Startseite Surf Forum Surf/Travel Länderinfos, Surfspots Pazifik hawaii, wie geht das mit dem studieren?

Schlagwörter: 

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #756

    florian1
    Mitglied

    he ihr freaks!

    irgendjemand von euch wird doch sicher schonmal daran gedacht haven das nützliche mit dem reisen zu verbinden, oder? ich bin gerade dabei mich an HPU zu bewerben (die uni auf hawaii) und steig da nicht so ganz durch (ja ich bin auch noch blond). wie ist das mit dem militarysemster von dem ich da immer lese? und warum sind die kurse immer nur 3 monate lang? los, nun gebt doch mal ein paar insider tips ;o)

    cheers, jasmin

    #42465

    holiday

    moinsen,

    sauberer gedanke! hatte ich in selber form vor ziemlich genau 2,5 jahren. mein bruder hatte seinerzeit auf hawaii (oahu) seinen doktor gemacht und ich besuchte ihn. danach war klar, dass ich da auch hin muss – am besten one way! allerdings solltest du dich fragen, ob du danach retour willst oder in den usa bleiben willst? ich kam zu letzterem schluss und habe dementsprechend san diego, californien hawaii vorgezogen. hier gibt es einen akzeptabeln jobmarkt und nach ende des studium hast du erstmal ein jahr arbeitserlaubnis (moeglich es dann noch weiter zu verlaengern). was willst du denn studieren? ich wollte damals hier http://www.cba.hawaii.edu/ abbiedern bin dann aber hier http://www.sdsu.edu gelandet.

    in san diego sind einige deutsche aussteiger und gesurft wird eigentlich taeglich das ganze jahr. leute die es bereuen habe ich hier noch nicht getroffen.

    so ich geh dann mal wieder ne runde in pacific – so long! 😉

    #50978

    Anonymous

    in san diego sind einige deutsche aussteiger und gesurft wird eigentlich taeglich das ganze jahr. leute die es bereuen habe ich hier noch nicht getroffen.

    so ich geh dann mal wieder ne runde in pacific – so long! 😉

    Hallo zusammen!

    Ja, Du sagst das so einfach! Was kost denn der “spass” an ner amerikanischen uni zu studieren? Wer finanziert Dir das? und Was studierst Du?
    Das gleiche gilt für hawaii. ich war einen Monat auf maui hawaii weil ich dort billig bei bekannten wohnen konnte. andernfalls kan man sich diese inseln nicht wirklich leisten(extrem hohe lebenshaltungskosten) Und studiern… ja DAS kost auch ne menge kohle.woher nehmen? wenn du das glück hast, dass Deine eltern in der lage sind Dir das studium zu finanzieren gut ansonsten wirst du kaum eine chance haben dort studieren zu können!

    aber nicht aufgeben…. wer weiss was einem noch so widerfährt… 😉

    #757

    holiday

    meine herren, wo hast du denn den thread aufgetan? da wollte ich also in san diego bleiben und nu bin ich ploetzlich in australien… aber schoen zu sehen, dass die suchfunktion endlich mal genutzt wird. zum thema auslandsstudium und finanzierung habe ich mich hier schon in anderen postings in epischer breite ausgelassen. solltest du relativ leicht infos in der suche finden. aber recht haste – billig wird das nicht. also sparen, sparen, sparen! 😉

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.