Schön, dass Du da bist Foren Surf Anfänger Im Handstand surfen leicht gemacht

Schlagwörter: 

Dieses Thema enthält 1 Antwort und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  kiker vor 3 Jahre, 3 Monate.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #40315

    Jan-Pascal
    Mitglied

    Hallo liebe Surfer,
    Ich bin neu hier und muss euch gleich mitteilen, dass ich wohl eher keinen Handstand beim Surfen schaffe… 😉
    Aber um auf mein eigentliches Anliegen zu kommen…

    Ich fahre Anfang August mit einem Kumpel für 2 Wochen nach Süd-West Frankreich, um Spaß am Surfen zu haben.

    Wie komme ich zum Surfen?
    Nun ja, ich war für 8 Monate in Thailand, Australien und auf Bali… bei so schönen Wellen kommt man dann doch mal in Versuchung mit einem Bodyboard auf ein paar herumzugleiten.
    Daraus wurde dann schnell ein Surfbrett hehe
    Im Nu war dann auch ein 1-tägiger “Surf-Crashkurs” gemacht und seither bin ich dem Surfen verfallen =)

    Nun zu meiner Frage:
    Ich bin gerade dabei mir einen Neoprenanzug zu kaufen.
    Momentan tendiere ich zu einem ONEILL Pyrotech Fz 5/4
    Der ist 5/4 mm dick. Ich werde hauptsächlich im Sommer surfen, vielleicht auch mal ab und zu in Deutschland ( falls wir in Nürnberg endlich die Möglichkeit dazu haben =)
    Was haltet ihr davon? Mit welchen Neos surft ihr im Atlantik?

    Liebe Grüße
    Jan 🙂

    #40316

    kiker
    Surfer

    servus,

    ich beantworte dir deine frage mal auf die schnelle. aktuelle wassertemperatur in frankreich um die 22 grad. dein beliebäugelter anzug macht sinn bei maybe 10 – 15 grad wassertemperatur. du wirst also ein massives schwitzeproblem im wasser haben. kauf dir einen billigen shorty (kurze arme und beine) in 2mm für den kommenden urlaub und halt mal die augen auf nach einem gescheiten 3/2 anzug (lange arme und beine)für die zukunft. der geht dann von frühjahr bis herbst.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.