Schön, dass Du da bist Foren Surfcamps Surfcamp gesucht, 3. Quartal 2015 Bali-Alternative?

Schlagwörter: 

Dieses Thema enthält 3 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  HamburgSurft vor 3 Jahre, 11 Monate.

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #36561

    HamburgSurft
    Mitglied

    Moin moin!

    Ich möchte im kommenden Jahr gerne einen Surfkurs belegen und habe mir eigentlich vorgestellt,
    dies auf Bali zu tun.
    Gebucht werden soll zumindest der Flug recht zeitnahe, ausserdem muss ich meinen Urlaub einreichen.

    Wie gesagt, ursprünglich angedacht ist Bali, im September. 2 oder 3 Wochen wobei ich da möglicherweise dann noch Java o.ä. besuchen wollte.
    Aufgrund der politischen Lage möchte ich mich nun aber ungern über einen solch langen Zeitraum festlegen, also suche ich nun nach einem Ort, welcher auch künftig eher als sicherer prognostiziert werden kann, als Bali.

    Im Grunde spielt es für mich gar keine so große Rolle, wo es hingeht. Ich hatte alternativ an Frankreich oder Spanien gedacht, oder aber auch Dom.Rp. (Cabarete, Blue Juice Surfcamp), da ich dann – wenns so wäre – 3 Wochen Urlaub machen würde und noch nen Abstecher nach Miami machen würde.

    Vielleicht habt ihr ja ein paar Tipps für mich. Einige Eckdaten über mich und mein Reiseplan:

    • männlich
    • alleinreisend
    • Zeitraum: mitte August – Oktober, je nach Standort
    • Budget: 2-3k, inkl. Flug – wenn günstiger, hervorragend. Mögliche Abstecher müssten in dieses Budget einkalkuliert werden
    • Kontaktfreudige Camps willkommen
    • Gern auch hier und da ne Partynacht, nicht zwingend notwendig
    • Absoluter Surfanfänger

    Viele Grüße und vielen Dank im voraus!

    #144942

    Check mal die Seiten:

    Home


    http://www.wavetours.at
    http://www.puresurfcamps.com

    es gibt noch mehr solche Anbieter. Find es aber für einen Anfänger ganz ideal um einen Überblick zu bekommen.
    Mit den Stormrider Guide World Part 1 -3 bekommst du eine Idee wo zu welcher Zeit gute Wellen für dich sein könnten.

    #144945

    HamburgSurft
    Mitglied

    Hi,
    danke für deine Antwort.
    Über diverse Seiten von verschiedenen Camps bin ich natürlich auch schon gestoßen. Interessant für mich zu wissen ist natürlich, welche Camps sich generell für meine oben angezeigten Eckdaten gut eignen,
    welche Camps empfehlenswert sind.

    Die Preisspannen sind sehr groß, es stellt sich die Frage, wie diese zustande kommen.

    #36562

    Hier kannst du deine Termine mit den jeweiligen Surfconditions recherchieren: http://www.lowpressure.co.uk/surftravelplanner/

    Zu den Preisen: Jedes Camp bietet etwas anderes. Mehr Luxus, besserer Transport, Essen, Boottransfer, schönere Unterkunft, inkludierte Getränke, Gruppengröße pro Guide, Qualität des Surflehrers, Yoga, Pool, Fahrer,……

    Am besten überlegst du dir was du genau willst und vergleichst dann was bei jeweiligen Camps im Preis inkludiert ist und ob das billigere Camp alles bietet was du für deinen Urlaub haben möchtest.
    Natürlich kann man in einigen Ländern Camps billiger anbieten als in anderen zB Indonesien vs Australien.

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.