Schön, dass Du da bist Foren Surf/Travel Länderinfos, Surfspots Afrika Neo im September in Marokko?

Schlagwörter: ,

Dieses Thema enthält 6 Antworten und 5 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  benni vor 3 Jahre, 11 Monate.

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Autor
    Beiträge
  • #38559

    Hi Leute, ich werd das erste mal den Süden Marokkos den ganzen September bereisen. Jetzt stellt sich die Frage: Neo oder kein Neo. Stormrider sagt Springsuit, aber was is eure Meinung? cheers

    #144052

    surfer
    Surfer

    nimm einen langen mit . wenn du ein paar steinigere spots surfst schützt er deine haut

    surfer

    #144709

    Renneviel
    Mitglied

    Ich hoffe,
    du hast deine Neoauswahl nicht bereut.
    Wie war denn der September im Süden?
    Ich war eher auf Höhe Taghazout,
    und das ein oder andere Mal war ich schon froh um meinen 4/3er.
    Mich würde interessieren, ob das Wasser im Süden dann deutlich wärmer war,
    oder warum der Stormi dann den Springsuit vorschlägt.

    Gruß!

    #144712

    alex2111
    Mitglied

    Also ich bin immernoch nur mit Boardshort draussen!
    Bin halt ned soo kälteempfindlich, aber ohne Wind in ner Glassy Session sollte so ziemlich jeder Mann klarkommen.
    ich bin in Essaouira und surf meistens hier, SidiKaouki und Umgebung und Imsouane.
    Ich denke ich kann auch noch weiter in Boardshort klarkommen!
    Bin gespannt ob ichs den ganzen Winter schaff 🙂
    Wenn Wind, dann einfach warme Klamotten dabeo haben und anziehen nach der Session!

    Btw: ich hab auch nen 3/2er und nen 4/3er dabei, brauch die aber ned 🙂

    #144713

    surfer
    Surfer

    es ist anfang november , da geht das schon . warte mal auf anfang januar mitte febuar dann ist es erfahrungsgemäss am kältesten .

    surfer

    #144714

    benni
    Surfer

    http://de.magicseaweed.com/Anchor-Point-Surf-Report/905/

    Sea: 22°C 😉

    warte mal ab bis Februar. das geht noch bis 16-17 runter 🙂

    #38560

    Renneviel
    Mitglied

    Das kann ich bestätigen!
    Es kann wirklich sehr schattig werden im Winter.
    Je nach Strömung vor der Küste hast du ja sogar im September mal Tage,
    wo du dir statt des ausgelutschten Sommer 3/2ers doch wünscht,
    du hättest nen 4/3er dabei.
    Und nein, ich bin nicht empfindlich.
    Anfang Oktober war es in Tamri vor kurzem so,
    dass ich nach einer Stunde bei wenig Wind mit Neo frierend raus bin und
    habe mich gefragt, ob ich doch langsam in die Jahre komme.
    Den anderen ging´s aber genauso.
    Vor ca ner Woche war es aber wiederum dann auch mal wieder pisswarm mit Quallenattacke.
    In der Regel brauchst du dann Richtung Winter und
    bis Mitte März wirklich nen 4er für den frühen Wellenreitspaß und
    nen 3er für den Nachmittag.
    Bringt ja auch nichts, wenn die Hände dann langsam unbeweglich werden und
    man mehr Energie damit verballert, nicht zu zittern als dabei,
    sich in Wellen reinzuprügeln, ne?

    Trotzdem Respekt an die Boardshortfraktion,
    Life IS better in Boardshorts!

    Gruß

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.