Startseite Surf Forum Surf/Travel Länderinfos, Surfspots Afrika Nach Marocco ueber Portugal

Schlagwörter: 

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Autor
    Beiträge
  • #4789

    Ich will in der Zeit Ende Dezember bis Mitte Januar endlich mal nach Marokko. Direkte Fluege nach Agadir sind kaum noch zu haben oder zu Preisen, die mein Budget sprengen. Ich hab daher folgende Moeglichkeit ins Auge gefasst, nach Faro (Sued Portugal) fliegen und mich von dort bis zu den guten Wellen nach Marocco durchschlagen.

    In irgendeinem Thread wurde das schonmal erwaehnt! Leider hab ich es nicht mehr finden koennen! Sorry

    Also wer hats schon hinter sich oder kann mir weiterhelfen?! Kennt ihr vielleicht noch Billigflieger die von London aus nach Agadir fliegen? Studiere in London! Wie siehts mit meiner Sicherheit aus, wenn ich alleine durch Maroc ziehe? Irgendwelche Probleme die ich mit einer Triple Boardbag beachten sollte?

    Vielen Dank fuer ne schnelle Antwort!

    Wenn irgendjemand Lust hat……..?!

    #55513

    sundiego

    Eine andere Moeglichkeit waere es von London aus mit Ryanair nach Jerez de la frontera zu fliegen…Vom Flughafen aus faerst du dann fuer 1,60 € nach Cádiz, der aeltesten Stadt Eurpas, und surfst dort die ersten Tage…im Gegensatz zu Deutschland oder England uebrigens spott beillig (Sprit noch unter 1€!!!)Uebrigens ist das Wasser zehnmal waermer als in portugal, letzte Woche waren wir dort und ich hab das Gefuehl in meinen Fuessen verloren 🙂 von dort aus kannst du die Spots entlang der Kueste bis zur Grenze auschecken, ODER direkt fuer 2€ von Cadiz nach Tarifa fahren… von dort aus nimmst du die Faehre fuer 15€ (ein Weg) und in Marokko ist dann sowieso alles billiger 🙂

    waer ne moeglichkeit 🙂

    Toby

    #55526

    Dave
    #55533

    Carsten

    Ich würde die Finger davon lassen mich bis nach Marokko durchzuschlagen, auch wenn das mit Sicherheit ein Spaß wird. Es sei denn, Du hast viel Zeit. Ob das ganze billiger wird, als einen Direktflug von Deutschland aus zu buchen, wage ich zu bezweifeln. Vor Weihnachten und gerade im Januar ist Low Season.

    #55543

    elgin

    hallo roman!

    #55548

    Dave

    hallo roman!

    #55550

    romes

    hey sundiego, danke fuer den tipp! hoert sich sehr gut an! mit fluegen siehts auch noch ganz gut aus!

    was fuer spots hats denn so entlang der kueste?! fuer mittelmaessige beachbreaks bin ich nicht zu haben, es sollten schon ein paar gute reefbreaks haben! wie seiht der swell um diese jahreszeit aus? kannst du mir dazu noch sagen, was mich ein mietauto in etwa kosten wuerde?

    ich wuerde gerne direkt nach Marokko fliegen, es gibt aber kaum noch fluege. hast du (carsten) handfeste gruende warum ich mich nicht durchschlagen sollte? klar ist das etwas sketchy und so aber sowas wird meist reich belohnt!

    danke fuer eure hilfe!

    #4790

    Carsten

    Hi Hi,

    es stimmt schon. Ende Dezember gibt es kaum noch Flüge und die sind säuisch teuer. Ab Anfang Januar gibt es aber wieder sehr günstige Flüge, denn da ist Low Season. Ab dem 3.1. wird es wieder so billig, dass Du Flüge unter 200 € bekommst. Wenn Du am 10. Dezember sogar fliegen könntest, dann gibt es z.B. Flüge ab 158 € für 21 Tage Aufenthalt.

    Da ich davon ausgehe, dass Dur ca. 3 Wochen unterwegs sein willst, dann ist die Tour von Faro bis zur Fähre schon ein Akt, denn Bus und Bahn kosten Geld und auch die Fähre. Dann hast Du doch wohl ein Board dabei und so weit ich weiß nehmen einige Busse nicht immer Boards mit bzw. nur gegen Aufpreis. Und Du musst dann ja auch wieder nach Faro zurück. Von Faro bis zur Fähre sind das auch so 250km. Dazu kommt der ganze planerische Aufwand. Und außerdem ist die Costa de la Luz zwar gut zum Wellenreiten um diese Jahreszeit, aber nicht der Hit. Ich würde zusehen, dass ich gleich nach Agadir fliege und dort dann Zeit habe zum Wellenreiten. Ist zumindest meine Empfehlung. Wenn ich 2-3 Monate Zeit hätte, wäre deine Idee eine Alternative für mich.

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.