Schlagwörter: 

Ansicht von 20 Beiträgen - 1 bis 20 (von insgesamt 20)
  • Autor
    Beiträge
  • #2244

    Anonym

    Überlage, mal wieder eine Fernreise zu starten, so im Oktober/November,
    dachte an die Nordinsel Neuseelands, schon mal jemand um die Jahreszeit dort surfen gewesen? Wie sind die Spots? Könnt ihr mir was empfehlen, was ich unbedingt sehen muss, gibt es besonders nette unterkünfte, Adressen?

    #46402

    shakin_roga

    Hi Franzl,

    ich letztes Jahr von September bis Dezember drei Monate in NZ, davon Mitte Sep bbis Ende Okt auf der Nordinsel, also in etwa zu der von Dir geplanten Zeit. Die Bedingungen waren etwas wechselhaft (lt. Stormriders Guide ist die beste Reisezeit März-Juni und August), d.h. man musste ein bißchen rumfahren, aber insgesamt war es richtig gut.

    Raglan ist schon etwas besonderes, aber auch recht voll. Gisborne ist ne nette Kleinstadt im Oste, es gibt da entspannte Spots, Black Beach auf der Mahia Peninsula war einer meiner Favorites.

    Die Taranaki Halbinsel ist auch recht gut, aber wegen dem Wind, muss man ein bißchen rumfahren.

    Weiter südlich muss man nicht zum surfen, zwar gibt es auch um Wellington ein paar Spots, es ist aber recht klein und (wegen Stadtnähe) recht voll.

    Supergut wenns läuft (bei mir war es total verblasen) ist die Shipwreck Coast (hab Traustoris von anderen Travellern gehört) im Northland (Landzipfel nördl. von Auckland)

    Bzgl Unterkunft hast Du zwei Möglichkeiten
    1. Campervan oder
    2. Backpacker Hostels

    Qualität und Quantität der Hostels ist in Neuseeland exzellent, die Preise liegen bei ca. 15-20 NZD (1 NZD= ca. 0,55 EUR). Falls Du in Hostels absteigen willst, besorg Dir die BBH-Card (kostet 40 NZD inkl. 20 NZD Telefonguthaben) und Du bekommst 2-4 NZD Rabatt pro Nacht. Es gibt über 350 BBH-Hostels in Neuseeland, d.h. Du wirst praktisch ständig in BBH-HGostels sein (auf dem Land sind eh praktisch alle BBH-Member in den größeren Stadten hast Du i.d.R. die Auswahl zwischen einer offiziellen Jugendherberge (heist in NZ YHA), einem VIP-Hostel und 5 BBH-Hostels. Richtig gut an BBH ist auch das sog. Rating-System. Da die Infos in der BBH-Broschüre, (bekommst Du wie die BBH-Karte auch in jedem BBH-Hostel oder in jeder Tourist Infotrmation) von den Hostels selbst geschrieben sind und daher sehr subjektiv, gibt einem das Rating von den Gästen eine objektiviertere Info über die Qualität des Hostels. Weitere Infos zu BBH siehe http://www.bbh.co.nz

    Tips zu geben, was man unbedingt sehen muss, ist sicher schwierig, aber da Du eh viele rumfahren wirst (wegen der Swell- und Windbediungungen, wirst du schon an viele Plätze kommen, unhd dann selbst entscheiden wie es Dir da taugt. Besorg Dir nen Reiseführer (ich hatte den orangenen Loose-Führer (sicher der beste Deutschsprachige Führer (ist ne Übersetzung des Rough Guides) oder sonst halt den Klassiker Lonely Planet (wirst aber immer Leute finden, die den LP haben und Dich reinschauen lassen, deswegen habe ich bewußt nen anderen genommen). Als Surfguide besorg Dir das Heft “A Guide To Surfriding in New Zealand” von Wayne Warwick – entweder in Nz selbst (hat dort jeder größere Buchladen) oder z.B. bei http://www.surftrip.net

    Gruß Roga

    PS: ich bin noch dran, meine Fotos zu bearbeiten, sobald ich fertig bin, schicke ich den Machern dieser Seite paar Fotos für die Gallery

    #46415

    Franzl

    Danke für die ausführliche Beschreibung!
    Wie es jetzt aussschaut, werde ich zwei Wochen in Coromandel verbringen, oder wie das heißt, dort habe ich englischunterricht und wohne bei einer Familie, danach will ich dann auf der Nordinsel ein bisschen rumreisen.
    Kleine Longboardwellen gibt es doch bestimmt auch um diese Jahreszeit oder? Sonst fahre ich halt Kajak, soll da ja auch superschön sein.

    #46416

    madde

    hI; ICH HAB ÜBER wEIHNACHTEN EIN 5 WÖCHIGEN sCHÜLERAUSTAUSCH NACH nEUSEELAND GEMACHT (ups Feststelltaste war an, egal!)…ich habe in Auckland gewohnt, die Stadt solltest du dir nicht entgehen lassen, sie ist genial.
    Ich war auf der Insel Weiheke Surfen, der Sport ist ok besser war da aber Gisbourne. Meine Familie sagte aber, dass es wohl an der Westküste bessere Spots gibt (Piha, Raglan sind die Bekanntesten!)

    Check it out!

    #46420

    Franzl

    Wie bist du geflogen, über Asien oder über die USA?
    Habe überlegt, dass es ganz nett wäre in Kalifornien Zwischenstation zu machen, dauert es dann länger?
    Singapur oder Bangkok reizt mich gar nicht, habe ich schon alles hinter mir.
    Hast du deine Boards mitgenommen? Kann man sich da auch Boards gut leihen? Oder sich vielleciht auch eins günstig kaufen?

    #46427

    shakin_roga

    Die Coromandel-Halbinsel, habe ich als einziges ausgelassen (als ich in der Nähe war, gabs ne gute Swellprognose für Raglan). In der Bay of Plenty hatte ich kein Glück und der Hostelbesitzer meint, dass es dort nur im (neuseeländischen) Sommer gut wäre.
    Frag mal die Wellengnomin hier im Forum, die war (bzw. ist noch?)meines Wissens da.

    Die Surfboardpreise sind in neuseeland nicht wirklich billig. Neue Shortboards kosten min. 650 NZD, das sind ca. 350 EUR, richtig günstige Gebrauchte sind auch nicht easy zu finden. Leihboards sind i.d.R Anfängerboards (BIC), ich habe aber nicht so viele Verleihstationen gesehen. Wenn Du über Asien fliegst, kannst Du Dich in Australien eindecken, ansonsten würde ich eher empfehlen über USA zu fliegen, wegen der Baggage Allowance. In jedem Fall vor der Buchung über Boardtransportpreise informieren.

    #46435

    Anonymous

    Hey,

    wo ihr gerade schon bei Neuseeland seid, hätte ich da auch noch ein paar Fragen…
    plane Anfang nächsten Jahres für 3-4 Monate nach Neuseeland zu fahren und würde gerne mal wissen, wie das da mit deinem Budget ausgesehen hat…
    Ich glaube du warst 3 Monate da, wenn ich mich nicht irre, wieviel Geld hast du denn in der Zeit ausgegeben (alles incl.: Essen, Fahrerei, Unterkunft,etc.)? Nur damit ich mal einen ungefähren Orientierungspunkt hab….
    Bezüglich Reiseroute usw. würd ich dann zu einem späteren Zeitpunkt noch ein paar Fragen stellen, wenns ok ist…

    schönen Gruß

    ans*
    eMail: stefanpreuss@hotmail.com

    P.S.: schönes Reisetagebuch haste da gemacht… gefällt mir! Das einzige was ich vermisst hab, ist nen Gästebuch… über die comment Funktion unter den einzelnen Beiträgen find ichs nen bischen schwierig…

    #46491

    HighPocketz

    hey cool ! ich begebe mich von August 05 – Mai 06 nach Neuseeland und wollte dort auch rumreisen und die beste spots surfen. Da könnte man sich ja villeicht zusammentun. Über die Coromandel Halbinsel hab ich schon sehr geile Bilder gesehen werde ich mir auch anschauen!

    #46495

    ans*

    Hey highpocketz,

    ja auf jeden Fall! =)
    Müssen wir dann nochmal genauer besprechen wenns soweit ist… meine email haste ja aus dem anderen Post, meld dich einfach mal, damit ich deine hab.
    Was hast du denn so als Budget eingeplant und schon Visum beantragt?

    schönen Gruß

    ans*

    #46501

    shakin_roga

    Ich zähl mal alle Kreditkartenabrechnungen und Bankabbuchungen zusammen und Mail Dir die Summe dann (mailen und nicht überweisen 😀 ).

    Generell ist Neuseeland relativ günstig, insbesondere Übernachtungen. Autos sind auch recht günstig (kaufen und mieten). Wenn Du dann noch Spritkosten teilen kansst und selber kochst ist es nicht so teuer.
    Lebensmittelpreise sind deutlich teurer als in Deutschland, da es keine Discounter gibt. Obst und Gemüse kriegt man an Märkten entlang der Haupstrassen am günstigsten, der billigste Supermarkt heißt “Pak’N’Save” und Geschwindigkeitsübertretungen kosten 170 NZD (und die schicken einem die Rechnung auch nach Deutschland)

    Viel Geld kann man diversen Aktivitäten (Bungy-Jumping, Rafting, Jet Boating, Skydive und Touritouren usw.) lassen. Generell sind diese Dinge auch der Norinsel etwas günstiger.
    Man kann auch geldsparen wenn man für Unterkunft arbeitet. Machen die Hostels insbesondere gerne wenn man längere Zeit bleibt – also ideal für Surfer.

    #46514

    Franzl

    Wie sieht es mit günstigen Flügen aus? Kennt ihr ne gute Webseite wo man das erfahren kann, habe schon geguggelt aber das günstigste was ich gefunden habe war Korean Airlines oder so? Wann ist es besser den Flug zu buchen, kurz vorher oder schon langfristig?
    Kann man solche Mobil Homes eigentlch auch dort günstig mieten, finde das ja eigentlich ganz nett so ganz unabhängig durch die Gegend zu gurken.

    #46519

    shakin_roga

    Es gibt massig Autovermietungen in NZ, die meisten vermieten auch Campervans, von Kleinbussen bis große Alkovenfahrzeuge.

    Ich habe mich bewußt gegen Campervans entschieden, da ich alleine unterwegs war und man in Hostels viele Leute trifft.

    I.d.R ist es günstiger im Voraus von Deutschland aus zu buchen und man sollte durchaus verhandeln. Je nach geplanter Route gibt es häufig erhebliche Abschläge.

    Bzgl. Flug kann ich nicht weiterhelfen, ich hattte nen around the world ticket, aber berücksichtigt die Kosten für nen Bretttransport. Wer viel Gepäck hat, kann bei nem Flug über USA Geldsparen, da man statt 20 Kg 2x32KG mitnehmen darf.

    #46526

    ans*

    Hey,

    ich glaub ne Kombination aus beidem fänd ich ganz schön… also das man sich nen Van mietet/kauft ( ich glaub beim kaufen und dann wieder verkaufen kommste billiger bei weg), aber nicht nur dort schläft sondern auch nur in den Hostels…
    Man hat trozdem noch die Freiheit überall zu schlafen wo man möchte, kann aber dann auch noch andere Reisende in den Hostels treffen…
    Ausserdem will man ja auch irgendwann mal vernünftig duschen etc 😉

    Kommste aus Hannover, Franzl?

    #46529

    Franzl

    Das stimmt in den Hostels und so lernt man immer ne Menge reisende kennen, aber ich denke mal, wenn man irgendwo mit seinem Bus steht,geht das Leben auch nicht an einem vorbei 😉
    Aber ist natürlich auch eine Kostenfrage, mal schauen, wahrscheinlich werde ich doch mal eine Reisebüro bemühen, mal schauen, was die so rausbekommen.

    @ ans* ja ich komme aus Hannover, warum? 🙄

    #46532

    ans*

    Bin öfter mal in Hannover, weil mein bester Kumpel da auf der Schauspielschule ist… könnte man sich ja mal treffen und nen bischen über Neuseeland quatschen oder so =)

    Gruß

    ans*

    #46539

    HighPocketz

    also ich werde über Step in dort Work & Traveln. Die Formulare für das Visa habe ich schon aber ich muss noch warten bis mein Kumnpel 18 Jahre alt ist und ich mein Reisepass bekomme aber mitte April schicke ich meine Visaanmeldung raus! Wir haben da aber noch ein Problem und zwar hatte mein Kumpel letztes Jahr ein …wie soll ich sagen ein… Cannabisdelikt das schon etwas grösser war und die Verhandlung war noch nicht und auf dem Visaformular steht wenn ich zitieren darf “convicted/charged/under investigation for any offence(s) against the law in any country” ja und da muss man ankreuzen I have been oder I have not been, wenn I have been dann muss man noch dazu schreiben was vorgefallen ist. Wir haben nun irgendwie Angst das wenn er I have been ankreuzt die ihm kein Visa geben. Villeicht hat irgend jemand Erfahrung von euch damit und könnte mir sagen wie wir vorgehen sollen. Danke

    #46540

    ans*

    ahh.. hab mich vertan.. das war ja highpocketz der zur selben Zeit nach NZ wollte… nichts für ungut franzl 😛
    Und mit dem Drogendelikt könnte schwierig werden… glaub nicht das die so begeistert sind und nen “Dealer” nen Visum geben… aber vielleicht habt ihr ja Glück und Verfahren wird eingestellt…
    Wieviel weed war’s denn?

    Gruß

    ans*

    #46543

    Anonymous

    hi
    wenn dein kumpel ehrlich ist und das angibt, dann könnts schwierig werden mit dem visum… . hab in australien mal einen getroffen der deshalb nur n touristenvisum bekommen hat. viel spass dort unten

    #46546

    HighPocketz

    Ne ne er ist doch kein Dealer sondern es war Eigengebrauch aber eben schon ne menge! Er hat im Jugendamt erfahren das der Fall nicht ins Führungszeugniss eingetragen wird! und obwohl ich mich erkundigt habe, dass man für das Visum kein Führungszeugniss braucht! weiss jetzt aber nicht ob wir hier ehrlich sein sollten !

    #2245

    ans*

    ich glaub ich würd lügen… 😯

Ansicht von 20 Beiträgen - 1 bis 20 (von insgesamt 20)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.