    Wetter ist was durchwachsen gerade aber surfen kannste hier immer an einem der 40 spots …

    http://surfreport.pt/index.php/supertubos

    #130340

    ja, das wetter die letzten 3 wochen ist wohl die rache für die ersten 3 monate dieses jahr in denen es genau keinmal geregnet hat. so einen winter hab ich echt noch nicht erlebt.

    momentan ist es auf jeden fall kälter als die meisten wochen im februar. regen is mir allerdings ziemlich egal, das einzige was nervt sind durchgehend 40kmh nw wind. man muss aba auch sagen, dass der wind, auch wenn für meinen geschmack zu stark, häufig sehr westlich war und wenn dann nochn bissl süd mit drin ist, haste wieder en paar schöne spots.

    vor allem letzte woche aber waren 2 tage wo es echt einfach nirgends wirklich schön zum surfen war.

    gestern hat wieder den ganzen tag die sonne geschienen, das is schonmal en guter anfang.

    #130345

    hier die webcam von supertubos.
    Wetter ist was durchwachsen gerade aber surfen kannste hier immer an einem der 40 spots …

    http://surfreport.pt/index.php/supertubos

    Wie gross ist der Kreis den Du um Peniche ziehst, wenn Du von 40 Surfspots redest?

    Gruss Paolopinkel

    #30316

    maximum
    Mitglied

    die spots südlich von foz do arelho bis areia branca.
    also alles was man von baleal aus in ca 30 Minuten erreichen kann …

Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.