goofy oder natural?

Startseite Surf Forum Surf Anfänger goofy oder natural?

Schlagwörter: 

Ansicht von 16 Beiträgen - 1 bis 16 (von insgesamt 16)
  • Autor
    Beiträge
  • #30350

    meyerlansky
    Mitglied

    Kein absoluter Beginner mehr aber…
    Von Natur aus bin ich mit dem „Stolper-Test“ eindeutig Natural-Footer. Vor ca. 8 Jahren hat mir ein Surfcampcoach mal nahe gelegt, als Goofy zu stehen, weil men Natural-Stand irgendwie komisch oder unnatürlich ausgesehen hat. Er sagte, es gäbe einige incl. ihm, die surfen entgegen ihrer Natur. Seit dem stehe ich als Goofy, frage mich jetzt aber, ab das richtig war oder ob ich jetzt sowas wie ein umerzogener Linkshänder bin.
    Gibts hier auch Leute, denen das so geht oder hat der Coach kompletten Humbug erzählt? Hat das Sinn, jetzt noch zurück zu wechseln?

    #130344

    uep
    Mitglied

    du meinst „regular“ 😉

    Mach einfach das, was sich richtig anfühlt. Ein Kind schreibt in der Regel wohl auch mit der Hand, mit der es den Stift greift. Wenn beides geht, warum nicht? Gibt ja auch beidhänder!

    #130346

    Didi_Wien
    Mitglied

    hatte auch so ein problem. ich steh am snowboard und wakeboard regular und am skateboard goofy. habs mit regular am surfbrett probiert und mich dann doch auf goofy umentschieden, ging dann auch besser. wennst deine ganzen fortschritte mit goofy gemacht hast würd ich weiter goofy stehen.

    #130348

    meyerlansky
    Mitglied

    Instinktiv würde ich mich auch natural (oder regular) auf ein Skateboard stellen (auch wenn ich nicht skate), ich springe mit rechts und trete Bälle mit rechts.
    Das einfachste wäre natürlich, sich mal andersrum hinzustellen, bin aber grad 600km im Inland.
    Bilde mir eben ein, daß ich mit dem natürlichen Stand doch ganz andere Fortschritte gemacht hätte.

    #130358

    dr-surf
    Forum Local

    ich springe mit rechts und trete Bälle mit rechts.

    Das hört sich aber gerade klar nach Goofy (also rechts vorne) an. Probiers doch das nächste Mal einfach aus. Da du ja gerade eh nicht am Meer bist, ist es doch auch egal, ob du jetzt rausfindest wie du stehst, oder erst wenn du das nächste Mal am Meer bist.

    #130365

    uep
    Mitglied

    ich springe mit rechts und trete Bälle mit rechts.

    Das hört sich aber gerade klar nach Goofy (also rechts vorne) an.

    Findest du? Das ist irgendwie an sich schon völlig untypisch – normalerweise treten Rechtshänder die Bälle mit Rechts und springen dann aber mit Links – ich stand als Linksfuß beim Hochsprung immer ganz alleine zum Anlauf auf der linken Seite, weil mein Sprungbein eben das rechte war :silly:

    #130369

    dr-surf
    Forum Local

    ich springe mit rechts und trete Bälle mit rechts.

    Das hört sich aber gerade klar nach Goofy (also rechts vorne) an.

    Findest du? Das ist irgendwie an sich schon völlig untypisch – normalerweise treten Rechtshänder die Bälle mit Rechts und springen dann aber mit Links – ich stand als Linksfuß beim Hochsprung immer ganz alleine zum Anlauf auf der linken Seite, weil mein Sprungbein eben das rechte war :silly:

    Ist doch egal, ob man Rechts- oder Linkshänder ist. Wichtiger ist doch, welches das starke Bein ist. Wer mit rechts springt und Bälle tritt, müßte sich demnach auch mit dem rechten Fuß vorne beim Surfen wohler fühlen.

    #130371

    marlowe
    Forum User

    Also ich trete Bälle mit rechts, springe links und bin Regular auf dem Board.
    „Linksfüßler“, dann vice versa. Ich denke mal, dass das bei den meisten auch so ist.

    Wenn man aber mit rechts schießt und springt…tja, gute Frage…

    #130373

    scientist
    Forum User

    Ich schieße mit rechts, springe mit rechts und habe mich von anfang mit dem linkten fuss vorne auf dem brett sehr wohl gefühlt 🙂
    Rechts vorne kamm direkt komisch vor und ist gar nicht in frage gekommen.

    aber wenn ihr das so schreibt hier, sollte ich das vielleicht mal ausprobieren

    #130376

    Didi_Wien
    Mitglied

    also bei mir kommts drauf an ob meine beine festgeschnallt sind oder nicht.

    #130380

    meyerlansky
    Mitglied

    Ich zitiere mal aus einem anderen (Snowboard)Forum:

    Auf einen Tretroller stellen: der Fuß der draufsteht ist auf dem Board vorn.

    oder

    Auf Eis rutschen: der Fuß der vorne ist soll auch auf dem Board nach vorne.

    Demnach doch alles richtig gemacht und der Schubstest ist Unsinn. Aber andersrum ausprobieren werd ichs trotzdem im Mai.

    #130402

    Surfer_Ol
    Forum User

    ich finde es geil, wenn man sich ein kopp darum machen muss, ob man goofy oder regular fährt. bei mir war das instiktiv vorgegeben. für mich hat es vom bewegungsablauf her keine wahl gegeben, der stance war somit für mich klar. genauso wie mit welchem fuss ich schieße oder mit welcher hand ich schreibe. ich persönlich finde es super, wenn man dinge beidhändig oder -füßig machen kann. Und switsch surfen kann doch auch von vorteil sein. von daher…wo ist das problem? dürfte doch nicht so schwierig sein, durch ausprobieren festzustellen, welcher stance besser ist, oder?!

    #130411

    Logan
    Forum User

    Bei mir:

    Surfen,Snowboard,Skaten, Eis rutschen: Goofy

    Treten mit rechts.

    Springen mit links.

    Der einfachste Weg da mal etwas rumzupobieren ist wohl ein Skateboard, Snowboard oder Waken.

    #130412

    roots1976
    Forum User

    Sehe ich ganz genauso wie Surfer_OI. Diese ganzen skurilen „tests“, mit denen man sein „stärkeres“ Bein etc herausfinden soll, sind unsinnig und lassen sich im Einzelfall, wenn überhaupt, nur durch Zufall auf die tatsächliche Praxis, sprich das surfing oder auch das skateboarding, snowboarding, etc, übertragen. Es ist tatsächlich eine Sache des Instinkts, ob man nun mit dem rechten oder dem linken Fuss vorne steht und sich damit auch wohl fühlt. Auf’m skateboard war ich von Anfang goofy unterwegs, auf’m snowboard und dem surfboard regular. Musste ich gar nicht erst viel ausprobieren. Fühlte sich einfach richtig so an. Von Anfang an.

    #130690

    Juzi79
    Mitglied

    ich bin in jeder lebenslage GOOFY 🙂

    beim surfen, wakeboarden, trete rechts immer zuerst auf beim laufen, sogar früher beim kellnern hab ich das tablett rechts gehalten und mit der linken hand die getränke gereicht (obwohl es bei rechtshändern umgekehrt ist).

    mir ists egal ob goofy oder regular, hauptsache macht spass und das wellen reiten geht. 😛

    #30351

    Logan
    Forum User

    Finde es faszinierend dass es Leute gibt bei denen Switch Surfen so gut funktioniert.
    Hab mal versucht am Wakeboard Lift auf dem Surfbrett switch zu fahren. Absolute Katastrophe.

Ansicht von 16 Beiträgen - 1 bis 16 (von insgesamt 16)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.