Schlagwörter: 

Dieses Thema enthält 8 Antworten und 6 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  inkognito vor 2 Jahre.

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Autor
    Beiträge
  • #299514

    Joana
    Surfer

    Hi Leute,

    ich nehme dieses Jahr zum ersten Mal meinen Laptop mit, da ich längere Zeit mit meinem Bus unterwegs sein werde. Hat irgend jemand Erfahrungen mit Internet im Ausland? Ich werde mich vorwiegend in Portugal aufhalten, aber auch mal Abstecher nach Spanien und Frankreich machen…..
    Wahrscheinlich müsste ich mir einen Internetstick zulegen (kaufe ich den am besten schon in Dtl? oder gibt es den i.d.R. zur SIM-Card gratis dazu?) und dann eine SIM-Karte des jeweiligen Landes einsetzen, oder?! Gibt es auch eine “einfachere” Lösung?

    Freue mich über sämtliche Erfahrungen/Tipps 🙂

    Danke und Cheers!

    #299544

    stmadmin
    Moderator

    Den Stick brauchst Du ja nicht unbedingt, du kannst ja auch dein smartphone als hotspot nutzen, so hast Du in beiden Geräten Netz.

    Marc

    #299605

    cedi51
    Surfer

    Es gibt ganz gute Tarife von Lebara fürs Ausland! 🙂

    #299644

    salli
    Surfer

    seit der neuen eu regel gibt´s doch 90 tage im jahr grastis (roaming fällt weg). also nur mit smartphone koppeln.

    #299653

    cedi51
    Surfer

    Aber doch erst ab nächstem Jahr oder ?

    #299670

    Joana
    Surfer

    Danke für eure Antworten! Ja, die 90 Tage gratis im Jahr gibt es leider erst ab nächsten Jahr.

    Das mit dem Smartphone-Hotspot ist eine super Idee. Danke Marc. Dann muss ich mal schauen, ob ich in meine Handy-Tarif mehr Datenvolumen für’s Ausland dazu buchen kann……

    Lebara check ich auch mal!

    Ich danke euch 🙂

    #299690

    plxp
    Surfer

    Für Portugal gibt es super Angebote von Vodafone. Traveler SIM für 10 Tage unbegrenztes Internet für 10 €. http://www.vodafone.pt/main/visitingportugal/index
    Diese SIM sollte dann anschließend auch für andere Tarife nutzbar sein, oder man kauft direkt die Karte für 5 – 10 € und bucht Vodafone GO. Normalerweise 1GB pro Tag für 1 €, zur Zeit sogar nur 20 € für 30 Tage.
    http://www.vodafone.pt/main/particulares/internet-movel/tarifarios/internet-no-pc-ou-tablet-pre-pagos.html

    Im Vergleich zu den deutschen Tarifen ist das ziemlich günstig. Mit Smartphone als 3G Router noch dazu überraschend schnell.

    #299928

    stmadmin
    Moderator

    Kam gerade in den Nachrichten, aktuelle werden beim roaming wieder Änderungen besprochen.
    Die 90 Tage sind wohl vom Tisch, es soll aber für die Firmen einen Schutz vor Missbrauch geben, was das genau heisst, weiss aber wohl noch keiner bzw. ist wieder son Politik Müll, schön schwammig. Heisst wohl, wenn Du es 180 Tage im Jahr brauchst darf Dein Mobilfunkanbieter Dir dann irgend eine Rechnung stellen.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Jahre, 1 Monat von  stmadmin.
    #300397

    inkognito
    Surfer

    Bei Vodafone und t-mobile wurden die Roaming Gebühren innerhalb der EU jetzt schon abgeschafft.
    Ich nutze selbst Vodafone callya mit einem Tarif für 10€ im Monat, dafür habe ich 200 Freiminuten/-sms, 750mb Daten und eine Flat ins Dt. Vodafone Netz (funktioniert aber nur, wenn der angerufene in Deutschland ist, Vodafone Teilnehmer im Ausland gehen von den Freiminuten ab).
    Ich bin seit ein paar Monaten auf Fuerte und bisher klappt alles wunderbar, Telefonate nach Deutschland und auf alle möglichen EU-Nummern gehen zuverlässig von den Freiminuten ab, Internet läuft wie es soll.
    Ich nutze großteils das Smartphone für Internet, ab und zu den Hotspot am Smartphone, um mit dem Laptop zu surfen.
    Wer mehr Daten oder Freiminuten braucht, für den gibt es auch größere Pakete für 20 oder 25€.
    Ich finde die Lösung jedenfalls sehr fair und komfortabel, weil ich meine dt. Nummer behalten kann und mir nicht in jedem Land ne neue SIM besorgen muss.
    Hoffe geholfen zu haben,
    Stefan

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.