Schlagwörter: ,

Dieses Thema enthält 9 Antworten und 7 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  caminosurf vor 6 Jahre, 1 Monat.

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
  • Autor
    Beiträge
  • #32370

    tomtomtomtom76
    Mitglied

    hallo liebe menschen ,

    ich fliege mit freundin am 26. oktober bis 10. november nach marokko.

    wir kommen in agadir an , lassen uns dann abholen und sind dann ca. 15 südlich von agadir in einem netten bed and breakfast…

    lange rede: benötige ich um diese zeit einen neopren??? oder reicht ein lycra und boardshorts…?

    würde dieser steamer reichen :
    http://www.quiksilver.de/de/syncro-mens-3/2-l/sl-back-zip-steamer/sa304mf/SA304MF,de_DE,pd.html?dwvar_SA304MF_color=brd8t#cgid=surf_surfshop_wetsuits&frmt=ajax&start=6&hitcount=32

    und warum ist das ein steamer obwohl er sowohl lange arme als auch beine hat( aber das ist nur ne frage am rande…;)

    wir haben vor eine woche in diesem bnb zu bleiben und danch nach marrakesh zu fahren , wie frage ich mich ?
    auto mieten , privates taxi , bus…?

    ansonsten bin ich auch über weitere tips dankbar , ich denke es macht sinn sich erstmal eine woche zu entspannen , ein wenig paddeln zu gehen etc. wie wir die 2. woche füllen weiss ich noch nicht..ideen? habe nur gehört das man marrakesh unbedingt mal besuchen sollte…

    ich danke euch für antworten /tips..

    grüsse aus berlin

    tom

    #133315

    benni
    Surfer

    3er reicht dicke zu der zeit.

    #133317

    surfer
    Surfer

    hi

    3/2 sollte auf jeden fall reichen . ich bin in den letzten jahren im november und dezember sogar manchmal noch im shortie reingegangen . richtitig kalt wird es imho erst mitte januar anfang febuar , dann ist der 4/3 fällig .

    nach marakesh kann man auf viele arten fahren .
    bus , in agadir buchen , supratours oder cm heisen die firmen , kosten 5-15 €
    taxi , wird so um die 100€ kosten pro strecke .
    mietwagen , geht auch mietwagenpreis ist unterschiedlich . die autobahn zwischen marakesch und agadir ist ausgebaut und nicht zu teuer .

    surfer

    ps hier noch ein paar links zum verkehr in marokko

    http://www.forum.marokko.net/ubbthreads.php?ubb=showflat&Number=138325#Post138325
    http://www.forum.marokko.net/ubbthreads.php?ubb=showflat&Number=122708#Post122708

    #133321

    Aqualife
    Mitglied

    Hi,
    Wetsuitfrage: 3/2 ist ok, 2/2 ist auch ok mit einem Rashie drunter.
    Ein Steamer ist jeder Wetsuit, der lange Arme und Beine hat – egal, welche Neoprendicke.
    Ein Springsuit (was Ihr in Deutschland Shortie nennt) ist ein Wetsuit mit kurzen Beinen (lange oder kurze Arme, da ist egal).

    Agadir-Frage: Wir hatten jedes Mal in Marokko immer einen Mietwagen, es macht einen flexibler und Du kommst auch ans Meer ran, wo sonst nichts hinfaehrt. Wir haben auch einen Tages-Trip nach Marrakesh gemacht, sehr langer Tag, hat sich aber gelohnt. Ich fand Auto fahren in Marokko angenehm und einfach.

    Viel Spass.

    #133326

    tomtomtomtom76
    Mitglied

    vielen dank für die antwort, toll so ein forum !!!, vielleicht aber noch generell ne antwort bzgl. der 2. woche marokko , tagesausflug per mietwagen nach marakesh ansonsten ? was sollte man denn in der kurzen zeit noch gemacht haben …ausflug ins atlas , den vogelpark , paradise valley..?

    grüsse

    tom

    #133334

    caminosurf
    Surfer

    hallo,
    also was ich auf jeden fall machen würd in Marokko wenns grad nicht ums Surfen geht:

    – Ausflug ins Paradise-Valley (darf ruhig einen ganzen Tag/Nachmittag in Anspruch nehmen – ein wenig rumwandern, Schwimmen gehn, ausruhen…)
    – Besuch des Souks in Inezgane (großer Sahara-Markt) (mit An- und Abreise ca. 4 Stunden)
    – Besuch eines originalen Hamams (öffentliches Badhaus – am besten einen Local drauf ansprechen, dass man gewaschen und massiert wird – ist eine Erfahrung wert!) – z.B. in Aourir (ca. 3-4 Stunden)
    – Besuch einer Artisanerie-Kommune in Agadir (Handwerker, die erklären wie und was sie machen – auch recht interessant) (ca. 3 Stunden)
    – Tagestrip nach Immouzer: superschön! v.a. wenn Wasser dran is am “Brautschleier”-Wasserfall.
    – Tagestrips in den Süden: Tiznit, Mirleft, Sidi Ifni – sehr schöne und sehr unterschiedliche Orte. Mirleft als Künstler- und Handwerker-Örtchen, Sidi Ifni mit seiner spanischen Art-deco Architektur…
    – Atlas bzw. Antiatlas: da würd ich aber mind. 2-3 Tage einplanen
    – Sahara: ebenfalls mind. 2-3 Tage einplanen

    wünsch euch einen schönen Trip!

    #133335

    benni
    Surfer

    für die sahara gibts aber ne reisewarnung richtig?

    #133337

    scientist
    Surfer

    Bin grade aus Marokko zurück. Hatte meinen 4/3er dabei (habe keinen 3/2er) und es war eher zu warm. Bin am Tag immer eine Session im Neo und dann die andere in Boardshorts mit Lycra gesurft.

    Auch an Tagen, an denen es nicht sonnig war, kann man locker 2-3 Stunden mit Boardshorts und Lycra im Wasser sein. Ansonsten macht man mit einem 3/2er oder einem Shorty im Moment aber auch nichts falsch.

    Die Wellen waren super und ich würde am liebsten direkt wieder zurück.

    Viel Spass und guten Surf

    #133339

    caminosurf
    Surfer

    ja hast recht – lass mal den Sahara-Trip besser weg…

    #32371

    janine17
    Mitglied

    Hi

    I have already been in morocco, stayed at a good girl owning surf apartments in taghazout,two and three bedrooms apartments with sea views and balcony, spacious living room and terrace where all surfers sit and talk about the surf day. check http://www.taghazoutapartment.com

    they are also helpful and offer good apartments .

    regards

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.